Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kenwood tk 2302 e vhf 136 bis 174 mhz

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Kenwood tk 2302 e vhf 136 bis 174 mhz

    hallo

    Ich hätte da ein Problem ich habe im Keller noch kenwood tk 2302 vhf gefunden. Meine frage darf ich 149 mhz darauf programmieren ? Maximale sendeleistung 500mw ... ... Meine frage ist ich kenne mich nur mit kenwood tk 3301 aus was das 5k und 4k heisst bzw was ich einstellen darf oder kann damit ich die besste verbindung bzw reichweite erreichen kann lg

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.434

    Standard

    Klar darfst die Teile programmieren.
    Allerdings geht das nur wenn Du die passende Software hast die zum Gerät passt.
    Gibt ja auch eine E Version und eine E2 Version

    Für normale 2302(ohne Buchstaben) ist ja diese Software zuständig.
    Gibt dort verschiedene Versionen je nach Seriennummer des Gerätes.

    http://twowayradiosoftware.com/kenwo...3302-ver.-1.0/

    Für die Versionen mit den E Buchstaben(meist VHF und Freenet Version)
    kann man viel Geld bezahlen

    https://www.selectric.de/shop/pc-pro...pg-119dm2.html

    Die "reine" Freenet Version ist günstiger.(damit geht auch 500 mW)

    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...2-E::4691.html

    Aber Folgendes ist auch noch wichtig!(falls man doch "mehr" einstellen möchte)

    Die hier angebotene KPG-119D (M2) Software ist speziell für Europa-Geräte geeignet.
    (Ähnlichen Softwareversionen KPG-119D v2.0 oder KPG-119DK sind nicht für Europa-Geräte geeignet).

    .

    Kenwood KPG-119D (M2) ermöglicht die Programmierung folgender Parameter:

    • 16 Kanalspeicher
    • Frequenzen, Sendeleistung, Frequenzhub, BCLO, Selektivruf, CTCSS, DCS, VOX, Compander, Scrambler (Kanalbezogen)
    • 39 CTCSS-Codes + 166 DQT-Codes
    • 5-Ton Folge Selektivruf (EEA, ZVEI, ZVEI2, CIIR, Kenwood)
    • Suchlauf mit Überspringen bestimmter Kanäle
    • Funktionszuordnung der 2 Funktionstasten, z.B. Monitor-Funktion
    • VOX-Funktion (10-stufig, nur über externes Mikrofon oder Headset)
    • TOT (60-Sekunden-Sendezeitbegrenzung) mit Warnton
    • BCLO (Sendesperre bei belegtem Kanal)
    • Sprach Compander zur Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen
    • zuschaltbarer Mikrofonverstärker
    • Scrambler (Sprachverschlüsselung)
    • Talk-Around-Funktion
    • Squelch-Arbeitspunkt (Rauschsperre)
    • Energiesparfunktion
    • Quittungstöne
    • Sprachausgabe: deutsch, englisch, französisch, italienisch, spanisch, holländisch, russisch, chinesisch

    Achtung! - Wichtiger Hinweis:
    Sendeleistung oder Frequenzen lassen sich am TK-2302E-E2 Freenet nicht ändern.


    Zur Programmierung ist zusätzlich das passende Programmierkabel für COM oder USB-Schnittstelle erforderlich.

    Also kommt es genau drauf an was für Versionen Du hast vom TK 2302.

    Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •