Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Stabo Freecomm 650

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2012
    Ort
    JO31NM
    Beiträge
    2

    Standard Stabo Freecomm 650

    Hallo,

    ich habe mir ein Päärchen Stabo Freecomm 650 zugelegt und dachte, ich schreibe mal ein paar Zeilen dazu.
    Die Geräte habe ich jetzt gerade mal 6 Tage, aber schon ein bisschen probiert.
    Und zwar bin ich momentan im Urlaub "auf der Alb", der schwäbischen, genauer: Zollernalbkreis.

    Vorweg: Über Reichweiten habe ich mir keine Illusionen gemacht - von wegen 8km und so. Geplanter Einsatz war vor allem Kommunikation von Auto zu Auto auf Sichtweite, da habe ich gehofft, ohne ext. Antenne wenigstens aus dem Auto raus zu kommen.
    Weiters beim Hundespaziergang Kontakt zum "Haus" zu halten. Ausserdem zuhause im Mehrfamilienhaus als mobiles Haustelefon , was noch zu testen ist.

    Und "wie isses nun"?
    Auto-Auto auf Sichtweite ging ganz gut. Praktisch, hat ganz gut funktioniert. Allerdings im Dorf abbiegen mit 100m Abstand und etwas später danach war essig. Aber ansonsten klappte es.
    Hundespaziergang: Man konnte den Einfluß der Umgebung ganz praktisch erfahren. Trotz kurzer Distanz von ca 150 m Luftlinie ist die Verbindung weg gewesen - Bäume, Häuser, eine Kuhle....
    Weiter auf der Runde hatte man dann auf der Wiese wieder Kontakt mit der Gegenstation auf der Terrasse, auf einem Hügel in einer Entferung ca. 500 m Luftlinie und der Gegenstation im Haus (!) eine richtig gute Verbindung, auch auf dem Heimweg sauberen Kontakt.
    Mehrfamilienhaus: Muß ich noch testen - bin ja im Urlaub.

    Zu den Geräten: Verarbeitung, Look-and-Feel - prima. Fühlen sich gut und solide an, Taster funktionieren
    gut, Druckpunkt angenehm. Lautstärkeregler ist auch prima, keine großen Sorgen, dass er sich in
    der Tasche verstellt.
    Angenehm: AAA-Zellen. AA wären noch besser!
    Ein Witz: Das Ladegerät - das wußte ich aber vorher. Habe bei meinem Lieblings-Akku-Händler Eneloops bestellt und in meinem Ansmann-Uralt-Powerline 6 geladen. So sollte man das machen - vergeßt die ungesteuerten Ladeschalten.
    Die Batterieabdeckungen sind gut zu bedienen, ich war erstaunt. Das Bändchen zum Entnehmen der Akkus ist auch schön zu haben.

    Die Abdeckung fürs Handmikrofon könnte ein bisschen besser sitzen.
    Menuebedienung: Naja. Kann man sich gut merken, muß in dieser Preisklasse wohl sein, Knöpfchen kosten Geld.
    Gut: Die Tastensperre. Junior wollte damit auch schon telefonieren, aber DAFÜR war die Tastensperre nicht sicher genug - Hi. Der überlistet noch alles (2 Jahre).

    Fragen:
    Also ist das normal und so gedacht, dass ich für jeden Kanal extra DCS bzw. CTCSS
    extra einstellen muß bzw. kann ?
    Kann man DCS und CTCSS kombinieren? Irgendwie kann ich nur eines einstellen, das andere wird jeweils deaktiviert *verwirrt guck*

    Jetzt habe ich erstmal beides UND den Roger-Piep deaktiviert.
    Der Roger-Piep war meiner Frau zu auffällig (um nicht zu sagen peinlich weil laut) und das CTCSS geht etwas langsam auf. Da ich ein bissl Erfahrung mit Kennungs-Funken (Taxe) habe und drücken-warten-sprechen-warten kenne stört es mich nicht, aber Frau und Schwiegervater sprechen sofort los, das ist dann ungünstig....

    Ansonsten: Für den Einstieg prima. Mal schauen, welche reale Nutzung die Teile erfahren.
    Daumen hoch!

    Viele Grüße
    Holger
    Geändert von Renntrecker (10.04.2012 um 21:51 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.414

    Standard

    Zitat Zitat von Renntrecker Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Fragen:
    Also ist das normal und so gedacht, dass ich für jeden Kanal extra DCS bzw. CTCSS
    extra einstellen muß bzw. kann ?
    Kann man DCS und CTCSS kombinieren? Irgendwie kann ich nur eines einstellen, das andere wird jeweils deaktiviert *verwirrt guck*

    Viele Grüße
    Holger
    CTCSS oder DCS "muss" man nicht einstellen.
    Wenn man dies macht ist man in einer Benutzergruppe(nenne ich es mal so).
    Nur die Leute die den gleichen Ton eingestellt haben werden empfangen.
    Also man ist etwas ungestörter.

    Wenn keine Töne aktiviert sind hört man alles(mit oder ohne CTCSS oder DCS)

    DCS und CTCSS kombinieren geht mit den einfachen Geräten nicht.
    Nur entweder oder.

    Es gibt Geräte wo das funktioniert,sogar einen Ton ausserhalb der Norm geht(zb 100,1 etc)
    Lohnt aber nur bei 2 gleichen Geräten,mit den anderen einfachen Geräten zusammen funktioniert das ja nicht.
    Auch hat man bei einigen Geräten die Möglichkeit die Töne invers(minus) einzustellen.
    Auch unterschiedliche Kombinationen im Sende und Empfangszweig gehen.
    Funktioniert aber nur mit Geräten zusammen die das auch können.

    Hier schwirren auch noch einige von den Dingern(Freecom) rum,bisher noch alle am Leben(Jugendgruppen)
    Das kann ich nicht von allen Geräten sagen,viele sind schon platt.

    Am Längsten haben bisher Cobra MT300 und Maxon RS 446 gehalten,aber schon ein paar Jährchen alt.....

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Cobra.jpg   Maxon RS 446.jpg  

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •