Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: PMR für Security-Einsätze

  1. #1
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    1

    Standard PMR für Security-Einsätze

    Hallo zusammen!

    Ich bin auf der Suche nach Funkgeräten für Security-Einsätze (In und um Gebäude). Meine Anforderungen:

    - Guter Empfang
    - Stossfest, Spritzwassergeschützt
    - Mögliche Verschlüsselung des Funks
    - Kompakt
    - VOX
    - Bluetooth wäre super da wir Headsets verwenden

    Folgende Modelle habe ich mir genauer unter die Lupe genommen:

    Alan HP450-2A
    + E-VOX
    + Sehr robust und kompakt
    + Verschlüsselung


    Alinco DJ-V446
    + Sehr guter Empfang
    + Sehr robust und kompakt
    + Verschlüsselung
    - Kein VOX

    MIDLAND 445 BT
    + Bluetooth (wohl die beste Lösung für den Einsatz von Headsets?)
    + mit AA-Mignon Batterien betrieben (35 Std.)
    + VOX
    - Keine Verschlüsselung
    - Nicht besonders robust und kompakt

    MIDLAND G8E BT
    Wie 445 BT aber robuster und kompakter

    Könnt ihr mir eine empfehlung abgeben oder sagen in was für eine Richtung ich suchen könnte? Bluetooth scheint mir eine super Sache zu sein, habt ihr da Erfahrungen damit?

    Liebe Grüsse und besten Dank schonmal im Voraus

    Seiphedias
    Geändert von Seiphedias (18.11.2010 um 09:29 Uhr) Grund: MIDLAND G8E BT gefunden! - Doch mit Batterien AAA :)

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Hallo.
    Gegen Wasser und Feuchtigkeit sind Alan HP und Alinco erste Wahl.
    Verschlüsselung hat nur das Alan HP.
    Wüsste nicht das die Alinco so was hat(nur CTCSS oder DCS).

    Hier sind noch 2 Geräte die sich auch für Security Einsätze gut eignen.
    Billigere Variante,aber auch nicht schlecht
    https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...60-seite-.htm?
    Etwas robuster und wasserfester
    https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...04-seite-.htm?

    Wenn aber Bluetooth im Vorgergrund steht(vorhandenes Zubehör),kann ich nicht wirklich weiterhelfen.
    Damit hab ich null Erfahrung.
    Da muss der Admin eingreifen.
    Wird sich melden wenn es seine Zeit erlaubt.

    Oder vielleicht besser anrufen,wenns brennt.
    "Beste" Zeiten stehen ja auf der HP.

    Gruss Walter

  3. #3
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo alle ,

    Mir geht es ähnlich wie Seiphedias , nur mit dem Unterschied das wir ein kleiner Verein sind der sich mit der Sicherung von Grossveranstaltungen , wie Radrennen oder Marathons und der gleichen beschäftigt , erschwerend kommt hinzu das wir auch Sanitätsdienste leisten.
    Bisher haben wir mit billig PMR´s gearbeitet, die aber , und das möchte ich hier mal schreiben , einwandfrei ihren Dienst verrichteten in der vergangenen 18 Monaten.
    Doch jetzt fallen die ersten Geräte aus und es wird Zeit sich nach was anderem umzusehen.
    Hier nun beginnen die Schwierigkeiten, wie bei allen kleinen Vereinen ist auch die Kasse recht klein und wir müssen einen Spagat zwischen Preis und Qualität machen .
    Unsere Preisvorstellung liegt bei um die 30 Euro pro Gerät , Ich weiss dass da eigentlich nur Spielzeuge zu finden sind doch habt ihr eine Idee ?
    Da es bei den Veranstaltungen immer sehr laut zugeht , wäre natürlich ein Headset toll , wenn das für den Preis nicht zu machen ist , vielleicht kann man später diese separt erwerben .
    Ich weiss eine sehr harte Nuss die ich euch da zu knacken gebe !!

    Bis dann Aurum/dal416

  4. #4
    Registriert seit
    04.11.2010
    Ort
    Immenhausen, Germany
    Beiträge
    58

    Standard

    Das mit der harten Nuß würde ich so nicht stehen lassen. Um in der Bildsprache zu bleiben: Hast du schon mal eine Haselnuss mit einer Plastikgabel aufgeknackt? Die Plastikgabel steht hier für die 30 Euro pro Gerät, und die Haselnuß ist die Anforderung, die du an die Geräte stellst.

    Unter einem Midland G7 für ca. 50 Euro / Gerät würde ich nicht einsteigen... Ist nur meine Meinung... Wie viele Geräte sollen es denn sein?

    73, Roder

  5. #5
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Roder ,

    Danke für deine Meinung , habe gerade einen Tipp bekommen , was hältst du von den Topcom9100 ?

    Bis dann Aurum / DAL416

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.439

    Standard

    Also nen Fuffi sollte man schon anlegen.
    Sonst kann man auch in den nächsten Baumarkt oder bei Aldi Funkgeräte kaufen.
    Das 9100 kostet ja auch zwischen 70 und 90 Euro.
    Und den Compander im Gerät mag ich persönlich überhaupt nicht!
    Da gibts Vergleichbares was besser ist.
    Da würde ich lieber sowas nehmen
    https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...04-seite-.htm?

    Wenn das Budget es nicht hergibt
    Sowas geht auch.
    Sind auch ganz ok fürs Geld
    https://www.pmr-funkgeraete.de/artik...92-seite-.htm?

    Hier für die Pfadfinder hab ich schon mal sowas besorgt(da fehlts auch am Geld)
    http://www.amazon.de/Audioline-Power...ref=pd_cp_ce_2
    Aber nur als "Notlösung" zu gebrauchen,da krächtst es schon mal aus dem Lautsprecher.
    Ähnlich wie die Cobras und Alan M Serie um die 30 Euros..

    Aber die beiden o.G. sind ganz ok,darunter sollte man nicht gehen ausser man braucht "Kinderspielzeugs".

    Gruss Walter

  7. #7
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.437
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ich bringe noch das Midland M99 Plus ins Spiel, für knapp 69 Euro das Komplettpaket
    mit Doppel-Standlader, 2 Akkupacks, 2 Geräten, 2 Headsets MA21-L und zwei einfachen
    Schutzhüllen.

    Definitiv brauchbare Geräte, wenn es nicht viel kosten darf und akustisch besser als die genannten
    Topcom-Geräte.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  8. #8
    Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten .

    Auf die Topcom sind wir gekommen da wir ein angebot erhalten haben wo die Geäte um die 25 Euro das Stück kosten mit Handmike Ladebuchse .
    Ich war da sehr skeptich , aber PMR ist nicht wirklich meine Welt , gut das Ich hier mal nachgefragt habe .

    Was das Krächtzen angeht können die auch nicht schlimmer sein als die wir haben , billigteile aus der Metro .
    Danke für eure Hilfe , 55/73 Aurum/DAL416

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •