Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Grant II

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Standard Grant II

    Hallo,
    bei meiner President Grant II ist die Leistung AM / FM / SSB ziemlich niedrig eingestellt.
    FM / AM 2,8 Watt SSB 7 Watt ( muß man(n) anber schon brüllen hi...........)
    Wenn ich die Grant II auf ROS betreibe bringt die Kiste gerade mal so 0,.... bis 3 Watt.
    Wenn schon 12 bzw 4 Watt erlaubt sind, möchte ich die auch nutzen........
    Hat jemand einen Schaltplan oder kann mir sagen welcher Poti`s für Power AM / FM / SSB
    und Hub FM zuständig sind.

    Gruß
    Der einzigste Flying 2000 nördlich der Alpen

    PS Mir würden auch euere Meinungen / Erfahrungen mit der Grant II interessieren

    www.friedersdorf.de.to

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.413

    Standard

    Man könnte das Gerät dort einstellen lassen wo es gekauft wurde...
    Selber dran drehen würde ich nicht(Garantie).

    Soweit ich weis gibt es noch keine Dokus zum Gerät.
    Obwohl die Regler gut gekennzeichnet sein sollen(hab ich auf Bildern gesehen).

    Meine Meinung zur Grant 2 ist ein klein wenig positiv,wenn auch nicht alles perkekt ist.
    Jedenfalls besser als die Lincoln 2,davon hab ich schon zu viele Geräte gehört und gesehen(Tube).

    Walter

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Wie wurde denn gemessen? Eine Grant 2, die so niedrig eingestellt war, hatte
    ich bisher noch nicht gehabt.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    201

    Standard

    Also meine Grant II ist von der Leistung her nur knapp unterhalb des erlaubten. Soweit alles iO. Qualität und Verarbeitung ist sehr gut und auch mit den originalem Mikrofon wurde mir eine durchaus brauchbare Modulation bestätigt. Erstaunlicherweise zeigt das eingebaute SWR-Meter genau das gleiche an wie mein externes Daiwa SWR. Empfänger ist wirklich klasse. Kurz ich mag das Gerät.

    PS: Die AR 5890 EU mag ich noch mehr (schlagt mich nicht). Leider in der CH inzwischen mit Verkaufsverbot belegt.

  5. #5
    Unregistriert Gast

    Standard Grant II geringe Leistung

    Hallo,

    geprüft habe ich mit TM 535 und zum vergleiche nochmal mit einem HQ 1000.
    Das ganze zum Vergleich mit Intek ( nicht verbastelt ) die zeigte 3,9 Watt an.
    Alles direkt an der Antenne und auch mit Dummy.

    Das Problem hat sich erledigt > " Schräubela drehen erst rechts herum und dann links herum "
    jetzt 7 Watt FM / AM und 12 Watt SSB.
    Der in den Foren angegeben Hub von 1,8 kann ich bestätigen. > " Schräubela drehen erst rechts herum und dann links herum "
    jetzt 2,5 > es ging noch mehr . Als ich bin wieder zufrieden und ........
    .....meine Nachbarn sind auch wieder zufrieden, endlich hören sie mich wieder in ihren HI FI Anlagen HI
    PS. Ich weis das die Prüfgeräte keine Profigeräte sind, aber einen Anhaltspunkt zum Vergleichen bekommt man(n) schon.

    Gruß
    Der einzigste Flying 2000 nördlich der Alpen

  6. #6
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    201

    Standard

    Also eines muss doch mal ganz klar gesagt werden - die Grant II ist out of the box ein gutes Gerät und durchaus seinen Preis wert. Natürlich gibts immer die Möglichkeit mehr aus einer Kiste rauszuholen. Es wird aber immer "nur" ein CB-Gerät bleiben.

    Gruss

  7. #7
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    1

    Standard

    Guten Tag.

    Hab mir auch vor kurzem die Grant 2 gekauft...Quereinsteiger. Habe noch keinen Schaltplan gefunden im www. Bei den ersten Test's wurde mir bei manchen Gesprächspartnern mitgeteilt das ich auf FM sehr leise bin. Jetzt hab ich schon gelesen wegen HUB und Begrenzer...bzw kann es auch das Standard Mikrofon von Presedent sein was keine Verstärker oder Abschwächfunktion hat...mal schaun. Einen richtigen Leistungstest hab ich noch nicht gemacht (muss mich erst damit beschäftigen), auf meinen SWR/P Meter komm ich bei AM und FM ca. auf 3,5 W laut der analogen Anzeige. ?!?!?!? Wo bekomm ich einen Schaltplan her? Soweit zufrieden mit dem Gerät, daweil Sende ich mit einer Boomerang vom Fenster aus ( 4 Stock ), bald bin ich aufn Dach (9Stock). Geplant ist eine President Black Pirat ( Himalya).... was sagt ihr dazu ?

    73 Thomas

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.413

    Standard

    Entweder das Mike tauschen
    http://www.pmr-funkgeraete.de/Funkge...ahl::1416.html
    oder mal hier anrufen
    http://www.bensons-funktechnik.de/

    Walter

  9. #9
    Unregistriert Gast

    Standard Grant II optimieren

    DEV = Hubeinstellung
    AMP = Leistung AM und FM
    ALC = Leistung für SSB
    LIM = AM Modulationsbegrenzer
    AMC = AM Modulation Grundverstärkung vor Limiter
    SSSQ = SSB Squelch Grundeinstelleung
    AMSQ = FM / AM Squelch Grundeinstellung

    Nun eine gute Lupe besorgen und die entsprechenden Potis suchen............................
    Es reicht meiner Meinung den Poti für DEV / AMP und ALC etwas zu kitzeln.

    PS Meine Meinung muß nicht die Meinungen der anderen spiegeln HI

    Gruß Flying 2000

  10. #10
    Registriert seit
    07.12.2014
    Ort
    Grödig, Austria
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich wäre auch gespannt, wie gut auf der Grant II eine Motorola-"Kartoffel" spielen würde!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •