+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: PMR / Freenet

  1. #11
    Registriert seit
    24.01.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Du hast damit schon recht, das Geocaching im freien stattfindet. Aber es git auch Caches die z.B. unter Brücken, in Gebäuden, in einem Bunker usw. zu finden sind.
    Wenn man in den Urlauf fährt, z.B. nach Östereich ins Zillertal, da wird es den ein oder anderen Cache geben den man dann mitnehmen kann.
    Beim Geocaching ist man alleine unterwegs oder wenn sich welche zusammenschließen eben in der Gruppe, was natürlich mehr Spass macht.
    Es gibt auch sogenannte Events, wo sich dann viele Geocacher treffen, um gemeinsam z.B. nach Caches suchen.
    Ich weiß ja nicht ob Dir Geocaching bekannt ist, schicke mal ein Link, da wird es besser erklärt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Geocaching

    55 73 b05tom

  2. #12
    Registriert seit
    24.01.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Wir würden uns für das Team Teacom IP-DA 32 entscheiden, das es schon die ab 1.1.2018 verfügbaren 32 PMR446-Frequenzen beherrscht und einen guten Preis hat.

  3. #13
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    34

    Standard

    PMR wurde ja ganz schön erweitert – von ehemals 8 analogen und 16 digitalen (24) auf nun 16 analoge und 48 digitale Kanäle (64)!
    Wobei man das durch die Kurzstrecke vermutlich relativ selten wirklich benötigt!
    Nur die anderen Bedingungen wurden beibehalten

  4. #14
    Registriert seit
    24.01.2018
    Beiträge
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Prof.Dr.M Beitrag anzeigen
    PMR wurde ja ganz schön erweitert – von ehemals 8 analogen und 16 digitalen (24) auf nun 16 analoge und 48 digitale Kanäle (64)!
    Welches Gerät bietet denn die insgesamt 64 Kanäle???
    Kannst du da mal ein paar Beispiele geben.
    Das was ich von Team rausgesucht habe hat 32.

    55 73 b05tom

  5. #15
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.632

    Standard

    Gibt nur wenige Geräte die im Digitalbetrieb das 6,25 Khz Zwischenraster können.
    Also z.B. 446.103125 Mhz,446.109375 etc.etc.
    Meist liegen die Frequenzen 12,5 KHZ auseinander(446.10625 Mhz ,446.11875 Mhz usw)

    Die Frequenzen gibt es zwar aber nicht jedes Gerät kann sie....

    Walter

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •