Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Thema: Welche (grosse) Reichweiten gabs bei Euch schon?

  1. #41
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    371

    Standard

    Zitat Zitat von 513 Beitrag anzeigen
    da kenn ich akut nur zwei..
    Bei solchen Antworten bin ich wirklich am überlegen ob ich nicht auch diesem
    Forum den Rücken kehren sollte und mich mit Fundierteren abgeben sollte.

  2. #42
    Registriert seit
    23.07.2011
    Ort
    JO53ET
    Beiträge
    273

    Standard

    sieh den tatsachen ins gesicht, mein freund.
    73, Toby




  3. #43
    Registriert seit
    02.01.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    371

    Standard

    Mein lieber Forist, ich bin mit Sicherheit nicht dein Freund, in Hinsicht der Funktechnik habe ich eine gut
    40jaerige Erfahrung vorzuweisen und in der Menschlichen noch einige Jahre mehr. Von daher verbitte ich
    mir deine Provokationen.

  4. #44
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.413

    Standard

    Zankt euch nicht,Hobbies sind doch gleich.

    Ein mal drüber schlafen und alles wird gut....

    Walter

  5. #45
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.413

    Standard

    Zitat Zitat von WroDo Beitrag anzeigen
    Kabelkanal, lüsternde Klemmen in die Alustäbe gesteckt sind (die Ferkel!). Was man mit etwas Heisskleber nicht alles bauen kann

    Ich bin immer wieder erstaunt, was Du alles bastelst. Und wie war die Ausbeute so im Vergleich?

    WroDo
    Reichweite war nicht so berühmt,aber wesentlich besser als mit Gummistummel....

    Danach hatte ich mir was Kommerzielles geholt.
    Nannte sich "Fischgräte",wegen der vielen Elemente...

    http://www.antenna-engineering.de/Do...b6e050dda92cb4

    Lässt sich prima auf die Frequenz abstimmen(Teleskope!)
    Einfach einen Holzpfahl oder Aluprofil in die Erde und das Teil drangebammelt.
    Oder auch in der Hand halten und drehen.

    Hatte damit viele schöne Verbindungen.
    Arbeitet auch gut für UKW und TV(damals als es noch analog gab)
    Nun aber auch gut für DVBT(lässt sich ja horizontal und vertikal betreiben!)

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Portabel Doppelband Richtantenne geklappt.jpg  
    Geändert von Wasserbueffel (13.01.2014 um 19:10 Uhr)

  6. #46
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Hallo Walter,

    eine interessante Konstruktion!

    Wie stimmt man sowas denn ab? Stellst Du die Teleskope auf andere Längen/Winkel ein, oder geht das auch nur mit SWR einstellen?

    VG, WroDo

  7. #47
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.413

    Standard

    Komplett ausgezogen ist die Antenne für 145 Mhz und ca 440 Mhz abgestimmt.
    Winkel und Abstände sind voreingestellt und werden durch Hülsen gehalten und stabilisiert.
    Entweder mit einschieben messen(SWR) und probieren.
    Oder nach Tabelle.

    Oder für ganz Faule wie mich,mit MFJ

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 145 Mhz.jpg   435 Mhz.jpg  

  8. #48
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    21

    Standard

    Hallo,

    also: ich fühlte mich beim Kauf schon ganz gut beraten, aber die Enttäuschung, bei dem Preis der Ausrüstung in Rufweite zu funken, werdet ihr ja hoffentlich verstehen. Danke, WroDo, für den Trost, dass Du auch nur 2 km kamst, ich stelle mich mal für die persönliche Moral die Tage auf einen Hügel, vielleicht revidiere ich dann ja meine Meinung ein Stück weit

    Eine reine Autofunke benötige ich nicht, vielmehr etwas, womit der Kopilot mal in den Acker laufen kann oder die Straße erkunden kann. Natürlich aber muss man auch mal in das andere Fahrzeug funken können. Also nochmal zum Mitschreiben: ich besorge mir für die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation beim Neuner eine Magnetfußantenne und stöpsel dann einen passenden Adapter in mein Alinco V446. Wenn ich das Fahrzeug verlasse, schraube ich wieder die kurze Antenne drauf.

    Wenn ich hier mein Amateurfunkgerät mit Hochantenne nutze kann ich auch mit PMR Handfunken in 30 km Entfernung sprechen.
    Oder könnte man sogar im Fahrzeug eine dieser recht billigen CB-Funk-Einheiten mit ordentlich Wumme und langer Wackelantenne auf dem Dach (und 12V-Anschluss) nutzen und draußen dann die Handfunkgeräte? Kann man denn die CB-Einheiten auf die PMR-Frequenz um-/einstellen, damit die beiden Systeme miteinander sprechen können?

    Danke für Eure Tipps,

    Gute Nacht

    Jens

  9. #49
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Hallo Jens,

    Moral & Berg: Mach mal! Bin gespannt, was Du berichtest!

    CB: Geräte fürs Auto & Antenne gibts ganz viele, für jeden Geldbeutel was. CB-Handfunken sind recht unhandlich - da die Antenne doch ein recht großer Spargel (Kurzantenne mit 30-50cm und mässiger Leistung aber immer gut für ein paar km) oder als Teleskopantenne fast 2m lang ist.

    Es gibt leider keine PMR/CB-Kombigeräte.

    VG, Heiko

  10. #50
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.413

    Standard

    Zitat Zitat von Jens-Frankfurt Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Also nochmal zum Mitschreiben: ich besorge mir für die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation beim Neuner eine Magnetfußantenne und stöpsel dann einen passenden Adapter in mein Alinco V446. Wenn ich das Fahrzeug verlasse, schraube ich wieder die kurze Antenne drauf.
    Dann musst aber erst mal eine Buchse in das Alinco einbauen,damit andere Antenne anschließen kannst






    Zitat Zitat von Jens-Frankfurt Beitrag anzeigen
    Oder könnte man sogar im Fahrzeug eine dieser recht billigen CB-Funk-Einheiten mit ordentlich Wumme und langer Wackelantenne auf dem Dach (und 12V-Anschluss) nutzen und draußen dann die Handfunkgeräte? Kann man denn die CB-Einheiten auf die PMR-Frequenz um-/einstellen, damit die beiden Systeme miteinander sprechen können?
    Um vernünftige Reichweiten mit CB zu bekommen ist die Antenne ca 1,50 Meter!!
    Sehr unbequem,dann lieber ein PMR Gerät....

    Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •