Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Tectalk pro XL oder G12?

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    9

    Standard Tectalk pro XL oder G12?

    Guten Tag liebe Forumsteilnehmer, ich besitze bereits mehrere Tectalk Contact 2 in der Flugschule und möchte nun noch andere Geräte anschaffen.
    Es handelt sich um die zwei folgenden Geräte wo ich mir nicht sicher bin, welches ich nehmen soll. Einerseits das Tectalk Pro XL, andererseits das Midland G12. Hat jemand Erfahrung mit diesen Geräten?Welches ist als besser einzustufen.Sind beide Geräte voll kompatibel mit den CTCSS-Tönen zu anderen PMR-Marken oder sind auch hier schon Probleme wie beim Contact2 aufgetreten? Können beide Geräte über die Software in der Leistung erhöht werden? Wenn ja wieviel Watt? Welches ist als robuster für den Ausseneinsatz eizustufen?
    Besten Dank für eure Infos.
    Gruss Ralph

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.344

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Guten Tag liebe Forumsteilnehmer, ich besitze bereits mehrere Tectalk Contact 2 in der Flugschule und möchte nun noch andere Geräte anschaffen.
    Es handelt sich um die zwei folgenden Geräte wo ich mir nicht sicher bin, welches ich nehmen soll. Einerseits das Tectalk Pro XL, andererseits das Midland G12. Hat jemand Erfahrung mit diesen Geräten?Welches ist als besser einzustufen.Sind beide Geräte voll kompatibel mit den CTCSS-Tönen zu anderen PMR-Marken oder sind auch hier schon Probleme wie beim Contact2 aufgetreten? Können beide Geräte über die Software in der Leistung erhöht werden? Wenn ja wieviel Watt? Welches ist als robuster für den Ausseneinsatz eizustufen?
    Besten Dank für eure Infos.
    Gruss Ralph
    Probleme wird es nur evtl. mit den CTCSS Nummern geben.
    Aber dann geht man einen Ton höher oder tiefer und schon klappt die Verständigung.
    Mir persönlich würde das Tectalk Pro besser zusagen.
    Das hab ich schon mal probiert.
    War ganz in Ordnung vom Empfang,Audio und Modulation.
    Das G12 hab ich noch nicht in Händen gehabt,
    kann also nicht direkt vergleichen.
    Robust ist das Tectalk ,etwas variabler als das G12.
    Da lassen sich andere als orginal Akkus nur mit Steckerlader laden,nicht im Standlader.
    In der Reichweite wir nicht viel Unterschied sein.
    Squelch lässt sich auch einstellen im Tectalk,nicht schlecht.
    Standardzubehör passt an Beide!
    Für das Tectalk gibt es Mods für mehr Leistung,
    beim G 12 weis ich dies nicht(Admin hilf!)
    Manche Einstellungen gehen beim G12 nur über SW.
    Machst aber mit beiden Geräten nichts verkehrt.
    Obwohl ich ab dieser Preisklasse immer das Alinco DJ V446
    empfehlen würde!.
    Gruss Walter

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.430
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hallo,

    wenn ich die Wahl hätte zwischen Midland G12 oder Albrecht Tectalk Pro XL, dann auf jeden Fall das Albrecht-Gerät.

    Die bessere Variante wäre, wie Walter schon sagte, das Alinco DJ-V446 Power Set oder das Alinco DJ-S45CQL Power Set.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  4. #4
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    Besten Dank für diese Rückmeldungen. Geräte die noch mit AA Batterien laufen geniessen bei mir immer einen gewissen Vorteil. So bin ich nicht auf spezielle Akkus angewiesen und habe auch nach mehreren Jahren problemlos wieder Power. Deshalb habe ich das G12 ins Rennen genommen. Gäbe es den mit AA Batterien ein schlaueres Gerät (nicht Tectalk Contact 2) das besitze ich ja schon.
    Gruss
    Ralph

  5. #5
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo,

    ein besseres Gerät als das TT contact2 wirst du wohl in dieser Preisklasse nicht finden. Da haben die Entwickler von TTI gute Arbeit geleistet. Und warum mit einem Schlechteren zufrieden geben?

    mfg. Log.

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.344

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen
    Besten Dank für diese Rückmeldungen. Geräte die noch mit AA Batterien laufen geniessen bei mir immer einen gewissen Vorteil. So bin ich nicht auf spezielle Akkus angewiesen und habe auch nach mehreren Jahren problemlos wieder Power. Deshalb habe ich das G12 ins Rennen genommen. Gäbe es den mit AA Batterien ein schlaueres Gerät (nicht Tectalk Contact 2) das besitze ich ja schon.
    Gruss
    Ralph
    Ja wenn man schon ein Ladegerät und gute Akkus hat,braucht man für die Geräte nicht noch welche extra mitschleppen.
    Auch ein Agrument,dafür hab ich von diesen noch ein paar Stück.
    Hab ich auch öfters mit,hält ziemlich lange mit Sanyo AA-Akkus.
    Gruss Walter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken KPO MT 4000 L.jpg  

  7. #7
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    266

    Standard

    Zitat Zitat von Logarithmus Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ein besseres Gerät als das TT contact2 wirst du wohl in dieser Preisklasse nicht finden. Da haben die Entwickler von TTI gute Arbeit geleistet. Und warum mit einem Schlechteren zufrieden geben?

    mfg. Log.

    Du weißt, WER der Hersteller vom
    Tectalk Contact 2 ist??

  8. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.344

    Standard

    Zitat Zitat von Questor Beitrag anzeigen
    Du weißt, WER der Hersteller vom
    Tectalk Contact 2 ist??
    Ist das wichtig??
    Jeder Hersteller hat gut und schlecht im Programm.
    Auch Mercedes war!! mal ein guter Autohersteller.

    Moral von der Geschicht,
    daraus wird ein Gedicht,
    endlich mal ein gutes Gerät erwischt,
    trotzdem trau ich dem Hersteller nicht!

    Gruss Walter

  9. #9
    Registriert seit
    02.03.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    266

    Standard

    Zitat Zitat von Wasserbueffel Beitrag anzeigen
    Ist das wichtig??

    Weil er TTI geschrieben hat!!
    Ansonsten ist (mir) das sche... egal.

  10. #10
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    78

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Questor Beitrag anzeigen
    Du weißt, WER der Hersteller vom
    Tectalk Contact 2 ist??
    Das ist ja kein Geheimnis, dass Albrecht mehrere Geräte von TTI unter seinem Namen vertreibt:

    http://www.ttikorea.co.kr/main/eng/pmr446.php

    Oder vielleicht kaufen ja inzwischen die Koreaner bei Albrecht ein?

    mfg. Log.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •