Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Alan 441 Erfahrungen?

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard Alan 441 Erfahrungen?

    Hallo,



    nachdem ich darauf aufmerksam gemacht worden bin, daß dies hier das richtige Forum sei, poste ich hier nochmal meine Frage



    Ich interessiere mich für das Alan 441. Hat zwar leider kein CTCSS, aber sonst scheints ganz gut zu sein, vor allem bei dem Preis

    Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Taugt es was oder sollte man doch eher die Finger davon lassen? Wie siehts aus mit Sprachqualität und Reichweite, Betriebsdauer und Verarbeitung? Ist es da dem Alan 456 ebenbürtig, wie es die technischen Daten erscheinen lassen? Was gibts sonst dazu zu sagen? Wie ist es z.B. im Vergleich zu diesen ....sehr günstigen Dingern alà Stabo Freecomm 200 und baugleiche?



    Gruß Laranzu

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Gleich vorweg,



    das Alan 441 ist um Längen besser wie Stabo FC200, Albrecht Tectalk

    Joker, Binatone MR200 und wie diese Billigteile alle heißen.



    Gute Modulation, sauer arbeitende Vox, leichte Bedienung, guter

    Klang, und ein doch relativ robustes Gehäuse bei gleichzeitig fairem

    Preis sprechen für das Alan 441. Auch die Verwendung eines Standard-

    Mikrofonanschlusses sollte nicht unerwähnt bleiben.



    In Sachen Reichweite ist das Gerät auch teureren Geräten ebenbürtig.



    Ein Tipp für den, der etwas für's Geld bekommen will, aber nicht beim

    billigsten Gerät einsteigen möchte.



    Alternative wäre z.B. das Cobra MT700, welches zwar größer ist,

    aber dafür ein noch besseres Gehäuse bietet.

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Wir nutzen das Alan 456R als Babyphon. Wir hatten uns auch das Alan 441 diesbezüglich angeschaut. Das 441 hat ebenfalls eine gute VOX-Empfindlichkeit, aber nur 3 Stufen. Es ist sehr klein und hat auch eine gute Übertragung, vielleicht etwas leiser als beim 456R.



    Gründe warum wir uns dann für das ca. doppelt so teure 456R entschieden haben:

    - Betrieszeit mit Akkus: beim 441 nur AAA-Batterien (Akkus max. mit 750 mAh), beim 456R AA-Batterien (bis 2000 mAh)

    - CTCSS: nicht unbedingt nötig, aber wenn man nachts um 02:00 geweckt wird und das mal nicht vom Baby, doch.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •