Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Drahtantenne

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    201

    Standard Drahtantenne

    Hallo zusammen

    Ich bin im Besitz einer High End Fed Monoband Drahtantenne (Endgespeist) und habe dazu einen 6m Fiberglasmast. Zur Montage habe ich mir folgende 3 Varianten überlegt

    1. Mast in den Garten und Antenne horizontal vom Balkon an den Mast
    2. Antenne parallel mit dem Mast befestigen und als Ausleger vom Balkon raus (geht das überhaupt oder stört der Mast die Antenne)
    3. Antenne am Ende des Mast befestigen und wie eine Angelschnur einfach gerade herunterhängen lassen (auch vom Balkon)

    Welches wäre die beste Variante?

    Danke für eure Hilfe 73

  2. #2
    Registriert seit
    24.01.2015
    Ort
    JN48XJ
    Alter
    52
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo Bravo Echo! (und Mitleser)

    Aus der eigenen Praxis mit endgespeisten Antennen würde ich Methode 1 oder 2 wählen. Die 2. hätte noch den Vorteil eines eher flachen Empfangs, wäre also DX-tauglicher. Der GfK-Mast stört dabei kein bischen. Die Antenne kannst du auf die 6m mit drei bis sechs "Windungen" verteilen, das macht das Gebilde insgesamt stabiler ohne dass die Antenne grossartig aus der Resonanz fällt.
    Methode 1 ergibt eine Richtwirkung mehr oder weniger quer zur Längsachse, auf jeden Fall aber bei nur 6m Aufbauhöhe einen relativ steilen Erhebungswinkel. damit ist das nicht unbedingt etwas für DX, aber im Nahbereich umso nützlicher.
    Methode3 wäre zwar ähnlich der 2 einzuordnen, aber bei Wind wirst Du im Empfänger möglicherweise jede Bewegung des Drahtes am S-Meter sehen können. Falls Du Damit senden willst ist auch nicht gewährleistet, dass das SWR erhalten bleibt.
    Geändert von DG4SFS (31.03.2015 um 17:28 Uhr) Grund: Tuppfühler ausgemerzt...
    73 de Uli

    CB: DAA857, Furzel
    Mitglied bei CBRC Ulm e.V., DARC D0K A55, DL-QRP-AG

    Bedenke: Amateure bauten die Arche, Profis die Titanic...

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    201

    Standard

    Danke Uli. Ja ist auch zum senden gedacht (10m Monobander 1/2 also 5m lang). Ich bin mit meiner momentanen Antenne - Sirio Dipol - mehr als zufrieden aber die ist den Nachbarinos ein Dorn im Auge. Falls Niklas morgen weg ist werde ich 1 + 2 mal testen.

    Gruss & Dank

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •