Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Linton LT-2268 VHF 136-174 MHz - Probleme mit der Programmierung

  1. #21
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.417

    Standard

    Zitat Zitat von Hobbyfunker Beitrag anzeigen
    Hast du da ggf. mal ein paar Werte das SWR und die reale Sendeleistung betreffend?
    Die Antenne der B6 ist voll ok,sogar auf 2 Meter besser als Nagoya 701 !
    Die Leistung kann man selbst einstellen am B6(mit der Software).
    Dort kann man auch den Squelch unempfindlicher einstellen.
    Dazu braucht man aber Messgeräte....

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Aufnahme1.jpg  

  2. #22
    Registriert seit
    20.09.2011
    Ort
    JO41GX
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Die Leistung kann man selbst einstellen am B6(mit der Software).
    Dort kann man auch den Squelch unempfindlicher einstellen.
    Dazu braucht man aber Messgeräte....
    Was bringt das Gerät denn im Lieferzustand an Ausgangsleistung? Hast du das zufällig mal gemessen?
    An die Einstellung für die Sendeleistung traue ich mich irgendwie nicht dran.

  3. #23
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.417

    Standard

    Leider hab ich im Moment kein B6 da....
    Aber an einem anderen Gerät siehst Du das diese auch gute Leistung und auch eine gute Antenne haben(nicht ganz unwichtig...)

    So verpisse mich 14 Tage nach Malle(Calla Millor).
    Mit ein paar Kumpels,so eine Art Funkertreffen.....

    Wenn nur die Weiber nicht dabei wären))

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Puxing 145 MHZ Power.jpg   Puxing 145 MHZ SWR.jpg   Puxing 434 Mhz SWR.jpg   Puxing 434 MHZ Power.jpg  

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •