+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Modifizierung eines Kenwood TK-2202E2 möglich?

  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    46
    Beiträge
    3.282
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    20 Euro für das Upgrade auf Firmware 2.0 bei TK-3401D? Ich bin einfach zu doof, um Geld zu verdienen.

    Habe ich das doch Käufern meiner Geräte bisher kostenlos gemacht.. sowas.

    Für das alte TK-2202E2 kenne ich keine Möglichkeit, sorry :/
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  2. #12
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    Auf diese (20-Euro-)Upgrade-Möglichkeit bei dem Mitbewerber bin ich zufällig bei meiner Suche im Netz gestossen. Und da vermutete ich, dass das vielleicht auch bei anderen Gerätetypen funktioniert. Gibt es denn für das -alte- TK-2202E2 überhaupt keine Firmware von Kenwood, die man nachträglich aufspielen kann? Oder stand das nur noch nie zur Debatte?

    73, Andy

  3. #13
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    46
    Beiträge
    3.282
    Blog-Einträge
    11

    Standard

    Wie gesagt, ist mir nicht bekannt. Irgendwann kam dann die neue Version des TK-2202 mit den 6 Frequenzen. Ich kläre das mit Kenwood, der zuständige Mann ist
    aber noch bis 21.8. im Urlaub. Also etwas Geduld
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  4. #14
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    Moin, perfekt. Und Geduld ist nun wirklich kein Problem, Hauptsache, man weiss dann endgültig, ob da was zu machen ist oder nicht.

    73, Andy

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •