Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Alan 443, Vox mit externen Mikro M24: Überraschung

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard Alan 443, Vox mit externen Mikro M24: Überraschung

    Hi,

    wer hat Erfahrung mit der VOX-Funktion und der Verwendung von externen Mikros oder Mikro/Kopfhörerkombinationen???

    Habe mir kürzlich ein Alan 443 zugelegt und hoffte, die Vox-Funktion nicht nur als Babyphone verwenden zu können.

    VOX funktioniert beim Alan 443 ohne Mikro soweit ganz gut. In der empfindlichsten Stufe (L1) ist das VOX (nur) als Babyphone zu verwenden, da es auf jedes noch so leise Geräusch anspringt. Gut so.

    Die Stufen 2 und 3 der Empfindlichkeit (L) habe ich am Küchentisch die verschiedenen Verzögerungenstufen (d) ausprobiert und es erscheint mir, dass ohne Nebengeräusche die Kombination L2/d3 ein freies Sprechen ganz gut möglich ist.

    Was für eine Überraschung, als ich dann statt das Funkgerät mir direkt vor die Nase zu halten, Kopfhörer/Mikro Alan M24 anschloss.
    1. Überraschung: Wenn man beim M24 die VOX einschaltet, beim Alan 443 nicht, wird permanent übertragen. Das Mikro ist daueraktiv.
    2. Überraschung: wenn ich in das Mikro des M24 spreche, ist die VOX-Funktion so erheblich unempfindlicher, dass eine Verwendung auch in L1 nicht sinnvoll ist. Die Übertragung wird ständig abgebrochen, man kann keinen Satz rüberbringen, aus welchen Gründen auch immer.
    Dagegen ist die Empfindlichkeit mit Baby02 nicht eingeschränkt.
    3. Überraschung: Der PTT-Knopf an dem Alan M24 ist m.E. ziemliche klein und unpraktisch am Mikro selbst angebracht. Aber das ist wohl Ansichtssache.

    Meine Fragen:
    Kann jemand eine Mikro/ohrhörer-Kombi empfehlen, die die Empfindlichkeit des VOX nicht beeinträchtigt?
    Welche Einstellungen benutzt ihr?

    Gruß und Danke im voraus,
    Fatter

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2002
    Ort
    Eggolsheim
    Alter
    48
    Beiträge
    3.430
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hallo,

    ich versuche mal, die Fragen zu beantworten. Warum die wieder nur im Forum und nicht per EMail gestellt wurden, kann ich nicht nachvollziehen, da ich (wie schon mehrmals gesagt) hier nicht jeden Tag reinschauen kann.

    >Was für eine Überraschung, als ich dann statt das Funkgerät mir direkt >vor die Nase zu halten, Kopfhörer/Mikro Alan M24 anschloss.

    >1. Überraschung: Wenn man beim M24 die VOX einschaltet, beim Alan >443 nicht, wird permanent übertragen. Das Mikro ist daueraktiv.

    Keine Überraschung, sondern ganz logisch. Die Vox/PTT-Umschaltfunktion an der Mikrofongarnitur schaltet nur die PTT auf Dauer-"An", mehr nicht. Es macht nur Sinn, am Headset auf "Vox" zu schalten, wenn auch beim Gerät die Vox aktiviert wird.

    >2. Überraschung: wenn ich in das Mikro des M24 spreche, ist die >VOX-Funktion so erheblich unempfindlicher, dass eine Verwendung auch >in L1 nicht sinnvoll ist. Die Übertragung wird ständig abgebrochen, man >kann keinen Satz rüberbringen, aus welchen Gründen auch immer.
    >Dagegen ist die Empfindlichkeit mit Baby02 nicht eingeschränkt.

    Das Mikrofon verfügt über eine Dämpfung für Umgebungsgeräusche, daher ist es nicht so empfindlich wie ein Babymikrofon, was ja auch leise Geräusche aufnehmen soll. Um das "Unterbrechen" während eines Satzes zu verhindern, sollte man die Verzögerung "Delay" des Alan 443 möglichst lang einstellen. Auch das direkte Besprechen des Mikrofones wird empfohlen.

    >3. Überraschung: Der PTT-Knopf an dem Alan M24 ist m.E. ziemliche >klein und unpraktisch am Mikro selbst angebracht. Aber das ist wohl >Ansichtssache.

    Das ist wirklich Ansichtssache Es gibt ja verschiedene Mikrofongarnituren, die je nach Anwendung die Taste an verschiedenen Stellen haben. Für's Motorradfahren gibt es z.B. Headsest mit extra
    Taster, den man am Lenker montieren kann.

    Empfindlicher wie das MA24 ist z.B. das MA21D, oder auch die KEP19-S-Garnitur.

    Viele Grüße

    Markus

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •