Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: EU-Kommission will Funkgeräte-Richtlinie ändern

  1. #1
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.434

    Standard EU-Kommission will Funkgeräte-Richtlinie ändern

    Und was bedeutet das für unsere Funkgeräte????

    Zitat

    Der neue Vorschlag der EU-Kommission enthält auch neue technische Anforderungen an Funkgeräte. Er sieht z. B. vor, dass "Software erst dann zusammen mit einer Funkanlage verwendet werden darf, wenn nachgewiesen ist, dass diese besondere Kombination aus Software und Funkanlage die Bestimmungen erfüllt".

    Aus folgender Meldung

    http://www.funkmagazin.de/291012.htm


    Walter

  2. #2
    Registriert seit
    23.07.2011
    Ort
    JO53ET
    Beiträge
    273

    Standard

    moin,

    das kann - mal wieder - umfangreich ausgelegt werden. ich vermute aber, dass z.b.
    PMR-quetschen nicht via software auf andere frequenzen gepimpt werden duerfen.

    wie sowas in der praxis aussehen mag, kann ich mir gar nicht vorstellen; etwa
    speaker-\mic-ports weg? das wær der hammer und das aus fuer viele user.
    73, Toby




  3. #3
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich habe mich auch schon gefragt, ob hier die Software zum Einstellen der Geräte gemeint ist, oder solche die beim Betrieb verwendet werden kann (PR-Software, eQSO, FRN etc.)... ???

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.434

    Standard

    Zitat Zitat von Pasan Beitrag anzeigen
    Ich habe mich auch schon gefragt, ob hier die Software zum Einstellen der Geräte gemeint ist, oder solche die beim Betrieb verwendet werden kann (PR-Software, eQSO, FRN etc.)... ???
    Diese SW die Du genannt hast ist ja unabhängig vom Gerät.....

    Nehme an das die Händler nur noch eine "konfirme" Software ausliefern dürfen womit die Regularien eingehalten werden...
    D.h. nix Power,nix Frequenz etc.
    Also nur CTCSS,DCS,Channellist,Powersave,etc.etc.

    1.) dann braucht man keine Software mehr zu kaufen,nur noch interessant für Security wo nichts verstellt werden soll,für Hobbyanwender Blödsinn SW kaufen für die paar Funktionen.
    2.) Bleibt aber noch der Weg für SW des Herstellers.

    Sollte das Gerät auch damit(zugeschnürt) nicht über die anderen Funktionen verfügen,Mahlzeit....
    Verkaufszahlen gehen zurück(schlecht für die Händler)....
    Beispiele gibts ja schon (Team DBC oder DBH).

    Und die Leute kaufen nur noch UV5R,UV3R etc.etc......

    Mein Sohn hat dazu so ein fieses Sprichwort
    "Selbst ins Knie gefickt"

    Ich glaube die Bedrohung kommt woanders her.
    Stichwort PLC.
    Aber da wird nichts "reguliert".......

    Walter

  5. #5
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    JN48XW
    Beiträge
    151

    Standard

    Pityriasis lichenoides chronica

    auch

    Pityriasis lichenoides et Varioliformis acuta

    genannt?


    Scherz beiseite. Wird wohl so sein wie Walter beschreibt...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •