Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Handfunke für die Landwirtschaft

  1. #1
    khdeutz4005 Gast

    Standard Handfunke für die Landwirtschaft

    Hallo

    Ich suche eine Handfunke für die Landwirtschaft. Gut aber günstig! Es brauch nicht wirklich viel schnickschnack zu haben. Die Standardfunktionen eben. Habe mir das
    Cobra MT-975-2 Vp und das
    Midland M48
    angesehen und finde es nicht schlecht.

    Ich bin aber für andere Geräte offen. Standlader wäre schön, muß aber nicht sein.

    Ich muß ein Headset anschließen können. Gut wäre es wenn das headset eine Voxfunktion hätte, die man aber auch abschalten kann.
    Denn wenn ich draußen auf der Arbeitsbühne bei laufendem Trecker steh und will meinem fahrer was sagen nutzt mir die Vox Funktion nix denn dann bin ich ja am dauersenden, stimmts?

    aber nur Headsetanschluß geht auch

  2. #2
    Registriert seit
    17.10.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallo khdeutz4005,
    ich nutze selbst ein Paar G7E, würde dir von daher die neuen G7XTR empfehlen.
    Auch mein Vater 75 Jahr und mein Sohn 8 kommen gut damit klar.
    Mit den orirginalen Midland Headsets(Winkelstecker) kommen wir auch mit der Vox bei laufendem Schlepper klar.
    Nur beim führen der Motorsäge spricht Sie an.
    Grade für Frontladerarbeiten ist der Funk spitze.
    Achte auf robuste Gehäuse, wir tragen die in Weste oder Jacke mit Headset, dann sind die Hände frei, aber man stößt schon mal irgendwo an.
    Wie wasserdicht es sein soll, musst du selbst entscheiden.

    Was mich mittlerweile stört ist die fehlende Ladeabschaltung im Standlader.
    Würde daher heute wahrscheinlich die Tectalk Contact2 von Albrecht nehmen.

  3. #3
    Unregistriert Gast

    Standard midland m99plus

    Moin

    Habe inzwischen das Midland M99plus

    Leider ist beim Maishäckseln im Dunkeln eins verloren gegangen. Jetzt bin ich auf der such nach dem selben Model. Kann ich eigendlich auf der ladestation auch andere Modelle laden? Oder muß ich wirklich zwangsweise dieses Modell wieder haben?

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Moin

    Habe inzwischen das Midland M99plus

    Leider ist beim Maishäckseln im Dunkeln eins verloren gegangen. Jetzt bin ich auf der such nach dem selben Model. Kann ich eigendlich auf der ladestation auch andere Modelle laden? Oder muß ich wirklich zwangsweise dieses Modell wieder haben?

    ich bin übrigends dieser Gast

  5. #5
    Registriert seit
    25.09.2016
    Beiträge
    30

    Standard

    Nö musste nicht, die nutzen praktisch alle das selbe Band! Is wie im CB Funk auch, es sei den man will noch verschlüsseln, aber das macht eigentlich wenig Sinn. Ich wäre schon froh es kämen mehr Landwirte auf die Idee einen Funk in den Schlepper einzubauen. Wäre ne Erleichterung den Fahrer zu fragen wieviel Blech entgegenkommt zum überholen.

  6. #6
    Registriert seit
    24.12.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    Tolle Antwort vom Eisvogel, nur hat leider Niemand die dazu passende Frage gestellt.
    Es ging um die Ladestation und diese sind zumeist immer für das dazugehörige Modell gedacht.
    Sollte jedoch das neue Gerät dort hineinpassen, so dass die Kontakte auch Kontakt haben und die Spannung übereinstimmen, so stünde dem Ganzen nichts entgegen.
    Das Beste ist jedoch wenn du vorher mal den Händler fragst.

    mfG Michael

  7. #7
    Registriert seit
    25.09.2016
    Beiträge
    30

    Standard

    Jo mai,



    der Text is wieder zu kurz, aber jetzätla!

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •