+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Gelegenheits-Kolonnenfahrer

  1. #1
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    47

    Standard Gelegenheits-Kolonnenfahrer

    Hallo zusammen

    Ich fahre manchmal, mit meinem Neffen und ein paar anderen, Touren in D-A-CH und dabei benutzen wir PMR, weil sie praktischer und kleiner wie CB und für unsere Zecke ausreichend sind.
    Ich habe verschiedene Modelle, die aber alle baugleich mit dem Stabo FC 650 sind (und den Kanal 9 unterstützen). Ich habe bewusst nach Geräte gesucht die nicht nur CTCSS sondern auch DCS unterstützen, um nicht ständig gestört zu werden.

    Damit das PMR nicht irgendwo rumliegt/rutscht habe ich es in einer ALAN QS200 Halterung, so dass auch die Antenne senkrecht und frei steht. Zum Sprechen benutze ich ein Handmikrofon, so dass auch hier das Empfangen/Senden nicht so stark beeinflusst wird.

    Im Augenblick teste ich gerade folgendes:

    Am Stabo den Albrecht Adapter 29254 auf MIC-S1LS
    In diesen Adapter den Midland WA-Dongle (C1199)
    An diesen WA-Dongle das Headset WA-21 (C1201) plus
    WA-PTT (C1200) für’s Lenkrad

    Leider lässt sich der WA-Dongle nicht mit der Freisprecheinrichtung koppeln, da er erst gar nicht als “Handy” erkannt wird – müsste ich evtl. mal mit dem Albrecht BPA200 testen, der soll als “Handy” erkannt werden.
    Der evtl. Nachteil dabei wäre, man müsste eine permanente Sprechverbindung haben um den PMR-Funk zu hören.

    Vor kurzem habe ich ZELLO entdeckt, was ich eigentlich ziemlich praktisch finde, denn es funktioniert mit allen Betriebssystemen und man hat wie beim PMR eine direkte Sprechverbindung und nicht wie bei anderen das seine Nachricht erst aufgenommen und dann verschickt wird.

    Vorteile gegenüber PMR:

    + keine Anschaffungskosten für PMR
    + Reichweite unbegrenzt da über Internet
    + funktioniert per Mobilfunk, WLAN oder LAN
    + lässt sich übergreifend auf 4 verschiedenen Handysystemen nutzen
    + bindet sich per Bluetooth in die Freisprecheinrichtung ein und man kann so freisprechen

    Nachteile gegenüber PMR:

    - funktioniert nur in Gebieten mit Handy/Internet Empfang
    - der Handyakku wird zusätzlich zu evtl. Navi belastet, deshalb ratsam eine feste Stromversorgung
    - beim PMR wechselt man einfach die Batterien / Akkus, geht beim Handy schlecht
    - Touch-Taste nicht so praktisch wie feste PTT beim PMR, aber dafür kann man entweder einen BT-Button benutzen, oder die Taste als ein/aus konfigurieren

  2. #2
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    Hallo Dr, danke für deine Ausführungen.
    Über BT hatte ich noch nicht so nachgedacht. Hattest du auch schonmal VOX ausprobiert?
    Ausserdem verstehe ich nicht ganz was du mit Kanal 9 meinst, die von dir angegebenen Geräte haben nur die alten 8 Kanäle.

    Zello habe ich jetzt nicht nachgeschlagen, würde aber für mich wegen der notwendigen Internetanbindung ausfallen.

    Gruss

  3. #3
    Registriert seit
    01.01.2018
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    47

    Standard

    Hallo JoSch83

    VOX ist blöd, da schaltet das Gerät immer wieder ein wenn du was vor dich hinsagst oder wenn du Musik hörst.

    Kanal 9 ist ein zusätzlicher (geheimer) Kanal den man bei diesem Gerät schalten kann (Tastenkombination) , der ist allerdings nicht im PMR Bereich und daher nicht legal. Allerdings ist die Frequenz meines Wissens momentan eh nicht belegt, man stört also niemanden.

    Nun ja Internet hat ja heutzutage fast jeder – sogar ich, obwohl ich das auch erst seit ca. ½ Jahr habe wegen unseren Touren.

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •