+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erfahrungen: Headset für Kenwood TK 3401 D

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    1

    Standard Erfahrungen: Headset für Kenwood TK 3401 D

    Hallo zusammen,

    für meine PMR Geräte habe ich mittlerweile viele verschiedene Headsets (die meisten mit Schallschlauch) getestet.

    Bisher habe ich kein Set gefunden, dass einen gescheiten Betrieb erlaubt. Entweder ist es zu leise, oder super undeutlich (insbesondere im Digitalmodus).

    Wie sind eure Erfahrungenen?

    Gruß

    Christian

  2. #2
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    72

    Standard

    Hallo Christian

    Also ich habe schon verschiedenes benutzt – die serienmäßig mitgelieferten, ein kabelgebundenes und eines mit Blutooth von Midland oder Lautsprechermikrofone – alle haben einwandfrei und laut genug fuktioniert.
    Kommt aber vielleicht auch darauf dran an wie der Ausgang deines PMR ist, bzw. in welchem Umfeld du sie benutzen möchtest. Also wir benutzen unsere meistens bei Ausfahrten, auch im Cabrio mit offenem Verdeck und hatten da bisher mit unseren Stabo und anderen baugleichen noch keine Probleme.
    Diese "Security Headsets" mit Schallschlauch sind allerdings auch nicht mein Fall ...
    Tour & Kolonnenfahrer mit PMR Stabo FC-650 und baugleichen AEG Voxtel R320 / Brondi FX332 / Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9) und seit kurzem die Retevis RT45

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •