Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Stress m. d. Nachbarn wegen Hundegebell ... was ist sinnvoll

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard Stress m. d. Nachbarn wegen Hundegebell ... was ist sinnvoll

    Hallo !
    Hoffe man kann mir weiterhelfen ! Ich habe einen Riesen Stress mit meinem Nachbarn , weil mein Hund angeblich wie verrückt bellen , soll , wenn ich ausser Haus bin . Merkwürdig ist nur , das er in der alten Wohnung immer ruhig war und ich nach 4 Jahren von einem damaligen Nachbarn angesprochen wurde , weil der noch nicht einmal wusste das ich einen Hund hatte . Schätze mal das Ihm die Rasse nicht passt , da er mich gleich in eine Sozialbauwohnung stecken wollte .

    Meine Arbeit ist ca. 10 km von meinem Arbeitsplatz entfernt . Dazwischen liegen mehrere Wohnanlagen ,Gefälle und Steigungen....
    Ich würde gerne die Räumlichkeiten von der Arbeit aus dauerhaft kontrollieren können um zu sehen ob das stimmt . Jetzt hat mir jemand erzählt ich sollte doch mal nach Walkie Talkies schauen . Da würde es bestimmt etwas adequates mit Raumüberwachung geben . Was ich aber bisher gesehen habe hat nicht die benötigte Reichweite und wenn ....dann ist die nicht garantiert . Habe aber keine Lust mir 5 Geräte zu kaufen um dann bei jedem feststellen zu müssen , das es nichts taugt .
    Kann mir bitte jemand weiterhelfen ? Es ist wichtig !
    Vielen Dank im Vorraus !

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Marion
    Ich schätze da hast du schlechte Karten .Obwohl man gelegentlich 10km und mehr überbrücken kann ,ist es aber eher die Ausnahme .Ich denke mal mit Funk funzt das nicht -sorry .Gruß Dirk

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.433
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hallo,

    auch ich denke, das ohne großen Antennenaufwand hier
    nichts zu machen ist.

    Ist eventuell auf beiden Seiten eine Internetverbindung, am besten
    DSL-Flatrate, vorhanden?

    Dann könnte man hier ansetzen - Voice over IP ist inzwischen ja
    keine Zauberei mehr
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  4. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Ja ,das wäre noch eine Möglichkeit .Ich hoffe nicht das sich Marion von dem techn. Aufwand abschrecken läst .Eine gute Beratung in einem Fachgeschäft halte ich für unbedingt notwendig

  5. #5
    Anonymous Gast

    Standard lass dein hund doch... :)

    Hallole...
    Hol dir doch einfach´n diktiergerät mit vox-funktion und das ans fenster legen, wenn du weggehst... 30.- oder was sowas kostet.
    gruss...

  6. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    einfach ein Anrufbeantworter mit Raumüberwachung .

    also du rufst zuhause an gibst ein Code über der Tastaur ein und dann schaltet der Anrufbeantworter auf Raumüberwachung um dann hörst du was zuhause löst ist in deiner wohnung.

  7. #7
    bobby25 Gast

    Standard

    - mikrofon,
    - winamp + dsp-Plugin: shoutcast-source,
    - shoutcast-server(win),
    - evt dyndns-software + dyndns-account
    und am arbeitsplatz einen player (winamp/ >wm9) der mp3 stream empfangen kann...

    und eine dsl-flat beidseitig samt router vorrausgesetzt...

    Ich habe derzeit zwei scanner an meinen Winamp angeschlossen....

    (ok, Anrufbeantworter ist leichter und billiger)

  8. #8
    Testi Gast

    Standard

    und wahrscheinlich störanfälliger....

    Es gibt auch sprachgesteuerte Aufnahmegeräte für 20 €. Taugen zwar von der Qualität nicht viel, aber du möchtest ja nicht wissen, ob der Hund Wuff oder Wau macht.

    Ansonsten: Bei Conrad mal schauen!

    Testi

  9. #9
    Anonymous Gast

    Standard Antbellhalsband

    Hallo,

    ich hatte ein ähnliches problem --> die Lösung ein gutes Antibellhalsband.

    Gruß

  10. #10
    Braunbaer Gast

    Standard

    Noch ne Idee:

    Du lässt Dein Mobiltelefon zuhause liegen und stellst es auf "automatische Rufannahme", kann z.B. auch "Kfz-Mode" heißen.

    Dan rufst Du vom Büro dort an und hörst mal, was zuhause los ist

    Von Hunden, die alleine zuhause bellen, habe ich schon mal gehört.

    Gruß
    Braunbär

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •