+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: 2m / 70cm Handfunke Empfehlung Einsteiger

  1. #1
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    27

    Frage 2m / 70cm Handfunke Empfehlung Einsteiger

    Hallo,
    ich hab vor 2018 meine Afu-Lizenz (Klasse E) zu machen aber danach fängt das Lernen ja erst richtig an. Ich wollte erst mal mit einem Handfunkgerät auf VHF / UHF anfangen und bin etwas erschlagen von der Menge an Geräten.
    Ich suche deshalb etwas Entscheidungshilfe.
    Preislich denke ich an ca. <= 130 EUR.
    Die Grund-Parameter sind klar: FM (SSB oder CW kann wohl kein Gerät in dieser Klasse?), Relais-Betrieb möglich, irgendwann mal per Satellit oder ISS funken. Ausgangsleistung ist wohl auch mehr oder weniger gleich.
    Wichtig sind mir gute Modulation, Audio gut verständlich, ein gut lesbares Display, robustes Gerät, Anschlussmöglichkeit von Standard-Zubehör (Kopfhörer, Mic, Antennen).
    Digimodes interessieren mich (noch) nicht und ich will das Gerät auch nicht erst lange am PC programmieren müssen um wirklich loslegen zu können (aber möglich sollte es schon sein).

    In die nähere Wahl hatte ich schon das Alinco DJ-500E, CRT 4CF V2 und Wouxun KG-UV8DE Plus genommen.
    Welches würdet ihr empfehlen (oder was ganz anderes)?
    Geändert von hcy (01.01.2018 um 18:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    JO41GX
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo hcy.

    Als reines 70cm Gerät kann ich dir das Retevis RT-8 empfehlen. FM und DMR in einem Gerät vereint. Ich bin damit sehr zufrieden.
    Im Bereich der 2m/70cm FM Geräte bin ich nicht auf dem aktuellsten Stand, aber ich hatte früher diverse Wouxun Geräte in meinem Besitz, die durchweg alle gut nutzbar waren.
    73 vom «Bandit» mit QTH im schönen Ostwestfalen.

  3. #3
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Keiner noch irgendwelche Tips?

  4. #4
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    47
    Beiträge
    3.361
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Alinco DJ-500E oder Yaesu FT-65E kann ich in der Klasse empfehlen.

    Wouxun KG-UV8DE Plus ist auch in Ordnung und bietet zwei unabhängige Empfänger.

    Bei den "üblichen Verdächtigen" geht es mit dem Yaesu FT-70DE los.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.791

    Standard

    Von Deinen 3 oben genannten würde ich das CRT Gerät(V2) empfehlen.
    Hab ich auch und bin sehr zufrieden.
    Prima Lautstärke,gute Modulation,schneller Suchlauf!.
    Trennscharfer Empfänger(da hapert es bei vielen Geräten).

    Man kann Frequenzecken angeben im Suchlauf wie beim Scannen.
    Gleichzeitig scannen und Radiohören geht und noch viele andere "Kleinigkeiten".

    Diese entdeckt man erst bei intensivem Gebrauch.
    Nicht alles ist in der BDA aufgeführt(Genereller Fehler bei vielen Übersetzungen).

    Als beste Kompromiss Antenne(Verhältnis Länge Leistung)hat sich an diesem Gerät
    folgende Antenne erwiesen.Noch einen Tick besser als die orginale Antenne oder Nagoya 701 etc.
    Auch UKW Sender sind damit etwas stärker...

    https://www.amazon.de/SainSonic-inf-.../dp/B00KBW8GGM

    https://www.youtube.com/watch?v=oXEQGFcAWd0

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SDC10165.jpg   SDC10166.jpg  
    Geändert von Wasserbueffel (09.01.2018 um 13:14 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Vielen Dank für die Tips. Werd mich mal langsam zur Prüfung anmelden müssen.

  7. #7
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Von Deinen 3 oben genannten würde ich das CRT Gerät(V2) empfehlen.
    Als beste Kompromiss Antenne(Verhältnis Länge Leistung)hat sich an diesem Gerät
    folgende Antenne erwiesen.Noch einen Tick besser als die orginale Antenne oder Nagoya 701 etc.
    Auch UKW Sender sind damit etwas stärker...

    https://www.amazon.de/SainSonic-inf-.../dp/B00KBW8GGM
    Kennst Du evtl. noch eine andere Bezugsquelle, bei Amazon ist die nicht mehr verfügbar und sonst hab ich auch keinen vernünftigen Händler gefunden.

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.791

  9. #9
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    27

    Standard

    Na ja mit eBay stehe ich auf Kriegsfuß, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt kaufe ich da nichts.

  10. #10
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.791

    Standard

    Zitat Zitat von hcy Beitrag anzeigen
    Na ja mit eBay stehe ich auf Kriegsfuß, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt kaufe ich da nichts.
    Ich hab auch schon einige Funkhändler auf Ebay angemailt und nach Artikel gefragt.
    Man muss ja nicht über Ebay kaufen.....

    Walter

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •