+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Midland Dual Mike. Und nun?

  1. #1
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    331

    Standard Midland Dual Mike. Und nun?

    Moin in die Runde,

    in der Fachzeitschrift "Fernfahrer 12/2018" gab es über das o.a. Mikrofon einen zweiseitigen Artikel, wobei im Anschluß das Mike per Preisausschreiben mit Anschlußnorm nach Wahl gewonnen werden konnte.

    Nun ist es passiert, ich habe beim Preisausschreiben teilgenommen und heute die Nachricht erhalten gewonnen zu haben und das Mike wird mir in den nächsten Tagen zugestellt.

    Jetzt hoffe ich mal das die Qualität des Mikrofons so gut ist das ich es als Ersatzmikro für meine Geräte verwenden kann, eben in der klassischen Art und Weise.

    Ob ich mich mit der ebenfalls möglichen Internet-App-Geschichte befassen werde steht in den Sternen, ich denke mal eher nicht, ich bin kein Freund dieser digitalen virtuellen Funkgeschichten die in Wirklichkeit nichts anderes als Internettelefonie sind und weitere Kosten verursachen. Diese App habe ich mir trotzdem eben mal angeschaut aber bin nicht weiter gekommen, da alles in "Undeutsch" war und man viele Angaben machen sollte mit denen ich nicht klar kam.

    Mal die Frage ins Rund: Hat schon jemand mit diesem Mikrofon Erfahrungen gesammelt und möchte darüber hier berichten?

    Eventuell kann mal jemand auch was zu dem Talk App und der Registrierung schreiben.
    Ich hatte schon erhebliche Probleme dieses App im Androiden Shop zu finden und dann war alles nicht in Deutsch und von daher für mich nicht wirklich Verständlich.
    Daher habe ich dieses App aus Sicherheitsgründen wieder gelöscht.

    Grüße sendet,

    Torkel
    Geändert von Torkel (vor einer Woche um 20:28 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2017
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Torkel Beitrag anzeigen
    Moin in die Runde,

    in der Fachzeitschrift "Fernfahrer 12/2018" gab es über das o.a. Mikrofon einen zweiseitigen Artikel, wobei im Anschluß das Mike per Preisausschreiben mit Anschlußnorm nach Wahl gewonnen werden konnte.

    Nun ist es passiert, ich habe beim Preisausschreiben teilgenommen und heute die Nachricht erhalten gewonnen zu haben und das Mike wird mir in den nächsten Tagen zugestellt.

    Jetzt hoffe ich mal das die Qualität des Mikrofons so gut ist das ich es als Ersatzmikro für meine Geräte verwenden kann, eben in der klassischen Art und Weise.

    Ob ich mich mit der ebenfalls möglichen Internet-App-Geschichte befassen werde steht in den Sternen, ich denke mal eher nicht, ich bin kein Freund dieser digitalen virtuellen Funkgeschichten die in Wirklichkeit nichts anderes als Internettelefonie sind und weitere Kosten verursachen. Diese App habe ich mir trotzdem eben mal angeschaut aber bin nicht weiter gekommen, da alles in "Undeutsch" war und man viele Angaben machen sollte mit denen ich nicht klar kam.

    Mal die Frage ins Rund: Hat schon jemand mit diesem Mikrofon Erfahrungen gesammelt und möchte darüber hier berichten?

    Eventuell kann mal jemand auch was zu dem Talk App und der Registrierung schreiben.
    Ich hatte schon erhebliche Probleme dieses App im Androiden Shop zu finden und dann war alles nicht in Deutsch und von daher für mich nicht wirklich Verständlich.
    Daher habe ich dieses App aus Sicherheitsgründen wieder gelöscht.

    Grüße sendet,

    Torkel
    Schau mal bei uns vorbei. Da kennen sich die Leute aus .

    https://www.facebook.com/groups/2761234464100723/

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

  3. #3
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    331

    Standard

    Moin Crissy,

    vielen Dank für deinen Tipp und dem Link. Leider oder vielleicht auch Gott sei Dank bin ich nicht auf diesem Facebook präsent und angemeldet.

    Trotzdem Dank und Grüße sendet,

    Torkel

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.946

    Standard

    Die Midland App funktioniert(mittlerweile) einwandfrei.
    Viel Datenvolumen wird nicht verbraucht.
    Man kann in den Einstellungen bis zu 4 Länder einstellen(mehr geht im Moment nicht).

    Aber meine Meinung bleibt!
    Zitat aus dem Forum wo ich schonmal was dazu geschrieben hab.

    Es war mal eine App und ein Mikrofon, die so vielversprechend zu sein schienen, die Fähigkeit, CB-Benutzer auf der ganzen Welt über Ihr Smartphone zu sprechen und CB-Radio in das 21. Jahrhundert zu bringen ...

    Aber nicht lange nach dem Start wurde Kritik an Datenschutzproblemen geübt ( Wenn Sie Ihre Telefonnummer benötigen, greifen Sie auf Ihre Kontaktliste zu und geben Sie jedem, der etwas suchen wollte, Ihren genauen Standort an...

    Diese Probleme wurden mit Midland angesprochen, die nur einen halbherzigen Versuch unternahmen, Kritiker zu besänftigen, aber die hauptsächliche Privatsphäre blieb bestehen wurde behauptet.

    Dann wurde über das Abonnement der App gesprochen.
    In einer Welt, in der die Leute erwarten, das Apps gegen ein paar Benutzerinformationen kostenlos sind, war dies möglicherweise auch keine gute Idee ...

    Nun, die Dinge haben sich nochmal verschlechtert.
    Die App scheint "location locked" zu sein.
    Der Zugang zu Chatrooms ist auf die in Ihrem Land verfügbaren Personen beschränkt.
    Das bedeutet, dass Sie nicht in Chatrooms aus anderen Ländern der Welt zuhören oder an Gesprächen teilnehmen können. ....

    Ich war noch nie ein Fan dieser App wegen der großen Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes und in der Tat habe ich immer gesagt, wenn Sie online chatten möchten, gibt es bereits viel bessere Alternativen wie das seit langem etablierte Zello.

    Standortverriegelung ist für mich der letzte Nagel im Sarg für diese kurzlebige App ...
    Zeit, um sie in den Papierkorb zu schicken!

    Update von vorgestern
    Hab seit gestern Belgien Niederlande und Schweiz aktiviert.
    Kein Mensch drauf auf diesen Kanälen.
    Einzig auf einen DEU Kanal sind Aktivitäten.
    Im Channel Modus auch niemand vorhanden.
    Radar zeigt mir nur Teilnehmer ausserhalb der 30km Zone an.

    Wohl "noch" nicht so verbreitet.
    Was mich aber am meisten stört das die App ohne GPS nicht läuft.
    Das sie immer im Hintergrund aktiv ist kann man ja gottseidank ablehnen.

    Mal sehen was daraus wird.
    Walter

  5. #5
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    331

    Standard

    Moin Walter,

    und vielen Dank für deine weitreichenden Ausführungen, zeigen diese mir doch das meine innere Ablehnung nicht ganz unbegründet sind.
    Aber ich bin schon daran gescheitert nach dem Laden des App dies zu aktivieren durch Eingabe meiner Daten, da nichts in Deutsch war bzw. auf Deutsch umgestellt werden konnte. Vielleicht habe ich auch nicht die richtige App erwischt, hier muß ich mich mal weiter informieren.
    Sollte es dann mal klappen und ich bekomme das ans laufen und meine Bedenken bleiben bestehen, werde ich das ganze wieder löschen und das Mikrofon wie Eingangs schon erwähnt ganz normal und klassisch verwenden, wenn es von der Qualität her wirklich was taugt.
    Ich werde nun mal auf YouTube nach Videos zu dem Mikrofon und insbesondere dem App und der Anmeldung suchen, dann wird evtl. vieles klarer.

    Erstmal freue ich mich als Leser des Fernfahrer einer der glücklichen sein zu dürfen der eins dieser zwanzig Mikrofone gewonnen zu haben, sind doch so schonmal gut 130 Euro im Sack, die ich normalerweise für das Mikro nie ausgegen hätte. Wobei ich vor einigen Tagen bei Markus Neuner erst ein anderes Mikrofon für gut 80 Euro erstanden habe, nur so aus Spaß an der Freude.

    Grüße sendet,

    Hans

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.946

    Standard

    Das Einrichten der Appp ist nicht kompliziert.
    können wir mal per PN oder telefonisch klären.
    Bin gerne bereit zu helfen.

    Ps gibt von Midland 2 Apps

    Diese ist für Motorrad
    https://www.alan-electronics.de/down...92B5C6D5CEDFC2

    Diese ist die in Verbindung zu dem Mikrofon.

    Installation
    https://www.youtube.com/watch?v=Q1ugUd4yd2w

    Einführung

    https://www.youtube.com/watch?v=MbYQvP0ZB6E

    Ps Pauli und Gladbach im Schonmodus gewesen????

    Walter

  7. #7
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    331

    Standard

    Moin Walter,

    danke für die Links und dem Angebot, war diese Nacht auch noch fleißig und einige gute deutsche YouTube Beiträge gefunden.
    Das von mir Eingangs erwähnte App war wohl absolut falsch, das Richtige habe ich mir schonmal auf Wiedervorlage gelegt. Auch das mit dem Registrieren und Einrichten wird jetzt kein Problem mehr darstellen. Nun warte ich mal ab bis das Mikrofon bei mir eintrifft, soll ja wohl am Funkgerät eine gute Figur machen. Dadurch das ich beim Preisausschreiben die Sechspolversion gewählt habe kommen als Geräte hier nur das CRT SS 9900 und das gute alte Ultra Force zum tragen, im PKW an der CRT Mike Blackbox Kiste wird es ja nicht funktionieren.

    Was bei meinem Verein falsch läuft würde ich gerne wissen, gerade wegen der wieder vielen verletzten Stammspieler und dem Unvermögen der Verbliebenen. Wenigstens war die heutige JHV sehr positiv und wie die vielen Jahre zuvor ist unser Verein Schuldenfrei und hat noch einen satten Überschuß erziehlt.
    Euer letztes Spiel habe ich mir wieder per Fohlenradio reingezogen, tolle Sache genau so wie unser Fanradio immer ganz nahe dabei. Bei eurem Spiel wäre wirklich mehr drin gewesen, aber auch hier Unvermögen und Kraftlosigkeit. Am nächsten Spieltag wird alles besser, dann hängen sich alle wieder voll rein HI.

    Grüße sendet,

    Hans

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.946

    Standard

    Zitat Zitat von Torkel Beitrag anzeigen
    Moin Walter,

    Am nächsten Spieltag wird alles besser, dann hängen sich alle wieder voll rein HI.

    Grüße sendet,

    Hans
    Wollen wir es hoffen....
    Schlaf gut.

    Walter

  9. #9
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    331

    Standard

    Moin in die Runde,

    heute hat mir DHL meinen Gewinn, das Midland Dual Mike, aus dem Preisausschreiben der Fachzeitschrift Fernfahrer übergeben.

    Mein lieber Schwan, ein wirklich schönes Mikrofon, schön in schlichtem schwarz gehalten (so lieb ich das) und man hat richtig was in der Hand, nicht wirklich klein aber auch nicht zu groß und ordentlichen Gewicht.

    Was mir aber besonders gut gefällt ist eine Kleinigkeit, der Klebehalter für das Mikrofon, mit 3M Klebepatt und zum richtigen positionieren mit feststellbaren Kugelgelenk, da hat sich jemand wirklich Gedanken gemacht.

    Markus, wenn du hier mitliest, versuche doch mal diesen Halter zu besorgen und in den Shop mit auf zu nehmen, könnte mir vorstellen das es dafür bestimmt Interessenten gibt ( mich zum Beispiel)!

    Richtig getestet habe ich das Mikrofon bisher noch nicht, das folgt in den nächsten zwei Tagen bei genügend Zeit. Erstmal muß ich mal nach einer vernünftigen Beschreibung suchen, die Kurzanleitung sagt nicht viel aus, insbesondere über das Laden des internen Akkus schweigt diese sich leider aus.

    Das Midland CB Talk App habe ich mittlerweile auch auf mein altes Medion Smartphone, wo nichts besonderes drauf ist, installiert und eingerichtet.
    Zur Zeit spiele ich ab und an damit rum und melde mich gelegentlich in die eine oder andere Runde rein. Heute nette Gespräche mit LKW Fahrerkollegen geführt und Tipps zu Autohöfen und Geheimtipps ausgetauscht, auch ein Kollege aus dem Gebiet um Südtirol war mit dabei.
    Aber ganz ehrlich, so richtig kann ich mich an dieses Virtuelle nicht gewöhnen, ist nicht wirklich wie der normale Funkverkehr auf Kanal 9 AM. Mal sehen wie es aussieht wenn das App zusammen mit dem Dual Mike und angeschlossen Funkgerät im LKW eine Einheit bilden. Die Fahrer mit denen ich in Kontakt war waren recht zufrieden mit der Handhabung.
    Leider kann ich das Dual Mike nicht an meinem CRT Mike Blackbox Gerät im PKW verwenden, aber evtl. geht das Mikrofon auch so ohne Anschluß an ein Gerät, mal sehen wie sich das weiter entwickelt.

    Grüße sendet,

    Torkel
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMG_20181207_144935.jpg   IMG_20181207_145117.jpg   IMG_20181207_144835.jpg  

  10. #10
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    331

    Standard

    Moin in die Runde,

    weitere Ergebnisse, eine detaillierte Beschreibung ist im Netz leider nicht zu finden, auch auf den Seiten von Midland gibt es nur die Schnellanleitung, aber damit kann man erstmal gut leben.
    Nachdem ich das Mikrofon an ein Steckerladegerät angeschlossen hatte blinkte die LED in Abständen Blau, was mir das Mikro damit sagen will, keine Ahnung. Nach gut einer halben Stunde mal das Ladegerät angefasst, Arschkalt, also wird wohl kein Ladestrom angefordert, also Akku voll.
    Das verbinden des Mikrofons mit dem App ging problemlos, das Mikro braucht auch nicht mit einem Funkgerät verbunden sein, die Strippe darf auch einfach so lose rumbaumeln.
    Alle Achtung, die Wiedergabe der Sprachsignale über das Mikrofon sind wirklich exzellent rund und satt, auch die Lautstärke die maximal eingestellt werden kann beschallt ganze Räume ohne zu übersteuern.
    Meine Sprachsignale werden über das Mikrofon ebenfalls sehr satt und rund ohne anzuecken übertragen, man merkt das werkeln eines DSP deutlich.
    Nun das Mikrofon an mein Funkgerät CRT SS 9900 V4 angeschlossen und Modulationstests in AM/FM/USB/LSB durchgeführt. In allen Betriebsarten ist die Modulation schön rund und natürlich, jedoch gegenüber dem Originalmikrofon des Gerätes etwas schwächer. Man muß darauf achten die Mikrofonöffnung direkt mit normaler Lautstärke zu besprechen, dann ist alles gut. Auch hier merkt man das werkeln eines DSP, die Modulation ist zu jeder Zeit absolut sauber und Nebengeräusche aus der Nähe werden unterdrückt, wirklich tolle Sache. Die demnächst anstehenden Modulationstest betreffen das Mikro an meiner Ultra Force, davon dann später mehr.
    Auch die Tests des Mikrofons als Freisprecheinrichtung für Telefonate mit dem Smartphone werden direkt folgen und ich werde nachberichten.
    Bis zum jetzigen Zeitpunkt bin ich von diesem Mikrofon wirklich angetan, wenn auch der Straßenpreis mit gut 130 Euro zu Buche schlägt. Was ich von der Geschichte mit dem App zu halten habe wird sich noch zeigen, bin eben nicht wirklich ein Freund von Internettelefonie die sich fälschlich CB Funk nennt, ebenso wenig halte ich z.Z. vom Digitalfunk im Amateurfunk, was ja in wirklich auch nur Internettelefonie ist.

    Grüße sendet,

    Torkel

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •