Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Funkgerät am Körper tragen

  1. #1
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    67

    Standard Funkgerät am Körper tragen

    Hallo,

    der menschliche Körper schottet das FuG bzw. die Antenne in gewisser Weise ab, besonders bei schwierigen Bedingungen.
    Deshalb ist es ja empfehlenswert, das Gerät möglichst hoch zu halten. Beim Sprechen direkt in das Gerät ist das oft kein Problem,
    es findet ja direkt "vorm Gesicht" statt.

    Benutzt man ein Lautsprecher-Mikrofon, sieht das schon anders aus... Oft sieht man dann das FuG z.B. am Gürtel etc. befestigt,
    was natürlich zu einer ziemlichen Abschottung zumindest in eine Richtung führt.

    Bei Einsatzkräften aller Art sieht man oft eine Art "Halterung" in Brusthöhe - ist schon mal besser als am Gürtel...

    Manchmal sieht man aber auch eine Halterung, wo die Antenne des FuG über die Schulter hinausragt. Meiner Meinung
    nach die beste Lösung, da so die Abschottung minimiert wird (quasi nur noch Hals und Kopf).

    Meine Fragen nun:
    Gibt es solche Halterungen / Holster irgendwo zu kaufen?
    Wo tragt ihr eure Funkgeräte am Körper?
    Gibt es sonst noch Erfahrungen zu diesem Thema?


    Viele Grüße!
    Matthias

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.390

  3. #3
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    67

    Standard

    Danke für die Links..!

    Die sind ja nicht schlecht, aber das FuG sitzt m.M.n. immer noch viel zu tief, so dass
    die Antenne nicht über die Schulter ragt, was ja aber das Optimum wäre.

    Ich meine so in etwa:

    https://i0.web.de/image/540/32453540,pd=6.jpg


    Da scheint es auf dem freien "Amateur-Markt" offensichtlich nichts in der Art zu geben (natürlich nur fürs FuG.. ) ...?!

    Danke und Grüße!
    Matthias

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.390

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.390

    Standard

    Professional,teuer.......

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hybrid-Funk.jpg 
Hits:	33 
Größe:	27,4 KB 
ID:	2898

    Eigenkonstruktion,billig....

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	funk.jpg 
Hits:	32 
Größe:	63,6 KB 
ID:	2899

    Walter

  6. #6
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    67

    Standard

    Mensch Walter, was du alles für Webseiten kennst...

    Sind interessante Sachen dabei!
    Selbst was bauen ist natürlich immer auch eine Option.

    Danke dir...!

    VG Matthias

  7. #7
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    45
    Beiträge
    163

    Standard

    Hab zwar kein extra Geschirr, aber mein Fotorucksack liefert das auch.

    So siehts aus, wenn ich Fototechnisch unterwegs bin:
    Die Funke hängt an den Befestigungen für die Kameragurte.




    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •