Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: PMR (und Zubehör) gesucht - Neuling sucht Rat

  1. #1
    Registriert seit
    07.10.2016
    Beiträge
    5

    Frage PMR (und Zubehör) gesucht - Neuling sucht Rat

    Hallo,

    ich benötige eure Hilfe beim Zusammenstellen eine Funkausrüstung. Ich habe schon in diverse Kaufberatungsthreads reingesehen, aber nicht die Antwort gefunden, die ich gesucht habe.

    PMR 446

    Das Gerät ist für den Einsatz im Airsoftbereich gedacht. Es sollte auch auf einem Gelände wie Mahlwinkel (ein ehemaliger NVA Stützpunkt, teils dicht bewaldet mit Häuserruinen, ) so gut es geht funktionieren und eine gute Reichweite haben. (Bringen PMRs mit mit abnehmbarer SMA-Antenne und zusätzlicher SMA-Magnetfußantenne überhaupt mit der Magnetfußantenne mehr Reichweite?)
    Es sollte robust genug sein um auch mal einen harten Schlag abzukönnen und bei Regen nicht gleich den Geist aufzugeben. Wenn man beide Punkte über einen externen Schutz (wie bei einen Smartphone) erreicht, ist das auch ok sofern es die Bedienung nicht unnötig erschwert.
    Ein Kennwoodanschluß wäre von Vorteil ist aber kein muss.

    Zusammengefasst:
    • Gute Reichweite
    • Hohe Qualität der Übertragung
    • Robust
    • Gute Akkulaufzeit


    Was sollte ein PMR Funkgerät noch mitbringen, damit das Leben leichter wird?
    • Scrambler?
    • Programmierbar?
    • ...?


    Ich bin auch für Hilfe zur Selbsthilfe zu haben. Leider kenne ich mich in dem Bereich nicht aus und kenne die Eckdaten nicht, die ein Gerät aufweisen muss, damit ich ohne weiteres einen Vergleich starten kann.

    Natürlich hat das ganze seinen Preis, den ich bei entsprechender Qualität bereit bin zu zahlen, aber es gibt immer einen Nutzen/Kostenfaktor den ich im Auge habe. Für 10 Meter mehr Reichweite 150€ mehr auszugeben ist meiner Meinung nach unsinnig (es sei denn ihr seid der Meinung es zahlt sich aus).

    Derzeit habe ich das Team DUO-C im Auge. Wurde mir empfohlen und der Bericht den ich hier im Forum gelesen habe lobt das Gerät. Bauchschmerzen bereitet mir die Tatsache, dass es nur in Deutschland nutzbar ist.


    Wenn ihr mir mit zusätzlicher Ausrüstung noch helfen, falls ihr in diesem Feld ebenfalls Erfahrung habt könntet wäre ich sehr dankbar.

    Ich benötige natürlich auch noch ein Headset da sich auch bequem über längere Zeit auch unter einem Helm getragen werden können sollte und trotzdem optimales Hören gewährleisten. Peltor ist extrem gut, aber für meine Zwecke zu groß, dafür habe ich von den Bowmans viel gutes gehört, könnte aber immer noch zu groß sein. Ein guter Bekannter nutzte das Z Tactical TEA Cobra Tactical Headset und ist ganz zufrieden.
    Die Beschaffenheit des Mikrofons ist mir nicht klar. Natürlich sollte es nicht stören und Sprache sauber und klar übertragen. Ich habe viel schlechtes über Kehlkopfmikrophone gehört, aber aus diversen Gründen (u.a. die Größe) möchte ich diese nicht abschreiben.

    Der PPT Button sollte gut positionierbar sein und groß genug, dass man ihn auch Problemlos mit Handschuhen drücken kann, ohne abzurutschen.

    Deshalb hoffe ich auf eure Mithilfe.

    Danke im Voraus,

    Edward

  2. #2
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    Hallo, vielleicht bist du mit deiner Frage in einem Airsoft Forum besser aufgehoben.
    Die haben etwas andere Anforderungen als nicht Spieler.

    Vielleicht mit dem Midland G 10 anfangen und anderes Zubehör nach und nach zukaufen.
    Wenn du in einem Team bist kannst du ja mal schauen, was deine Kollegen so haben.

    Gruss

  3. #3
    Registriert seit
    25.09.2016
    Beiträge
    30

    Standard

    Ich hab die G7 von Midland mit der Fahrschulantenne, da is das Gerät flexibler zu verstauen. Die Antenne schaut von hinten über die Schulter. Ich hab die Serienmäsige Voxschaltung, auf F Stellung springt manchmal das Vox an. A Gelump, würde eher auf ein Kehlkopfmikro schauen. Das Gerät liegt sonst nur im Auto und scannt vor sich hin, nervig is eigentlich nur der Kinderfunk aus der Nachbarschaft, wenn wir hier und da trainieren. F is der Feuerstoss oder auch Dauerfeuer im HK oft sehr nützlich. lol
    Geändert von Eisvogel (08.10.2016 um 09:12 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    07.10.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Eisvogel Beitrag anzeigen
    Ich hab die G7 von Midland mit der Fahrschulantenne, da is das Gerät flexibler zu verstauen. Die Antenne schaut von hinten über die Schulter. Ich hab die Serienmäsige Voxschaltung, auf F Stellung springt manchmal das Vox an. A Gelump, würde eher auf ein Kehlkopfmikro schauen. Das Gerät liegt sonst nur im Auto und scannt vor sich hin, nervig is eigentlich nur der Kinderfunk aus der Nachbarschaft, wenn wir hier und da trainieren. F is der Feuerstoss oder auch Dauerfeuer im HK oft sehr nützlich. lol

    Hallo Eisvogel,


    Ich meine mich erinnern zu können, dass die Standardantenne der G7/9 Serie nicht die besten sind. Die von dir vorgeschlagene Antenne verbessert das? Bringt sie eine zusätzliche Reichweitensteigerung?


    Den Rest verstehe ich leider nicht.


    Gruß,
    Edward

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •