+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aufsteckantenne als Stationsantenne?

  1. #1
    Registriert seit
    29.03.2018
    Beiträge
    13

    Standard Aufsteckantenne als Stationsantenne?

    Hallo zusammen,
    Ich möchte zuhause Signal und Empfang für Freenet und PMR Geräte verbessern, da hier im Wohngebiet teilweise schon nach 500m Schluss ist.
    Meine Idee ist, mit Höhe etwas Gewinn zu machen. Allerdings darf ich nichts aufs Dach montieren ABER ich habe einen Baum in meinem Garten, an den ich mit Hilfe einer Dachlatte oder etwas ähnlichem auf eine Höhe von gut 12m käme.
    Hier die Frage:
    Kann ich eine passende, leichte Aufsteckantenne in den Baum montieren und mit einem Kabel ins Haus führen? Würde das etwas bringen?
    Danke für die Antworten.

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.956

    Standard

    Aufsteckantennen bringen nichts im Freien,funktionieren nur gut mit Gegengewicht(Handfunke etc)
    Auf dem Auto mit Magnetfuss geht es besser.
    Wenn schon irgendwo draussen,denn eine Drahtantenne oder sowas in den Baum.

    http://www.lambdahalbe.de/drahtanten...and/index.html

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Aha. Das sieht interessant aus. Werde ich testen und berichten. Danke für den Tip!

  4. #4
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    80

    Standard

    Von der gleichen Seite habe ich mir früher mal 2 Aufsteckantennen für PMR Handgeräte gekauft - hat auch was gebracht, ist nur ziemlich unpraktisch weil die 30 cm lang sind
    Tour & Kolonnenfahrer mit PMR Stabo FC-650 und baugleichen AEG Voxtel R320 / Brondi FX332 / Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9) und seit kurzem die Retevis RT45

  5. #5
    Registriert seit
    09.07.2018
    Ort
    Koblenz/Rh.
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo
    Bei dem PMR-Geräten ist Antenne aber fest mit dem Gerät verbunden.

    Mfg
    HaJo

  6. #6
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    80

    Standard

    Nun das ist ja auch eine "Aufsteckantenne", bzw. genauer gesagt eigentlich eine "Aufklemmantenne" die ausziehbar ist und auf die vorhandene Stummelantenne gesetzt wird.
    Tour & Kolonnenfahrer mit PMR Stabo FC-650 und baugleichen AEG Voxtel R320 / Brondi FX332 / Binatone Action 1100 (alle mit Kanal 9) und seit kurzem die Retevis RT45

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •