Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Alan 456 als Babyphon

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard Alan 456 als Babyphon

    Ich möchte das Alan 456 mit Zusatzmicrophon als Babyphon benutzen und bin noch auf der Suche nach der optimalen Einstellung.



    Wer kann mir seine Erfahrungen mitteilen:

    Babysitterfunktion oder VOX-Betrieb ?

    Einstellung der Empfindlichkeit ?

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard Alan 456 als Babyphone

    Hallo,



    ich benutze schon seit einiger Zeit das Alan 456

    mit dem externen Babymikrofon.



    Da mich die ganzen Signaltöne nach kurzer Zeit

    aufgeregt haben, benutze ich nur die normale Sprachsteuerung,

    auf Stufe 1 (super empfindlich).



    Mit dem externen Mikrofon ist der Betrieb wirklich klasse,

    selbst leise Geräusche werden zuverlässig übertragen.



    Man will ja wissen, ob der Fratz sich wohlfühlt oder nicht

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard Gast

    Tobias,



    Haben sie probleme gehat mit diesen :

    http://www.neuner.de/alan456faq.htm



    Laut Auskunft des Technikers der Firma Alan ist der Betrieb im Standlader möglich,

    wenn AKKUS verwendet werden, vorzugsweise NiMH-Akkus (wegen dem Memoryeffekt).



    Es ist möglich, das die CTCSS-Funktion im Standlader eventuell nicht perfekt funktioniert,

    die Ursache hierfür konnte ich bisher noch nicht ermitteln, ich denke, daß es möglicher-

    weise an dem relativ einfachen Steckernetzteil liegt, welches den Standlader versorgt.



    Ab und zu ist es vorgekommen, daß bei Sendebetrieb im Standlader ein leichtes

    Brummen übertragen wird, welches auch den CTCSS-Ton stören könnte. Hier hilft

    ein höherwertiges Steckernetzteil für den Standlader, welches 12 Volt und mindestens

    300mAh haben sollte und GUT STABILISIERT sein sollte.


    Danke

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •