Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Einstieg in CB-Funk

  1. #1
    T0bi55 Gast

    Standard Einstieg in CB-Funk

    Hallo,

    möchte in den CB-Funk einsteigen.
    Ich besitze folgendes:
    - Albrecht AE4600
    - PAN-Elektronik PC-40
    - Handfunkgerät KP4000 TEAM

    dazu 2 Antennen eine längere und eine kürzere.

    1. Welches der Funkgeräte soll ich verwenden das Albrecht oder das PAN, welches ist besser?
    2. Welche Antenne ist besser die kürzere (dicker) oder die längere? Es sind beides CB-Funk Antennen.
    3. Brauche ich außer den Antennen und dem Funkgerät sonst noch irgendwelche Geräte? bsp. Booster etc.
    4. Wie kann ich mich später mit anderen unterhalten? Q-Codes...?
    5. Wie funktioniert das mit den Q-Codes und wie kann ich z.B in ein Gespräch mit einsteigen. Ich habe schon im Internet geschaut, aber da steht nur Allgemeines. Keine genaue Anleitung. wie und was ich sagen muss.

    gruß Tobias

  2. #2
    Registriert seit
    23.09.2011
    Ort
    85354 Freising
    Beiträge
    2

    Standard

    Auf der Website http://pmr-funkgeraete.de von Markus Neuner, unserem Admin hier, findest du mehr Infos. Weiter kannst du mal auf http://de.wikipedia.org/wiki/cb-funk nachschauen. Evtl. gibts dort weitere Infos
    55 & 73 von Puma Mobil aus Freising - QRV Kanal 1 FM

  3. #3
    Registriert seit
    06.09.2011
    Ort
    Badische Toscana
    Beiträge
    115

    Standard

    Es gibt auch noch ein spezialisiertes Forum, http://www.cb-funk-forum.de , das ich empfehlen kann. Aber wie auch im CB-Funk ist in dem Forum nicht viel los

    Gruss, WroDo

    PS:

    >1. Welches der Funkgeräte soll ich verwenden das Albrecht oder das PAN, welches ist besser?

    Ich habe selber ein AE4500, finds Ok. Besser ist IMHO ein Kaiser oder President. Aber zum Einstieg voll OK.

    >2. Welche Antenne ist besser die kürzere (dicker) oder die längere? Es sind beides CB-Funk Antennen.

    Länger ist nicht immer besser...*haha*

    Im Ernst: Bei 11m Band ist MMN jede längere Antenne besser. Wie lang sind sie denn? Was für Modelle?

    >3. Brauche ich außer den Antennen und dem Funkgerät sonst noch irgendwelche Geräte? bsp. Booster etc.

    SWR-Meter, also ein Stehwellenmessgerät, um deine Sendeleistung zu optimieren.

    >4. Wie kann ich mich später mit anderen unterhalten? Q-Codes...?

    http://lmgtfy.com/?q=qr+codes

    >5. Wie funktioniert das mit den Q-Codes und wie kann ich z.B in ein Gespräch mit einsteigen. Ich habe schon im Internet geschaut, aber da steht nur Allgemeines. Keine genaue Anleitung. wie und was ich sagen muss.

    Müssen musste nix. Sei einfach nett und misch Dich ein. Die Kollegen werden schon sagen, ob sie Gesellschaft wollen, oder nicht! CB Funker beissen nicht!
    Geändert von WroDo (23.09.2011 um 23:35 Uhr) Grund: more info

  4. #4
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    266

    Standard

    Zitat Zitat von WroDo Beitrag anzeigen
    Es gibt auch noch ein spezialisiertes Forum, http://www.cb-funk-forum.de , das ich empfehlen kann. Aber wie auch im CB-Funk ist in dem Forum nicht viel los


    Das ist ja auch kein Wunder, hier der richtige Link: http://funkbasis.vps9611.alfahosting-vps.de/portal.php

    Nichts ist wirklich tot. Es kommt immer darauf an, was man selbst daraus macht.
    „Qualität ist kein Zufall; sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens.“
    John Ruskin (1819-1900)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •