Antworten

Thema: Baofeng Pofung GT-1

Nachricht

Welche Farbe entsteht, wenn man gelb und blau mischt?

 

Sie können aus dieser Liste ein Symbol für Ihre Nachricht auswählen.

Zusätzliche Einstellungen

  • Wenn Sie diese Option aktivieren, werden URLs automatisch mit BB-Code ergänzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 06.12.2017
    martin07
    OK versuche es mal
  • 14.11.2017
    Wasserbueffel
    Kanäle die nicht programmiert(leer) sind machen einen Dauer-Ton.
    Nicht das dies die Ursache ist.
    Kannst mal irgendwo das Pfeifen(den Ton den Du hörst) hochladen????
    Dann kann man besser beurteilen was es ist.

    Ein Dauerpfeifen kenn ich nur wenn eine Fehlabstimmung im Oszillator vorliegt(wilde Schwingungen)
    Diese Geräte haben sowas aber nicht.
    Wenn das Gerät defekt ist müsste es ja auch von Kanal 1-8 pfeifen.

    Kannst ja mal versuchsweise die Konfiguration speichern und dann von Kanal 9-16 die Kanäle 1-8 speichern.
    Wenn es dann nicht mehr pfeift liegt eine Fehlkonfiguration des Gerätes vor.

    Ein Versuch ist es ja wert...

    Walter
  • 13.11.2017
    martin07
    Danke Walter für deine Antwort.

    Ich habe jetzt alles versucht aber es Pfeift schon wenn ich mit dem Programmrad auf die Kanäle stelle ohne das ich was Drücke!
  • 28.07.2017
    Wasserbueffel
    Was verstehst Du unter pfeifen??
    Rückkopplung ist im Nahbereich normal.(Sonst auf FMN stellen)
    Empfang oder senden??Oder Beides?
    Sendest mit dem Gerät oder Handmikrofon???
    Geräte erster Version??Dann mal Antenne wechseln(falls möglich).

    Wenn Du im Empfangssignal ein pfeifen hast kommen Störungen ins Gerät.
    Evtl irgendwelche Hauselektronik.
    Also erst mal im Freien versuchen ob es da auch so ist.

    Walter
  • 28.07.2017
    martin07
    Hallo

    Bei meinem GT-1 habe ich ab Kanal 9 nur noch ein Pfeifen und kann diese nicht benutzen. Habe mehrere Programme versucht, aber immer mit dem selben Ergebnis. Was mache ich falsch.

    Anhang 2880

    Martin
  • 12.10.2016
    Wasserbueffel
    Dann hast evtl. ab Kanal 9 CTCSS Töne mit programmiert.
    Schau mal ob das so ist.

    Wenn das Geräte der ersten Serie sind(Ebay Kauf??) einfach mal eine andere Antenne aufschrauben.
    Auf gewissen Frequenzen pfeifen die Dinger mit der orginal Antenne.(HF Einstrahlung).

    Walter
  • 12.10.2016
    Totte
    Vielleicht mal einen Screenshot der Programmierung hier rein stellen.
    Ansonsten kann ev. nur die Glaskugel helfen.
  • 11.10.2016
    KDK

    GT-1 Pfeifen ab Kanal 8

    Hallo, habe meinen Jungs 2 pofung GT-1 gekauft. Da diese auf falschen Kanälen programmiert waren, habe ich versuch die 15 Kanäle anders zu programmieren. Kanal 1 - 8 waren einwandfrei aber ab Kanal 9 habe ich nur noch ein Pfeifen und kann diese nicht benutzen. Habe mehrere Programme versucht, aber immer mit dem selben Ergebniss. Was mache ich falsch.
  • 18.09.2016
    Wasserbueffel
    Tja,Pech gehabt,gibt einfach zu viele Versionen von dem Urgerät(BF 888).
    Alles sehr unübersichtlich geworden.

    Es gibt da wohl eine Charge die das nicht kann.
    Hab ich irgendwo im Netz gelesen.
    Und die hast Du wohl erwischt.....

    Nimm das BF 888 mit dem "S" dahinter,davon hab ich auch ein paar in Betrieb gehabt.
    Da ist die Modulation ok,hat Vox mit oder ohne Headset.
    Da funktioniert auch das Radio(mehr oder weniger).
    Hat sogar 1750 Hz!(falls gebraucht wird).

    Walter
  • 18.09.2016
    Sputnik79
    Hallo Wasserbüffel,
    danke für deine Antwort.

    Ich hab mal genau deine einstellungen verwendet, aber selbst wenn ich ins Mikro reinbrülle geht es nicht auf, also keine Übertragung.

    Weder das eingebaute Mike noch das Mitgelieferte Headset. Ich schick die Dinger wohl zurück.

    Hab die Schnauze voll.

    Danke für eure Hilfe.
    Grüsse
    Marcus
Dieses Thema enthält mehr als 10 Antworten. Klicken Sie hier, um das ganze Thema zu lesen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •