+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Antenne SMS 47 weiter kürzen?

  1. #1
    Registriert seit
    03.02.2018
    Beiträge
    36

    Standard Antenne SMS 47 weiter kürzen?

    Guten Abend zusammen,

    Ich habe soeben die Antenne SMA 47 laut beiliegender Tabelle auf 1,216m gekürzt. Das SWR ergibt 1:1,7. Das muss besser gehen. Kann es sein, dass ich diese weiter kürzen muss?
    Will ja auch nicht zu viel abknipsen...

    Viele Grüße Chris

    Im Betreff sollte SMA stehen. Vielleicht kann ein Mod oder Admin dies noch ändern?
    Geändert von Chris88 (22.06.2018 um 21:18 Uhr) Grund: Schlusssatz eingefügt

  2. #2
    Registriert seit
    03.02.2018
    Beiträge
    36

    Standard

    Guten Morgen, das sind schonmal gute Tipps! Ja ich nutze die Antenne für 149 Mhz. Ich habe ein SWR 30 von Albrecht. Das habe ich zu meinen Anfängen des CB Funks bei einem Elektronik-Fachgeschäft in Essen gekauft. Jetzt lese Ich leider bei der Beschreibung zu diesem Gerät:

    Frequenzbereich SWR 3,5 - 50 MHz · Power 26 -30 MHz

    Ich denke, damit wird keine vernünftige Messung möglich sein Oder? Notfalls müsste Ich mal mit den Funker-Kollegen aus Essen reden, ob Sie so etwas haben, und Ich es dann bei Ihnen einstellen kann.
    Der Kontakt ist optimal hergestellt.

    Wäre sehr schade, wenn die Antenne zu kurz ist.

    Viele Grüße Chris

  3. #3
    Registriert seit
    03.02.2018
    Beiträge
    36

    Standard

    Ja Vielen Dank Lothar! Sobald ich weiter gekommen bin, werde Ich an dieser Stelle nochmal berichten.

    73
    Chris

  4. #4
    Registriert seit
    03.02.2018
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo nochmal!
    Ich hatte vorgestern die Möglichkeit mit einem freundlichen Funker aus Essen-Altenessen die Antenne zu anaylisieren. Ich muss vorher dazu sagen, dass wir einen Touran mit Panormadach haben und ich den Magnetfuß bei den CB-Funk Aktivitäten ungefähr so ausgerichtet habe, dass er ziemlich am Rand steht.
    Mit dem Freenet-Funker habe Ich diesen Magnetfuß-Standort noch weiter optimiert. Jetzt liegt er genau in Höhe der Querstrebe des Autos, sodass die Masse optimal abgeleitet wird.
    Wir haben dann die Stehwelle gemessen; diese betrug 1:1,2.

    Bin sehr zufrieden! Auch die Leistung haben wir mit einem Dummy gemessen. Diese ist auch sogar noch etwas besser, als im Datenblatt angegeben.

    Wenn man also die Antenne nach Diagramm kürzt, und der Standort gut gewählt ist, hat man eine TOP Stehwelle!

    Viele Grüße Chris

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •