Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Probleme mit Tectalk Contac2

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    9

    Standard Probleme mit Tectalk Contac2

    Guten Tag, ich habe eine Frage zum Albrecht Tectalk contact 2. Bis jetzt habe ich mit rund 25 PMR-Geräten der Hersteller Motorola, Switel, und Topcom gearbeitet. Das heisst, dass alle Geräte gleichzeitig mit 25 Personen im Einsatz waren. Die Kanaleinstellung war nie ein Problem. Meistens gebrauchten wir Kanal 2 mit Untercode 17 sowie Kanal 3 mit Untercode 10. Die Geräte kommunizierten perfekt. Es gab nie ein Problem und ich war sehr erstaunt wie gross die Reichweiten waren. Nun wollte ich aber etwas robustere Geräte zukaufen, was ich dann auch tat mit den Contact 2. Jetzt herrscht aber nicht mehr Kommunikation sondern Chaos. Die Tectalkgeräte sind so eingestellt, dass ich genau den gleichen Kanal einstelle, also 2, sowie auch der Untercode 17. Compander ist aus, Squelch ist auf 1, digitale Untertöne aus.Die Tectalk funktionieren nur teilweise. Einmal ja, dann nicht. Das Lämpchen leuchtet grün also das ein Signal kommt aber der Lautsprecher bleibt stumm. Dann plötzlich geht es wieder, 2Minuten später läuft gar nichts mehr und so weiter. Die Tectalkgeräte untereinander funktionieren prima. Wo mache ich den Fehler? Es kann doch nicht sein, dass Billiggeräte super funktionieren und keine Probleme machen und teurere dann nicht mit den billigen kommunizieren können. Die 38 Unterkanäle sind gemäss den Anleitungen auf den selben Frequenzen. Wenn ich die Unterkanäle ausschalte also nur Kanal 2 wähle, dann läuft alles prima. Ich bin aber darauf angewiesen, dass ich Unterkanäle gebrauchen muss, damit nicht alle dreinsprechen können und ich nicht alles anhören muss. Muss ich wirklich bei jedem Gerät nun auf verschiedenen Kanälen schauen ob es funktioniert. Das heisst, mal schauen ob vielleicht der Kanal 4 mit Untercode 8 bei allen Geräten geht? Das kann es doch nicht sein! Ich bin mit meinem Latein am Ende. Wer hat Tipps für mich? Ich hoffe nun, dass ich bei den Tectalk Contact 2 einen Einstellungsfehler gemacht habe und ihr mir helfen könnt. Danke im Voraus.

  2. #2
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.414

    Standard

    Nein du hast keinen Einstellungsfehler gemacht.
    Ich habe das auch festgestellt das ich an der Tectalk einen Kanal höher stellen muss,damit es mit anderen Geräten funktioniert.
    Habe 4 Stck davon ist an allen Geräten gleich!
    Das heist anderes Gerät CTCSS Ton 17 und bei der Tectalk CTCSS Ton 18.
    Habe gerade mal probiert mit Motorola 5622 und Midland G7 und der Tectalk Contact 2.
    Bis Unterton 18 muss ich das Tectalk Contact 2 immer einen Ton höher stellen,darüber funktioniert es komischerweise mit den gleichen Untertönen.

    Dann hab ich auch noch mit meiner Alinco DJ V446 probiert,
    da funktionieren alle! Töne ohne Probleme,ist schon komisch.

    Tectalk untereinander keine Probleme.

    Auch habe ich mit einen anderen Funkgerät(Quansheng TG-UV) mal den Tonsuchlauf gestartet,der decodiert CTCSS und DCS.
    Tectalk auf Unterton 18 gestellt und gesendet,
    meine TG-UV zeigte mit aber Unterton 17 an.
    Wenn ich mal etwas mehr Zeit habe hänge ich mal ein Oszi dran und
    schaue mir das genauer an.

    Ps.
    Mit DCS funktioniert es mit allen Geräten untereinander,betrifft wohl nur CTCSS.
    Geändert von Admin (06.05.2009 um 12:01 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hallo miteinander,

    die Tectalk Contact 2 scheinen bei der CTCSS-Auswertung bei manchen Tönen ein Problem zu haben, das habe ich zumindest gerade nach langem
    Durchfragen erfahren können.

    Ursache soll ein Programmierfehler bei der CTCSS-Routine sein.

    Abhilfe würde angeblich ein Aufspielen der neuesten Firmware schaffen, dafür müssen die Geräte zum Hersteller geschickt werden.

    Nur er hat die erforderliche Programmiereinrichtung für diesen Zweck (hat nichts mit dem Programmierkabel zu tun).

    Natürlich kann man die Geräte auch zu mir schicken, ich leite sie dann weiter.

    Sorry für die Unannehmlichkeiten, aber ich kannte das Problem bisher auch nicht und da die Geräte meistens bei den Kunden nicht gemischt werden, ist das bisher auch noch niemandem aufgefallen.

    Es sollen aber tatsächlich nicht alle CTCSS-Töne betroffen sein.

    Für die Unannehmlichkeiten bitte ich um Entschuldigung.

    In letzter Zeit häufen sich die Probleme und Kleinigkeiten bei vielen Geräten. Bei immer geringeren Verdienstspannen wird die Scheinarbeit
    durch solche Probleme immer größer. Und Spaß macht der Job aktuell
    nicht mehr wirklich. Leider.
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  4. #4
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.414

    Standard Nicht den Kopf hängen lassen

    Sei froh das Du nicht dein Hauptaugenmerk auf Amateurfunkgeräte hast.
    Hatte vor ein paar Tagen das Yaesu VX 8 hier.
    Das hat auch noch mehrere Fehler.
    Auch das neue Alinco DJ G7 wurde zurückgezogen.
    Hat noch Softwareprobleme und Probleme mit FCC.
    Von ca 20 Grafikkarten die ich in PC`s einbauen wollte waren 5 Stck defekt.Macht super Spass,wenn die Leute anrufen und fragen"Wann ist denn endlich der PC fertig?"
    Auch funktionierte erst der 3. Brenner den ich bei der XYL in den PC einbauen wollte.
    Trotzdem lass ich den Kopf nicht hängen auch wenn der Blutdruck schon mal was höher ist.
    Du machst sowieso viel mehr Support wie "Andere",
    brauchst Dir also nichts vorzuwerfen.
    Den Herstellern müsste man unter die Ei.... treten.!
    Gruss Walter

  5. #5
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    Lieber Markus, lieber Walter,

    besten Dank für eure Hilfe. Habe die Einstellung so gemacht, dass ich das Tectalk einen Unterton höher gestellt habe. Und siehe da es funktioniert. Jetzt kann ich empfangen, dafür nicht mehr senden oder umgekehrt. Das heisst ich kaufe mir mit der Umschalterei einen Vorteil ein, muss dann aber einen Nachteil eingehen. Somit für mich nicht brauchbar. Das es nun einen Fehler bei der CTCSS-Routine ist kann ich mir gut vorstellen.Markus, du brauchst dich sicherlich nicht für Fehler die andere Leute gemacht haben zu entschuldigen. Dank deinem Wissen und deinem Einsatz können hier viele profitieren und es wäre schade, wenn du dich von den Fehlern der Hersteller zermürben lässt.

    Ich habe dann alle Kanäle durchgetestet. Das Tectalk Contact2 kann mit anderen PMR-Geräten, bei mir jedenfalls, folgendermassen kommunizieren:

    Alles funktioniert auf den Untertönen: 1,2,3,5,7,12,13,14,15,20,21,22,23
    Gar nichts geht auf:35,36,37
    Tectalk sendet, empfängt aber nichts:4,6,8,9,10,11,16,17,18,19,21
    Tectalk empfängt aber sendet nicht auf:24,25,26,27,29,30,31,32,33,34,38


    Besten Dank nochmals für die Hilfe.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Ralph

  6. #6
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.414

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph Beitrag anzeigen

    Alles funktioniert auf den Untertönen: 1,2,3,5,7,12,13,14,15,20,21,22,23
    Gar nichts geht auf:35,36,37
    Tectalk sendet, empfängt aber nichts:4,6,8,9,10,11,16,17,18,19,21
    Tectalk empfängt aber sendet nicht auf:24,25,26,27,29,30,31,32,33,34,38

    Ralph
    Danke für die Arbeit,deckt sich mit meinen Versuchen.
    Habe schon gedacht ich wäre bescheu.....
    Ich benutze meist Unterton 15 und 35.
    Bei Ton 15 Kontakt möglich mit anderen Geräten mit Ton 35 nicht!
    Nimm ich die Alinco gehen alle Töne,bei Mororola nur sehr wenige.
    Meine China Büchse akzeptiert auch alles,nur sind einige Töne verschoben,aber Kontakt möglich.
    Legen wir das Thema beiseite,gibt Wichtigeres im Leben.
    Ein sonniges Wochenende allen hier im Forum.
    Gruss Walter

  7. #7
    Funker Gast

    Standard

    Habt ihr auch schon die DCS-Codes geprüft? Habe hier leider keine Vergleichsmöglichkeit.

  8. #8
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    Ich hab zu danken für eure Hilfe und bin einverstanden, dass wir das Thema beiseite legen. Schliesslich ist das Tectalk contact2 dennoch ein angenehmes Gerät. Zum Abschluss noch ein Zitat von François de La Rochefoucauld:
    Manches Schöne hat mehr Reiz, wenn es unvollkommen, als wenn es allzu vollendet ist.
    )
    Gute Nacht allerseits
    Ralph

  9. #9
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.414

    Standard

    Zitat Zitat von Funker Beitrag anzeigen
    Habt ihr auch schon die DCS-Codes geprüft? Habe hier leider keine Vergleichsmöglichkeit.
    DCS funktioniert ohne Probleme,habe keine Verbindungsprobleme feststellen können zu anderen Geräten.
    Gruss Walter

  10. #10
    Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    Habe DCS nicht getestet, da ich keine andere Geräte haben, die dies unterstützen.
    Gruss Ralph

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •