Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Thema: Umbau DNT Carat auf 80 Kanäle ?

  1. #11
    Benson Gast

    Standard

    Moin auch..
    Ist denn in dieser Angelegenheit schon etwas Neues passiert ? Auch ich wäre interessiert an den Umbauten. Interessant wären für mich auch die Massnahmen für die alten CB Kisten mit 40 Kanal PLL wie PC 40 oder den Stabos mit LC7132 . Ich selber habe auch schon öfter mit dem Gedanke gespielt , so etwas mal zu bauen , bin aber mangels Zeit nie dazu gekommen....
    Wäre nett , wenn mich da mal ne Mail erreicht
    Info@bensons-funktechnik.de
    Gruss Jörn

  2. #12
    DK615 Gast

    Daumen hoch

    Moin,

    gibt etwas neues von der Lichtenberger Umbaufront ?

    Welche Geräte würdest du denn so bevorzugen? Da ich auch Interesse habe mir so was edles zu gönnen


    Vy 73/55 de TOM

  3. #13
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    49
    Beiträge
    3.435
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Naja, ich habe hier seit einiger Zeit eine XF8012n laufen

    Die ist genial und für den täglichen Einsatz wirklich perfekt. Da sich die technischen Daten ja an die gesetzlichen Vorgaben halten, sollte auch die BNetzA nichts auszusetzen haben, außer eben der Tatsache, daß es sich um einen Umbau handelt.

    Ich würde das Ding nie wieder hergeben.

    Nimm doch direkt mit Stefan Kontakt auf, entweder per PN oder EMail hier im Forum, oder in der Funkbasis an "Lichtenberger"

    Schönen Rest-Sonntag noch...

    Geändert von Admin (13.05.2007 um 17:35 Uhr)
    73 und viel Spaß im Forum
    Markus, DL9DMN / DMN999

  4. #14
    Dingo Gast

    Standard

    Hallo Lichtenberger,

    wenn es dich noch gibt dann melde dich doch bei mir.
    hätte da ebenfalls noch ein paar carats die auf 80 kanäle warten würden

    gruß dingo

  5. #15
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard Mich gibt's noch !!

    Hallo Dingo,

    ich hab' dir eine PN gesendet.

    Viele Grüße

  6. #16
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard Neues von der Lichtenberger Umbaufront

    Ersmal wünsche ich allen ein gesundes neues Jahr!

    Zur Info:

    Momentan umbaufähig und bereits erfolgreich durchgeführt:

    Kaiser: KA9018 (Giftzerg), KA9040, KA9050, KE9015/40
    Stabo: XM/XF 2000, XF2100, 3200, 3400, 3500, 4000, 4012 mit und ohne N, 5000, 5012
    DNT: Carat, Strato1, Strato+, Colonia....
    President/UNIDEN/PAN: PC40, PC404
    President: Jackson und ähnliche Geräte mit mehreren Bändern A-E(F) ->
    Band D (oder C) ist dann mit den 80 deuschen Kanälen belegt. Kanalgedächtnis für den letzten Kanal je Band.
    Die Zwischenkanäle werden, wenn eingeschaltet, auch im Display angezeigt. Scanner und ASC gehen auch.

    Grundig: CBH2000/CBM200

    ohne große Probleme sollten auch gehen:

    Alle Geräte mit PLL IC LC7132, TC9106, TC9109, PLL02A, PLL03A, SM5124A
    z.B. DANITA Mark5, Albrecht Alpha 4000, Ae4600, UNIDEN P1000.....usw...Geräte mit Ratterschalter halt.
    DNT M2740

    Bei all diesen Geräten geht nach dem Umbau die Kanalanzeige richtig von 1-80.
    Keine Bandumschaltungen und evt. Kanalrechnen wegen der Zwischenkanäle mehr notwendig.

    Als Option sind fast immer ein Scanner und/oder ein ASC bzw. ASS (automatische Rauschsperre) erhältlich.
    Damit werden die Geräte durch den Umbau viel besser nutzbar.

    Beste Grüße
    Stefan.
    Geändert von lichtenberger (06.01.2009 um 22:32 Uhr) Grund: Aktualisierung

  7. #17
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard Umbau DNT Carat excl.

    Hallo Jochen alias "MAUZEL" bei CB-Funk

    Bitte sende mir noch deine eMailadresse, damit ich dir
    bezüglich deiner DNT Carat auch antworten kann!
    stefan att 2mail2.com
    Geändert von lichtenberger (25.02.2008 um 17:30 Uhr)

  8. #18
    Registriert seit
    26.02.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,

    Lässt sich die Stabo Magnum m ebenfalls modifizieren oder ist es hier besser die Multi version zu Kaufen.
    Edit: Hab jetzt auch ne Carat 80, erfahrungsberichte folgen.

    LG Marco
    Geändert von Mutschi (25.04.2008 um 05:57 Uhr)

  9. #19
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard Vorbereitung abgeschlossen

    Die letztens noch in Vorbereitung waren sind jetzt fertig.

    Also:
    Grundig: CBH2000/CBM200 --> geht jetzt auch
    President: JacksonI und ähnliche Geräte mit mehreren Bändern A-E(F) ->
    Band D (oder C) ist dann mit 80 deuschen Kanälen belegt.
    Kanalgedächtnis getrennt je Band, Scanner bzw. Kanalsuchlauf --> geht jetzt auch.

    Neu ist der Umbau der DNT Carat Exclusiv mit LCD Display --> geht jetzt also auch.

    Wer Interesse an anderen Geräten hat, sollte sich einfach mal bei mir melden.

    Einen schönen Sommer wünsche ich euch allen !

  10. #20
    Winne Gast

    Standard

    @ lichtenberger & "beglückte"

    Nach 10 Jahren CB Abstinenz und meinem Umzugvon Berlin via München nach OE9 (Vorarlberg, Austria) begehrte mein seither ruhendes HF-Virus auf um der neuen Begeisterung für AVR-µC Paroli zu bieten. Inzwischen habe ich die AFU Prüfung hier fest ins Auge gefasst.
    Also in den Umzugskartons gekramt.

    Bingo eine CARAT 40 CH

    Tja und nun würde ich gern weitermachen Umbau auf 80CH + 10m (durchstimmbar ?)

    Für Unterstützung und Kontakte wäre ich dankbar ebenso Schaltpläne und Abstimmanleitungen.

    Sollte ein Einschicken unumgänglich sein, so wäre ich auch daran nicht uninterresiert. Jedoch wäre mir eigenes Handanlegen lieber.

    Danke im Vorraus Winne


    p.S. wenn nicht hier dann bin ich dort zu finden: Progforum

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •