Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Blitzeinschlag Antenne

  1. #21
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.417

    Standard

    Mann mach doch mal "halblang"......

    Hauptsache ist doch "das" geerdet wird,ob nun von einem überqualifizierten Spezi oder einem nicht allwissenden Funker.

    Die Dehn oder Siemens Papiere sind auch nicht das Non plus Ultra.....

    Es gibt auch noch andere Fachpublikationen.

    Walter

  2. #22
    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    270

    Standard

    Naja, um die Schärfe ein wenig rauszunehmen sei auch mal angemerkt, daß der gute Roland ja nun wirklich über ein fundiertes Wissen und eine fundierte Ausbildung in dieser Richtung verfügt und damit auch seine Brötchen verdient. Er ist auch in einigen anderen Foren unterwegs und hilft auch vielen Leuten mit seinem fundierten Wissen. Wenn er aber meint sich an der in seinen Augen überspitzten Darstellung eines Gefährdungspotenzials hochziehen zu müssen und anderen Fahrlässigkeit unterstellt, muss er sich über das entsprechende Echo nicht wundern. Ich hätte den Tanz ja noch verstanden, wenn einer die Blitzgefahr heruntergespielt, ja sogar verworfen hätte. Dann ist es ja auch völlig in Ordnung wenn das Technikerherz blutet. Aber von einer Verharmlosung oder fahrlässigen Umgang mit Infos kann aber nun wirklich nicht die Rede sein. Hier ist eher das Gegenteil der Fall.

    Und Walter, du hast ja schon sinngemäß bemerkt, daß ich da persönlich eher ein wenig zuviel des Guten veranstalte.

    Wie dem auch sei. Auch bei einer ausgewachsenen, nach letzten Erkenntnissen errichteten Blitzschutzanlage bleibt immer ein Restrisiko. Und ich habe eben auch als ehemaliges Mitglied der freiwilligen Feuerwehr schon zuviele Brände löschen müssen, bei dem zwar nicht ein Blitzeinschlag primär die Ursache war, sondern eben ein durch die Sekundärwirkung beschädigtes TV Gerät. Oder wo eben ein Blitz sich überhaupt nicht um die Blitzschutzanlage gekümmert, die Dachhaut durchschlagen und das Gebälk einfach in Brand gesetzt hat.

    So, nun aber genug des Guten. Für mich ist das Thema beendet.
    Geändert von J.T.Kirk (30.09.2015 um 17:30 Uhr)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •