Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ->> Kaufberatung PMR / DPMR Handgerät <<-

  1. #1
    Unregistriert Gast

    Ausrufezeichen ->> Kaufberatung PMR / DPMR Handgerät <<-

    Hi,

    das Thema ist vielleicht nicht richtig hier, aber ich habe keine bessere Rubrik gefunden.
    Ich bin Laie und auf der Suche nach den richtigen PMR- oder evtl. DPMR-Handgeräten.
    Wir bräuchten die hauptsächlich für das Organisationsteam auf Veranstaltungen im In- und Ausland, auch für Entfernungen von ca. 2 km.

    Ich suche ein solides Gerät mit:
    - möglichst großer Reichweite
    - variabler Sendeleistung 0,5W, ca. 4W (über PC einstellbar, ohne Löten)
    - evtl. Scrambler (bringt das Reichweiten- oder Qualitätsverlust?)
    - Antenne kann ruhig 1/4 Lambda sein
    - Ist Maas ein solider Hersteller?
    - Stückpreis nach Möglichkeit bis 150 EUR
    - oder besser DPMR?

    Vielen Dank
    Inka
    Mit Zitat antworten

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Moin Moin,

    naja, mit den Digital-Geräten kommen wir vom Preis ja beim besten Willen nicht hin.

    Ich würde Geräte wie das Midland G11 empfehlen, gute Reichweiten durch guten Empfänger
    und lange Antenne, leicht zu bedienen auch von Leuten, die keine Ahnung haben (Personal...),
    programmierbar über PC, gute Akustik, Mikrofonbuchse nach Kenwood-Norm sorgt für große
    Auswahl beim Zubehör und so weiter.

    Und die Geräte sind wirklich preiswert, das Programmierkit ist auch bezahlbar.

    Gruß

    Markus
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  3. #3
    tomsch Gast

    Standard

    es gibt sicher verschiedene PMR-Funkgeräte auf dem Markt aber mir ist keines bekannt, bei dem man die Sendeleistung auf 4 W hochschrauben kann. Mein Favorit ist das Motorola XT460 (hier ein Test: http://walkietalkie.org/motorola-xt460-pmr/) aber auch dieses kann maximal mit 0,5 W senden.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •