Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Empfehlung Freenet

  1. #1
    Registriert seit
    23.01.2014
    Alter
    52
    Beiträge
    38

    Standard Empfehlung Freenet

    Welches FreeNet Handfunkgerät ist zu empfehlen u warum?
    Bei Flugreisen empfiehlt es sich , immer vorn zu sitzen. Dann kommt beim Absturz der Getränkewagen noch einmal vorbei.

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.415

    Standard

    Falls digital und analog gewünscht ist....
    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...al::11485.html
    Allerdings für Änderungen braucht man SW und PC.
    Kenwood Interface hat ja (mittlerweile)jeder in der Schublade.

    Falls der Spieltrieb im Vordergrund ist würde ich zur Team IPX und IPZ Variante greifen.
    Gute Moduklation,schön laut mit UKW Radio.
    Vieles lässt sich am Gerät einstellen,wenn auch nicht Alles(DTMF)
    https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkg...net::9356.html
    Nachteil,anderes Zubehör und man braucht wieder ein anderes Interface(Motorola Norm)

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    23.01.2014
    Alter
    52
    Beiträge
    38

    Standard

    Retevis RT3
    Ist wohl die beste ^^Alternative^^
    Bei Flugreisen empfiehlt es sich , immer vorn zu sitzen. Dann kommt beim Absturz der Getränkewagen noch einmal vorbei.

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.415

    Standard

    Dachte Du wolltest ein "zugelassenes" Gerät(Freenet).
    Wenn das RT 3 ,dann aber die Toolz drauf und die Rauschsperrenmodifikation im Servicemenue.

    Dann evtl. noch die Version mit Mike Gain.
    Dann würde ich es auch nehmen.

    Meine beiden MD 380 hab ich mittlerweile verkauft.
    Das MD 2017 und das GD 77 empfängt etwas besser(DMR und analog)
    Aber auch erst nach der 5.!!! Firmwareänderung.

    Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •