Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 2 Funkgeräte, 2 Mikros, 1 Lautsprecher?

  1. #1
    reppi Gast

    Standard 2 Funkgeräte, 2 Mikros, 1 Lautsprecher?

    Hallo,

    Ich habe folgende Frage bzw. bitte um Anregungen oder Lösungsvorschläge.


    Ich betreibe 2 Funkgeräte mit 2 Lautsprechermikros. Soweit so gut. Nun möchte ich gerne beide Funken mit einem Headset (3,5 klinke) abhören können. Also von den Handmikros je ein Kabel zu einer Kupplung und dann von da aus ein Kabel zum Headset. An den beiden Mikros ist je ein 2,5 Klinke Anschluss. Frage: Ist das überhaupt möglich? Ich denke schon, hab aber leider mit meinem Versuch kein Glück gehabt.

    Mein Plan war zwei DIESER KABEL an die Mikros und dann über DIESEN ADAPTER mittels 3,5 Klinke Kabel zum Headset. Funktioniert aber leider nicht, ein Stecker des Adapters leitet nicht weiter (Problem wegen mono?). Kaputt wird er nicht sein.



    Ich hoffe man versteht was ich meine und dass ihr vielleicht eine Idee habt.

    Grüße, reppi

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.346

    Standard

    Welche Geräte???
    Und beide Geräte gleich?(wegen der Kontaktierung)
    Wenn die Geräte S-Norm(Stabo) haben müsste das so funktionieren.
    Die haben ja den 3,5mm Stecker am Gerät als Lautsprecher.
    Am Hand Mike ist ja denn 2,5 mm Klinkenbuchse(Mono!) für den Lautspecherausgang.

    Wenn das Kenwood Norm ist(Gerät und Mike) muss man das anders machen....

    Wenn das Signal nicht durchkommt muss man am 2,5 mm 3pol Stecker am Lautsprecher-Adapter
    den vorderen und mittleren Ring zusammenlöten(Falls es kein vergossener Stecker ist...)
    Oder auf den Adapter noch sowas aufstecken
    http://www.ebay.de/itm/AUDIO-KLINKE-...-/140717500907

    Oder noch einfacher direkt solch ein Kabel nehmen.
    Dann hast auf dem Kopfhörer links das eine und rechts das andere Gerät.
    http://www.ebay.de/itm/161113977900?...84.m1423.l2649

    Walter

  3. #3
    reppi Gast

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort!

    Es sind beides Geräte mit Kenwood Anschluss, sowohl die Mikros als auch die Funken.

    Ich steh grad etwas auf dem Schlauch. Wo sollte ich dieses Kabel anschließen? Jeweils am Handmikro Ausgang (dann aber mit Adapter auf 2,5mm Klinke) und dann das Headset in die 3,5mm Buchse?

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.346

    Standard

    Zitat Zitat von reppi Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort!

    Es sind beides Geräte mit Kenwood Anschluss, sowohl die Mikros als auch die Funken.

    Ich steh grad etwas auf dem Schlauch. Wo sollte ich dieses Kabel anschließen? Jeweils am Handmikro Ausgang (dann aber mit Adapter auf 2,5mm Klinke) und dann das Headset in die 3,5mm Buchse?
    Das Kabel war nur für Stabo Anschluss passend!(deshalb 3,5mm)
    Bei Kenwood sieht das anders aus....

    Da musst sowas an den beiden Handmikes anschliessen
    Allerdings in 2,5mm Ausführung anstatt 3,5mm wie auf den Link(finde ich im Moment auf die Schnelle nicht).

    http://www.amazon.de/Wentronic-Audio...tereo+Kupplung

    Daran kannst Deinen Kopfhörer anschließen.
    Wenn er 3,5mm Anschluß hat noch einen Adapter drauf

    http://www.amazon.de/ATC-Stecker-Kli...ef=pd_sim_ce_8

    Anbei die Unterschiede der Beschaltung von Stabo und Kenwood Norm..

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken _belegung_standard.jpg   Kenwood Schema.jpg  

  5. #5
    Registriert seit
    12.02.2014
    Beiträge
    1

    Standard

    Danke für die Hilfe, jetzt hab ichs verstanden

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •