Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kaufberatung - PMR mit AA-Akkus und Radiofunktion

  1. #1
    GAST Gast

    Standard Kaufberatung - PMR mit AA-Akkus und Radiofunktion

    Hallo Funkis!

    Ich hab bisher selbst noch kein Funkgerät besessen, wenn ich auch von diversen Einsatzorganisationen mit deren Funkgeräten vertraut bin. Ich möchte mir jetzt gerne ein PMR Funkgerät anschaffen.

    Das Gerät soll natürlich für den privaten Gebrauch (Radtouren, Camping, Trekking, Baustelle...) aber auch für einen "Fluchtrucksack/Notfallrucksack" dienen.

    Vor allem wegen der beabsichtigten Nutzung im Fluchtrucksack bevorzuge ich die AA-Akkus.

    Welche Geräte würdet ihr mir empfehlen? Ich will eher nicht zu viel ausgeben, aber es soll schon ein sinnvolles Gerät sein das seinen Dienst viele Jahre versehen soll.

    Vielen Dank schon Mal für Eure Tips!

    lg, Alex

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.432

    Standard

    Dann teile uns mal mit was Du max. anlegen möchtest .
    Dann ist es einfacher Empfehlungen abzugeben.

    "Nicht viel Geld" ist ein dehnbarer Begriff,
    PMR Funkgeräte gibts von 30 bis 300 Euro und mehr!

    Mittlere Preisklasse wäre dies z.B.
    Sehr empfehlenswert und mit AA Akkus
    (die im Standlader Ruckzuck aufgeladen werden!)

    https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...80-seite-.htm?

    Gruss Walter

  3. #3
    GAST Gast

    Standard

    Hallo Walter!

    Ja, das von dir vorgeschlagene Gerät schaut recht ordentlich aus.

    Ich möchte zwei Geräte anschaffen, beide sollen mit AA-Akkus (oder AAA) betrieben werden können. Eines der beiden Geräte sollte eine UKW-Radio Funktion haben. Ich möcht eher nicht mehr als € 100,- gesamt ausgeben vorläufig. Deshalb stell ich auch meine Frage bei Euch hier, wenn nämlich mit diesem Budget nix sinnvolles drin ist, dann kauf ich jetzt noch nicht.

    Danke, Alex

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.432

    Standard

    Radio im PMR Gerät ???
    Ist leider meist nur Spielzeug.
    Nur wenige Geräte haben guten UKW Empfang.
    Wie sollen sie auch mit der kurzen Antenne??
    UKW Empfang braucht eine Antenne ab ca 50cm aufwärts.

    Hier
    https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...60-seite-.htm?
    das hat einen guten UKW Empfang,erstaunlich was man hört mit dem Gerät,vielleicht kommt das ja denn mit den 100 Euro hin.
    Ist auch ganz ok vom PMR Empfang,Reichweite und Modulation.
    Nur auf die AA oder AAA Akkus must du verzichten.
    Dafür aber einzelne!! Standlader und die Geräte kann man an jeder USB Buchse aufladen !!
    Hab die Geräte auch mal besessen,war ganz zufrieden.
    2 Ersatzakkus(3,7 Volt 1200 mA,aber nicht orginal) bekam ich für ca 8 Euro,weil sie baugleich mit einigen CAM Akkus sind.(Sorry Admin).Man muss nur etwas suchen.

    Oder sowas,jetzt neue verbesserte Version,nun lassen sich die AA Akkus auch im
    Standlader laden,wenn es auch etwas länger dauert(Ladestrom etwa 200 mA).
    PMR und LPD,aber kein Radio!!
    Dafür aber AA Akkus (lange Standzeiten)
    https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...79-seite-.htm?

    Und bevor ichs vergesse,bei beiden Geräten "geht noch was"

    Man hat also die Qual der Wahl.

    Ps Bevor du fragst welches der Beiden besser ist,sind in der Reichweite ungefähr gleich.
    Das "Andere" liest man am besten aus der Beschreibung was man als wichtig oder unwichtig betrachtet.

    Gruss Walter
    Geändert von Wasserbueffel (15.03.2011 um 21:06 Uhr)

  5. #5
    GAST Gast

    Standard

    Vielen Dank, Walter. Genau was ich brauche!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •