+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Empfehlungen KW Transceiver

  1. #1
    Registriert seit
    20.09.2017
    Ort
    Luth.Wittenberg -JO61HV-
    Beiträge
    5

    Standard Empfehlungen KW Transceiver

    Hallo,
    gleich nach meiner Vorstellung meine erste Frage.....
    Was mir noch fehlt ist ein KW Transceiver von 0 bis 30MHZ.
    Meine Vorstellung, klein, leicht, Transportabel, Robust und 100Watt.
    Auf Grund der EM Störungen im Wohngebiet will ich mein Shack Mobil aufbauen. So das ich ohne groß ab...aufzubauen mein Hobby Portabel und Mobil betreiben kann.
    Meine Vorstellungen sind/waren von Yaesu FT 450D .....Icom IC -718 und der Alinco DX SR8E. Problem es gibt die unterschiedlichsten Bewertungen von Schlecht bis Hervorragend.
    Der FT 450D (hätte alles was ich brauche) wird aber oft nur wenige Monate alt bei eBay verkauft und oft wird behauptet das dieser schlechter als der Alinco DX SR8 ist. Beim Alinco hört man oft, dass es kein richtiger Amateurfunk Transceiver ist und das es Probleme bei Digimods z.b. PSk 31 gibt. Der ICOM IC-718 soll gut sein aber kein FM.
    DSP, besserer Quarz und zweite ZF muss nachgerüstet werden.

    Was will ich machen, zum Anfang SSB und gelegentlich CW und später Digimods wie PSK.

    Vielleicht kann mich einer Erleuchten..

    -Ralf-
    Geändert von Ralf Ziegler (In den letzten 4 Wochen um 16:00 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.375

    Standard

    Dann werf ich mal den ICOM IC 706 MK2G und den Yaesu FT897 mit in die Diskussion.....
    Ich habe beide und bin damit zufrieden.
    Auch nicht viel größer oder schwerer als Deine genannten Geräte.

    Wenn man schon einen Portabelmast mit hat kann man auch noch eine J Antenne dranhängen für VHF und UHF...

    Allerdings sollten die Geräte schon den DSP und CW Filter (willst Du ja machen ) haben.
    Hat den Vorteil das man auch die örtlichen 2 Meter und 70cm Relais in einem bedienen kann.

    Und wenn mal garnichts geht auf den Bändern kann man Radio hören wenn die Xyl im Shack Sturm der Liebe schaut.

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    20.09.2017
    Ort
    Luth.Wittenberg -JO61HV-
    Beiträge
    5

    Standard

    Erstmal Danke für die Antwort....
    Beide Geräte werden nicht mehr neu angeboten. Der IC 706 wird aktuell bei Bay gebraucht vom Fachhändler mit Garantie angeboten. Zu den Preis, da fehlt nicht viel und man bekommt einen von denen oben erwähnten Neu.
    Vielleicht tentiere ich doch zu den IC 718. Den gebraucht zu bekommen ist echt schwer also muss er ja was taugen. Ein Gerät was alles abdeckt, ist nicht so meine Sache. 2m/ 70cm sind bei mir mit Geräten und Antenne gut abgedeckt.
    Ach ja, mit der J Antenne habe ich schon experimentiert....Bin bei Moxon und Collinear Eigenbauten bei 2/70 hängen geblieben Für das KW Band ist eine Fuchs Antenne angedacht
    -Ralf-


  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.375

    Standard

    Das Du direkt ein Neugerät möchtest hatte ich nicht so auf dem Schirm....
    Viele fangen mit Gebrauchtgeräten an(natürlich mit etwas Restrisiko)
    Ich hatte Glück,beide Geräte waren gebraucht und sind auch (noch) in Ordnung.

    Fuchs Antenne klappt gut,hatte ich mal was selbstgebaut vor 25 Jahren....
    Als "besten Kompromiss" hängt jetzt bei mir im Garten eine FD4 in ca 8 Meter Höhe.
    Die W3 DZZ hatte ich vorher,war mir nach ca 20 Jahren weggefault.....

    Ein IC 718 wurde vor kurzem auf der Funkbörse angeboten.
    http://www.funkboerse.de/

    Walter

  5. #5
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    44

    Standard

    Den ultimativen Transceiver mit welchem Jeder vorbehaltlos zufrieden ist wird es wohl kaum geben.
    Der Eine hat das zu bemängeln und der Andere jenes und jedes Gerät einer Baureihe ist auch nicht immer 100% identisch.
    Mit eine Kaufentscheidung ist auch immer der Geldbeutel und als Einsteiger gleich ein paar tausend Euro hinblättern bringt es auch nicht unbedingt.
    Da auch bei mir bislang der große Lottogewinn ausgeblieben ist, hatte ich mich vor einem Jahr für den Kauf des FT-450D entschieden.
    Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden, zumal auch der bereits eingebaute Antennentuner nicht zu verachten ist.
    Es gibt übrigens auch zahlreiche Videos diverser Transceiver im Betrieb bei Youtube, so kann man sich auch schon vorab ein Bild darüber verschaffen.
    Dass ein gebrauchter IC 718 schwer zu bekommen ist muß nicht unbedingt von Qualität zeugen, da gäbe es auch zig anderer Gründe.
    Ich für mich habe jedoch immer ein Problem mit Gebrauchten.
    Eventuell auftretende Fehler bei einem Neugerät deckt die Garantie ab, ob aber der Verkäufer eines Gebrauchten immer 100%ig ehrlich ist und auch die kleinsten Fehler verrät steht in den Sternen.

    73's Michael

  6. #6
    Registriert seit
    20.09.2017
    Ort
    Luth.Wittenberg -JO61HV-
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich selbst lese gerne die Erfahrungsberichte auf eham.net. Alles was unter 4,5 von 5 liegt, fällt schon raus.
    Denke ich warte noch bis Mitte Oktober mit der Bestellung hier.

    -Ralf-

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    6.375

    Standard

    Zitat Zitat von Ralf Ziegler Beitrag anzeigen
    Ich selbst lese gerne die Erfahrungsberichte auf eham.net. Alles was unter 4,5 von 5 liegt, fällt schon raus.
    -Ralf-
    Da laufen aber auch einige Herstellerbasher rum....
    Man sollte schon aufmerksam lesen(wie bei Amazon + Co,Urlaubsportalen etc..)
    Das Netz kann helfen,aber auch verwirren..

    Walter

  8. #8
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    46
    Beiträge
    3.294
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Jou, wenn dann das Mikrofonkabel zu hart ist und die bevorzugte Displaybeleuchtungsfarbe
    nicht dabei ist, kostet das schnell mal 1-2 Punkte
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  9. #9
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Jou, wenn dann das Mikrofonkabel zu hart ist und die bevorzugte Displaybeleuchtungsfarbe
    nicht dabei ist, kostet das schnell mal 1-2 Punkte
    Nun gut, das könnte man noch halbwegs nachvollziehen. Da gibt es aber auch solche "Experten" wie z.B. W6LBV auf eham.net,
    welcher ohne den FT-450D zu besitzen oder Erfahrungen damit gemacht zu haben, diesen erstmal rein prophylaktisch runter macht.
    ...und da sage noch Einer, zuviel HF wäre nicht gesundheitsschädlich.

    73' Michael (der heute schon seine zwei Kreuzchen machen war)

  10. #10
    Registriert seit
    20.09.2017
    Ort
    Luth.Wittenberg -JO61HV-
    Beiträge
    5

    Standard

    Egal, welche Displayfarbe....können auch gern "Nixie Röhren" verbauten sein... Möchte einfach nur vermeiden gleich zum Anfang den falschen KW TRX zu kaufen.
    Frage zu den 450D ...welche Antennen und welche Antennenlängen kann der eingebauten Tuner z.b. auf 80m abstimmen? Wie schon gesagt, werde mich auf Fuchs Antennen festlegen. Vielleicht auch auf Breitband Balun....MicroVert....MagLoop usw.
    -Ralf-

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •