Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: weiland gerät

  1. #11
    rueschi Gast

    Standard weiland bcl-1

    hallo,habe bilder gemacht.wo schick ich die denn hin?

  2. #12
    rueschi Gast

    Standard weiland bcl-1

    hallo,ich hab hier mal ein paar bilder von der kiste.habe desweiteren noch verstärker von syncron,ham master,2 kaiser geräte.1x kaiser ke und 1x kf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSC00146.JPG   DSC00147.JPG   DSC00148.JPG  

  3. #13
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.377

    Standard

    Zitat Zitat von rueschi Beitrag anzeigen
    hallo,ich hab hier mal ein paar bilder von der kiste.habe desweiteren noch verstärker von syncron,ham master,2 kaiser geräte.1x kaiser ke und 1x kf


    Sagte ich Dir schon,melde Dich hier an.
    http://funkbasis.13th286.alfahosting.org/index.php
    und da gibt es eine Rubrik "biete".
    Da kann man auch Bilder hochladen.
    Oder schreibe mir hier über PN(private Nachrichten).
    Dann kann ich das für dich erledigen.
    Würde die Geräte dort einzeln anbieten,falls sie alle noch ok sind.
    Hier ist mehr ein Diskussionsforum.
    In dem anderen Forum erreichst Du mehr Intetressenten.
    Oder mal auf Ebay versuchen und sehen was dabei herauskommt(Kostet aber denn einiges an Gebühren).
    Gruss Walter

  4. #14
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hallo,

    mein Kurzwellen-Gerätesammler hat mir folgende Infos mitgeteilt:

    Hi! Bei dem Gerät handelt es sich um einen "Lafayette BCR-101", made in Japan, 1978-1979 hergestellt.

    Es ist ein Doppelsuper (1.ZF 2150 kHz; 2. ZF 455 kHz, unterhalb 4 Mhz arbeitet es als Einfach-Super. Es verfügt über einen HF-Regler, Mute-Buchse, ZF-Ausgang, NB, BFO.
    Der eingebaute Lautsprecher ist 5" x2" groß.
    Der Neupreis lag seinerzeit bei $250.
    Es ist volltransistorisiert, verfügt über eine eingebaute Ferrit-Antenne, Empfangsbereich von 170 - 30000 kHz, 2 Bandbreiten: 3 / 8 kHz, Empfindlichkeit <2uV/10dB (3,5-30 MHz)

    Genug der Information?

    Er meint, das aktuell solche Geräte um die 50-70 Euro gehandelt werden, je nach technischem/optischen Zustand. Wie auch schon gesagt, wäre ich auch am Kauf interessiert, wenn der Preis stimmt.

    Viele Grüße

    Markus
    Admin
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  5. #15
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    JO30BT
    Beiträge
    7.377

    Standard

    Zitat Zitat von Admin Beitrag anzeigen
    Hallo,

    mein Kurzwellen-Gerätesammler hat mir folgende Infos mitgeteilt:

    Hi! Bei dem Gerät handelt es sich um einen "Lafayette BCR-101", made in Japan, 1978-1979 hergestellt.

    Es ist ein Doppelsuper (1.ZF 2150 kHz; 2. ZF 455 kHz, unterhalb 4 Mhz arbeitet es als Einfach-Super. Es verfügt über einen HF-Regler, Mute-Buchse, ZF-Ausgang, NB, BFO.
    Der eingebaute Lautsprecher ist 5" x2" groß.
    Der Neupreis lag seinerzeit bei $250.
    Es ist volltransistorisiert, verfügt über eine eingebaute Ferrit-Antenne, Empfangsbereich von 170 - 30000 kHz, 2 Bandbreiten: 3 / 8 kHz, Empfindlichkeit <2uV/10dB (3,5-30 MHz)

    Genug der Information?

    Er meint, das aktuell solche Geräte um die 50-70 Euro gehandelt werden, je nach technischem/optischen Zustand. Wie auch schon gesagt, wäre ich auch am Kauf interessiert, wenn der Preis stimmt.

    Viele Grüße

    Markus
    Admin
    Hast Du Dir ja richtig Arbeit gemacht.
    Da lag ich ja mit meiner Schätzung gar nicht so verkehrt.
    Leider habe ich schon genug KW-Empfänger.
    Auch als Zweit Empfänger gar nicht so schlecht das Teil,wenn es noch einigermassen funktioniert.
    Er wird es schon verkauft bekommen,hat ja auch noch andere Geräte,die er abgeben möchte.

    Ps.Markus
    Passt noch in Deiner Ecke neben dem Monitor.
    Gruss Walter

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •