Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Programmierung DJ-V446

  1. #11
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo Walter,

    Diese Nachkommastelle im 5er Schritt konnte ich bisher noch nicht erreichen.
    Vielleicht verrätst Du es mir, irgendwann

    Gruß
    Marc

  2. #12
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.436

    Standard

    Das geht durch Verändern der Steps.
    Diesen Bug oder auch Feature haben viele Geräte.
    Beispiel Step auf 5 Khz,dann beliebige Frequenz einstellen z.B. 430,005 Mhz.
    Dann umstellen auf 12,5 Khz und schwupps hat man 446.0175 Mhz.
    Erst beim weiteren durchdrehen des VFO´s (Step 12.5 Khz)springt er wieder auf 444,0125
    und 444.0250 usw.

    Desto mehr Steps das Gerät hat desto verrückter die Frequenzmöglichkeiten.
    Hab gerade mal mit meinem NKTR3 gespielt,da geht sogar bis auf 1 Khz genau.

    Nachtrag
    Senden tut es auch dort(hatte ich noch nicht probiert)

    Gruss Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken SDC15390.jpg  
    Geändert von Wasserbueffel (08.02.2011 um 19:04 Uhr)

  3. #13

    Standard

    Zitat Zitat von marc63 Beitrag anzeigen
    Die Kommunikation mit der SW funktioniert so weit (SW für DJ-V446). Ich kann also die Speicherkanäle abrufen, ...
    Hallo zusammen,


    bei mir klappt es leider noch nicht mit der Dealer-Software am DJ-V446, wobei ich eigentlich nur die Daten abrufen und als Datei sichern will.

    - MAAS-Datenkabel via Adapter EDS-10 am Gerät angeschlossen,
    - Tastatur auf EN (US) gestellt,
    - Gerät eingeschaltet,
    - Programm gestartet,
    - COM-Port auf 5 gestellt,

    jedoch egal wie ich es mache, Read-Aufrufe beantwortet die Software nach einigen Sekunden einen "Communication Error".

    Port müßte stimmen, denn an anderen Port bekommen ich einen "Com Port Error" gemeldet.

    Datenkabel funktioniert unter Port 5 auch mit anderen Geräten und der entsprechenden Software am DJ-S45 und DJ-X7E.

    Obwohl es an den anderen Modellen automatisch geht, habe ich es auch nochmal nach Anleitung im Cloning-Mode versucht, jedoch auch dort nur den "Communication Error" erhalten.

    1. Kann ich das MAAS-Datenkabel als Ursache ausschließen, da es ja auch mit den anderen Geräten + Clone Utility unter demselben Windows 7 geht?

    2. Wird das Datenkabel mit der 3,5-mm-Buchse am EDS-10 verbunden, oder wie ist die Verbindung richtig herzustellen?

    Vielleicht hat jemand einen Hint, worauf zu achten ist.


    Danke vorab & viele Grüße

    Andreas
    Geändert von kreuzbogen (31.08.2014 um 14:07 Uhr)

  4. #14

    Standard

    Hallo allerseits,


    Mittlerweile habe ich im DJ-V57 Clone Utility User's Manual den Hinweis gefunden, daß das Datenkabel mit dem Klinkenstecker-Adapter an der 2,5-mm-Mikrofonbuchse des Adapters EDS-14 und somit auch auf den mir zur Verfügung stehenden AFAIK gleich beschalteten EDS-10 angeschlossen wird.

    Das hatte ich bis dahin auch schon mit einem 3-poligen Klinkenstecker-Adapter 3,5 mm auf 2,5 mm probiert, jedoch ohne Erfolg, so daß ich nach wie vor für einen Hint dankbar wäre.

    Wie geschrieben: Com Port stimmt, dennoch wird Communication Error gemeldet.


    Nochmal schönes Wochenende

    Andreas

  5. #15
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.436

    Standard

    Da wird wohl die Belegung nicht stimmen.

    Anbei mal die Vorgehensweise(ist beim DJV 446 gleich)
    und ein Bildchen der Anschlusskabel....

    Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Aufnahme4.jpg   Aufnahme6.jpg  

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •