Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rechtslage beim Abhören von Betriebsfunk

  1. #1
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard Rechtslage beim Abhören von Betriebsfunk

    Moinmoin

    Ich hab da ne kleine Diskussion mit einem Kollegen wegen des oben genannten Thema. Was sagt der Gesetzgeber zum Abhören von Betriebsfunk. Beispielsweise ÖPNV oder Taxi
    Ist das Leben noch so schwer, Feuerwehr bleibt Feuerwehr

  2. #2
    Registriert seit
    18.07.2009
    Beiträge
    57
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Moin,


    nagel mich nicht drauf fest, aber der grobe Wortlaut ist im wesentlichen darauf zu reduzieren, dass du nichts höhren darfst, was nicht für dich speziell oder die Allgemeinheit gedacht ist. Ergo: Radio, Amateurfunk, CB-Funk, etc.ist für die öffentlichkeit gedacht. BOS, Betriebsfunk usw. ist nur für einen beschränkten Personenkreis gedacht. Wenn du sowas also hörst musst du umschalten und darfst streng genommen nichtmal erzählen, DASS du etwas gehört hast.
    Denk drüber nach, ich habs nämlich nicht getan.

    73 de DJ6KR (ex. DO1KRJ)

    Ausbildungsrufzeichen: DN1KR. Wer aus dem Raum Jena kommt und mal Amaterfunk ausprobieren will, der möge sich bei mir melden.
    cq-jena.de

  3. #3
    Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard

    So kenn ich das eigentlich auch. Wobei Taxifunk wahrscheinlich so interessant ist, wie Florian Silbereisen im Ersten 😂

    Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk
    Ist das Leben noch so schwer, Feuerwehr bleibt Feuerwehr

  4. #4
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.430
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Der Name "Florian Silbereisen" führt eigentlich zum automatischen Ausschluss aus dem Forum,
    gleich hinter "Helene Fischer"
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  5. #5
    Registriert seit
    23.07.2011
    Ort
    JO53ET
    Beiträge
    273

    Standard

    73, Toby




Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •