Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Baofeng Pofung GT-1 und freenet 2m Band

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Baofeng Pofung GT-1 und freenet 2m Band

    Hallo,

    in der Prorammiersoftware des Baofeng Pofung GT-1 ist es möglich Frequenzen von 136-174mHz (VHF1) zu wählen. Kann das Baofeng GT-1 auch in diesem Bereich (speziell die Freenetkanäle) senden und empfangen?
    Ist es möglich einige Kanäle mit PMR-Frequenzen und paralell welche mit Freenet-Frequenzen zu programmieren?

    Rainer

  2. #2
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo Rainer,
    ich habe auch schon bei diversen Geräten erlebt, dass dort in der Programmiersoftware optional unmögliche Frequezbereiche enthalten sind.
    Warum das so ist kann ich dir leider auch nicht zweifelsfrei erklären, ich könnte nur Vermutungen anstellen.
    Das GT-1 arbeitet nur auf 16 Kanälen im Bereich von 400-470 MHz, auf das 2m-Band kannst du es definitiv nicht programmieren.

    mfG Michael

  3. #3
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.344

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo,

    in der Prorammiersoftware des Baofeng Pofung GT-1 ist es möglich Frequenzen von 136-174mHz (VHF1) zu wählen. Kann das Baofeng GT-1 auch in diesem Bereich (speziell die Freenetkanäle) senden und empfangen?
    Ja das geht.

    In der Regel gibt es nur die Möglichkeit entweder das VHF(Freenet) oder das UHF(PMR) Band zu nutzen.
    Je nachdem ob man eine GT1 Version für VHF oder UHF gekauft hat.
    Man kann Frequenzen in dem anderen Bereich programmieren wenn man in dem Programmverzeichnis(da wo die Installationsdateien liegen)
    die sog ini Datei dementsprechend ändert.

    Hier ein Beispiel für ein 70cm Gerät(Sainsonic RST 567)
    Dann geht das auch

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sainsonic RST 567 im 2 Meter Band.jpg 
Hits:	26 
Größe:	105,9 KB 
ID:	2828

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ist es möglich einige Kanäle mit PMR-Frequenzen und paralell welche mit Freenet-Frequenzen zu programmieren?
    Rainer
    Ja siehe oben.
    Auch wenn es technisch geht ist das absolut nicht zu empfehlen.
    Erstens gibt es Nebenaussendungen und das Gerät sendet auch auf der dreifachen Frequenz!!! mit voller Leistung.
    Also wenn ich auf 149.025 Mhz sende,sendet das Gerät auch auf 447.075 Mhz!
    Wenn es ein 70cm Gerät ist,ist die Empfindlichkeit im 2 Meter Band sehr schlecht(ca 50% schlechter als im 70cm Band),
    logisch da es ja ein 70cm Gerät ist und kein Duobander(andere Abstimmung der Kreise).

    Es geht also,aber die Risiken sind sehr hoch(dass man irgendwo stört)
    die Empfindlichkeit ist schlecht(man empfängt dann dort nur den Nahbereich)
    Auch die Sendeleistung ist dort sehr gering,ca 0,7 Watt...

    Hier sieht man das es geht(das war aber nur der Basteltrieb von mir).

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sainsonic RST 567 Freenet1.jpg 
Hits:	25 
Größe:	200,3 KB 
ID:	2829

    Rumlaufen damit ist nicht...

    Gruß Walter

  4. #4
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Ja das geht.

    In der Regel gibt es nur die Möglichkeit entweder das VHF(Freenet) oder das UHF(PMR) Band zu nutzen.
    Je nachdem ob man eine GT1 Version für VHF oder UHF gekauft hat.
    Walter, ich lerne ja gerne auch mal etwas hinzu.
    Sage mir doch bitte wo Du jemals schon ein GT-1 für das 2m-Band gesehen hast?
    Ich kenne es nur für 70cm.

    mfG Michael

  5. #5
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.344

    Standard

    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Walter, ich lerne ja gerne auch mal etwas hinzu.
    Sage mir doch bitte wo Du jemals schon ein GT-1 für das 2m-Band gesehen hast?
    Ich kenne es nur für 70cm.

    mfG Michael
    War nur als Beispiel gedacht für die ganzen BAO 888 Baugleichheiten(daher stammen die ganzen Dinger wie 777,Pofung und Konsorten)
    Für die meisten Geräte gibt es 2 Meter und 70cm Versionen.
    Wird hier aber selten angeboten weil kein Bedarf.
    Diese Teile werden meist gekauft,weil sie billig sind und auf PMR(unwissentlich oder auch wissentlich) Betrieb zu machen.
    Auf Ebay bzw Amazon und andere Verkaufsplattformen werden diese sogar als legale PMR Geräte angeboten.

    Gibt zwar auch Hersteller die diese Geräte legal anbieten(Albrecht mit Tectalk Worker).
    Dann sind sie aber dementsprechend für den EU Markt angepasst(verbesserter Lader,Leistung und Frequenzbeschränkung etc.)

    Überall wird mit den Geräten "getrickst".

    https://www.youtube.com/watch?v=N3v5_ACFrlE

    https://www.youtube.com/watch?v=qbo9BHpbITA

    Nur wird selten darauf hingewiesen das man damit auch irgendwo sendet wo man nicht will oder soll(Nebenaussendungen).
    Das kann unter Umständen teuer werden....

    Walter

  6. #6
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    Ich merke schon, Du bist auch um keine Ausrede verlegen.
    Wenn Du nichts Konstruktives zum Thema beizutragen hast, dann lass es doch einfach sein!
    Was nutzt es denn hier einem Hilfsuchenden mit sinnlosen Gelaber noch zusätzlich zu verwirren?

    mfG Michael

  7. #7
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.344

    Standard

    Was hast Du eigentlich für ein Problem????
    Er hat gefragt ob es möglich ist mit einem Gerät(eben das GT1) auf dem anderen Band zu senden.
    Ich hab Ihm erklärt das es geht,aber natürlich mit den Verrenkungen der Software und mit den Nachteilen der Nebenaussendungen.
    Das geht fast mit allen Geräten die den RDA 1846 Baustein auf der Platine haben.
    Und was passt Dir daran nicht???

    Immer diese "persönlichen Kommentare",echt schlimm sowas.
    Wird das jetzt ein Volkssport in den Foren???

    Dann noch was sinnloses Gelaber (in Deiner Umgangs-Sprache).

    Ich hatte schon mehr Handfunken in der Hand als Du Unterhosen gewechselt hast.

    To later

    Walter

  8. #8
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    Weiß ja nicht, was der (micha) für ein Problem hat,
    aber es gehört untersucht.

    Walter hat mich mit solchen Beiträgen und Beispielen auch immer aufgeklärt, wenn mir was unklar war oder eine Frage hatte
    Und ich fand (und finde) es immer sehr verständlich, interessant und konstruktiv (im Gegesatz zu Michas Antworten).
    Vor allem hat man danach eigentlich keine Fragen mehr, weil man es kapiert hat.

    Walter kennt sich gut aus und hilft auch wirklich den Anfängern (egal ob AFU, PMR, Freenet ect.) sehr weiter.

    Er brachte (und bringt mich heute noch) auf den Wissenstand, den ich heute habe. Und dafür bin ich ihm sehr dankbar.

    Ich kann nur sagen:

    Mach weiter so, Walter.
    Geändert von Totte (19.05.2017 um 23:57 Uhr)
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

  9. #9
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Ich hatte schon mehr Handfunken in der Hand als Du Unterhosen gewechselt hast.
    Jaja, wer angibt hat mehr vom Leben.
    Du bist ja echt ein Universal-Genie, kennst dich sogar schon bei meiner Unnterwäsche aus, ich kann nur staunen!
    Ich mag es eben auf eine Frage auch eine klare Antwort zu bekommen und denke man kann das auch von Anderen verlangen.
    Der Rainer muss wohl schon inzwischen vor Verzweifelung in die Tischplatte beißen.
    Darum hier nochmal klipp und klar:
    Das GT-1 lässt sich nur innerhalb des vorgegebenen Frequenzbereichs von 400 bis 470 MHz betreiben.

    mfG Michael

  10. #10
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    35516
    Alter
    44
    Beiträge
    163

    Standard

    *Unverständnis.....*

    Mit Unterwäsche bei Einzellern kenne ich mich aus.
    Also weiß ich was Du hast und trägst.

    Lass Ihn doch ein auch wenig Hintergrund-/Zusatzinfos mit rüber bringen...
    Bringt doch allen etwas.

    Wenn Du das nicht so machst, dann freu Dich doch drüber.
    Aber was Du machst, müssen doch nicht die anderen machen.

    Oder verlangst Du auch, dass, wenn Du von einer Brücke springst, andere Dir folgen?

    Also über so eine (Sorry) bescheuerte Ansicht kann ich nur mit dem Kopf schütteln....
    Schraub Dein Ego (oder was das sonst ist) mal ein paar Stufen runter und verhalte Dich in einem öffentlichen Forum so, wie man es macht.

    Das mache ich auch und verlange es auch von anderen (besonders von Dir).
    Gruß und 73
    Totte
    CB: DMT-275 / DE7TM, PMR: 13RF434
    _______________________
    Geräte: - President Grant II Premium/ - K-PO Panther (CB) / - AnyTone D868UV/ - Retevis RT21
    Antennen: - Sirio GPE27 5/8 / - Team Tank Whipe /-CRT Mike / -Midland LC65
    Dapnet Melder: - Swissphone s.QUAD x15 / - Swissphone s.QUAD X35 MK

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •