PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weltempfänger - wer möchte Hilfestellung geben ???



oelauge18
25.08.2013, 16:05
Hallo zusammen .........beim Thema Weltempfänger habe ich nun überhaupt noch gar keine Ahnung bzw. Erfahrungen sammeln können. Das soll sich jetzt ändern:lol: Habe mir mal so ein Teil ausgeguckt im Netz , Tecsun PL660, scheint ganz gut zu sein. Laut thiecom hat der sogar eine Scan-Funktion ???? Also abgespeicherte Frequenzen abscannen oder wie/was ???? Wer hat Erfahrungen mit dem Gerät gemacht oder kann ein anderes empfehlen und warum ?:pvielleicht gibt's ja auch noch was wo der UKW Bereich größer ist als 76-137 MHz :wink: ????? Jeder darf seine Meinung oder Erfahrung kundtun , also los immer her mit allen Daten , habe ja gar kein Dunst in diesem Bereich :shock: Sorry hatte keine Rubrik für Weltempfänger hier gefunden , hoffe das geht so. Gruss an ALLE.........

Wasserbueffel
25.08.2013, 18:37
Tecsun PL 660 ist eine gute Wahl..(hab ich auch).
Wenn das Teil da ist kannst Dich ja nochmal melden wenn dazu Fragen hast...
Im Netz findet man Tips zum KW Empfang mit Weltempfängern zuhauf...
Google oder Youtube hilft....

Anbei mal das Innenleben(gute Abschirmung!!!)

Walter

Meister J
27.08.2013, 20:56
Hallo also ich habe den Degen 1103 mit einer Loop Antenne.
Bin sehr zufrieden.Bekannter hat auch die Tecsun PL 660 ist auch zufrieden damit,ist eine gute Wahl

73.Chris

Wasserbueffel
27.08.2013, 22:04
Hallo also ich habe den Degen 1103 mit einer Loop Antenne.
Bin sehr zufrieden.Bekannter hat auch die Tecsun PL 660 ist auch zufrieden damit,ist eine gute Wahl

73.Chris

Degen 1103 und Tecsun PL660 tun sich nichts,sind beide gut.....
Hatte beide und konnte vergleichen....
Der Tecsun gefällt mir von der Bedienung besser und braucht nicht so viel Batteriestrom und hat einen Synchron Detector.
Im KW Empfang sind sie ungefähr gleich.(nur bei LW und MW gibts ein paar Unterschiede)
Gibt ja für Beide einige Bandbreiten und andere Modifikationen.
Hab in meinem Tecsun für UKW Empfang schmälere Filter eingebaut,da ich öfters im OIRT Band
http://de.wikipedia.org/wiki/OIRT-Band
reinhöre(bei Überreichweiten).

Walter

oelauge18
28.08.2013, 21:16
Nur der Degen ist günstiger zu bekommen ;-) Habe heute mal Aor 8000 und Albrecht Ae 500H Empfangstest gemacht , gleiche Antenne u gleicher Standort , nun dürft ihr mal raten wer besser empfängt ;-) weiß jemand wie oder wo ich an eine BA für den commtel com 215 komme ? Gruss an alle

BravoEcho
28.08.2013, 21:40
Sehr interessant dh. zwischen 65.8 und 74 Mhz sind tatsächlich Rundfunkstationen zu hören?

Wasserbueffel
28.08.2013, 22:00
Sehr interessant dh. zwischen 65.8 und 74 Mhz sind tatsächlich Rundfunkstationen zu hören?

Ja aber nur bei Überreichweiten und nur noch einige wenige Sender aus dem Ostblock und Nordeuropa....

Walter

Wasserbueffel
28.08.2013, 22:03
Nur der Degen ist günstiger zu bekommen ;-) Habe heute mal Aor 8000 und Albrecht Ae 500H Empfangstest gemacht , gleiche Antenne u gleicher Standort , nun dürft ihr mal raten wer besser empfängt ;-) weiß jemand wie oder wo ich an eine BA für den commtel com 215 komme ? Gruss an alle

Klaro der Kleinere...
BDA Com 215(deutsch!!)
Sorry Google macht den Link so lang..........

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=8&cad=rja&ved=0CFEQFjAH&url=http%3A%2F%2Fwww.scannernet.nl%2Fdownloads-scanner-en-overige%2Fcategory%2F11-commtel.html%3Fdownload%3D36%253Ahandleiding-commtel-com215-duits&ei=AVceUtnMHNGRhQeppYCADg&usg=AFQjCNHOpvJ7-Ou_U_99d4kRqY8nmAeSnw&bvm=bv.51156542,d.ZG4

Walter

BravoEcho
28.08.2013, 22:17
Ja aber nur bei Überreichweiten und nur noch einige wenige Sender aus dem Ostblock und Nordeuropa....

Walter

Irgendwie spannend...für mich besonders Rumänien und Ungarn interessant. Werds mal testen.

Gruss

Wasserbueffel
28.08.2013, 22:34
Irgendwie spannend...für mich besonders Rumänien und Ungarn interessant. Werds mal testen.

Gruss

Gut wenn man noch eine alte VHF Antenne(50-70 Mhz) hat.Waren früher meist 3-5 Elemente Antennen.
Sah so aus(dies ist aber eine Antenne für Kanal 5-12,sieht aber ähnlich aus..)
http://www.reichelt.de/Aussenantennen/DVB-T-VHF-04/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=51319&GROUPID=4681&artnr=DVB-T+VHF+04
War Kanal 2-5 beim Analogfernsehen,gibt es aber heute noch kaum....
Damit kann man auch prima in dem OIRT Band empfangen...

Oder basteln,ist nicht schwer..
http://www.electronicbude.de/Bauanleitungen/UKW/Dipol.htm

Walter

oelauge18
28.08.2013, 23:23
Vielen Dank für den Link wg. com 215 lieber Walter ;-) hast mir sehr geholfen , ja das stimmt der "Kleine" ist besser , komisch wenn man so alles über den 8000er ließt aber dann vergleicht muß man wohl doch feststellen das die Entwicklung nicht stehenbleibt , stimmt schon haargenau "klein und gemein" stelle mal bei Gelegenheit ein Foto meiner Gerätschaften ein GRUSS AN ALLE !!!!!!

Wasserbueffel
28.08.2013, 23:53
Vielen Dank für den Link wg. com 215 lieber Walter ;-) hast mir sehr geholfen , ja das stimmt der "Kleine" ist besser , komisch wenn man so alles über den 8000er ließt aber dann vergleicht muß man wohl doch feststellen das die Entwicklung nicht stehenbleibt , stimmt schon haargenau "klein und gemein" stelle mal bei Gelegenheit ein Foto meiner Gerätschaften ein GRUSS AN ALLE !!!!!!

Ich weis schon warum ich den "Kleinen" behalte.
Hatte ja schon ca. 20 Stck von den Teilen....(von billig bis teuer..)

Nur schade das man keine Tastaturmatte mehr bekommt dafür.
Hab schon zuviel mit den Tasten gespielt.

Wird Zeit für das Heiabettchen..

Walter

oelauge18
02.09.2013, 20:22
So , morgen ist es soweit , kann endlich meinen PL 660 beim Händler abholen , bin gespannt ;-) gruss an alle !!!!

Wasserbueffel
02.09.2013, 22:07
So , morgen ist es soweit , kann endlich meinen PL 660 beim Händler abholen , bin gespannt ;-) gruss an alle !!!!

Wirst nicht enttäuscht sein....
Danach machst den Handscanner auf KW nie mehr an...

Walter

BravoEcho
16.09.2013, 22:21
Wie ist den jetzt der PL 660 so? zufrieden? Ich konnte vor 2 Wochen einen gebrauchten HF-4 von Nasa ersteigern, sollte auch diese Woche noch ankommen. Ob der was taugt kann ich noch nicht sagen.

Für den Preis sieht der PL 660 ja wirklich nicht schlecht aus.

Gruss

Wasserbueffel
16.09.2013, 23:03
HF 4??
Nicht viel dran zu spielen,aber ganz gut das Teil.

Auch der PL 660 ist voll ok.
Oelauge hat Ihn wohl schon wieder abgegeben??(soweit ich das verfolgt habe)

Hatte vorher den Sangean 909 und den Degen 1103.
Alle 3 Empfänger sind in Ordnung,keine größeren Empfangsunterschiede.
Der Tecsun gefällt mir am Besten!(und hat Synchrondetector).
Ganz hilfreich bei schwachen AM Sendern(Piraten auf der Grenzfrequenz(ca 1,6 Mhz).

Walter

BravoEcho
16.09.2013, 23:36
NASA HF-4E....dieses Gerät. So wie ich das mitbekommen habe ist der Unterschied zum ES das beleuchtete Display. Müsste Morgen/Übermorgen hier sein. Mal schaun.

Wasserbueffel
16.09.2013, 23:50
NASA HF-4E....dieses Gerät. So wie ich das mitbekommen habe ist der Unterschied zum ES das beleuchtete Display. Müsste Morgen/Übermorgen hier sein. Mal schaun.

Verträgt auch größere Antennen!!!
Empfindlich und großsignalfest!
Gutes Keramikfilter(6 Khz und 2,6 Khz)
Einzig einen Langdrahtanschluss vermisse ich daran...
Etwas wenig Speicher(glaube nur 20..)
2,6 Khz ist gut für AM und auch Synchrondetector on Board....
FM wäre noch wünschenswert.

Für ein wenig mehr bekommt man aber auch schon einen Lowe HF-150

Viel Spaß mit dem Gerät.
Walter

oelauge18
17.09.2013, 19:55
HF 4??
Nicht viel dran zu spielen,aber ganz gut das Teil.

Auch der PL 660 ist voll ok.
Oelauge hat Ihn wohl schon wieder abgegeben??(soweit ich das verfolgt habe)

Hatte vorher den Sangean 909 und den Degen 1103.
Alle 3 Empfänger sind in Ordnung,keine größeren Empfangsunterschiede.
Der Tecsun gefällt mir am Besten!(und hat Synchrondetector).
Ganz hilfreich bei schwachen AM Sendern(Piraten auf der Grenzfrequenz(ca 1,6 Mhz).

Walter

Der PL660 ist ein wirklich gutes Gerät und das Preis/Leistungsverhältnis ist auch super , habe meinen nur "weitergereicht" da ich gemerkt habe das Weltempfänger nicht meine Welt ist . Der Scanner ist und bleibt mein Steckenpferd :p obwohl der Grundig G6 bestimmt auch nicht so verkehrt wäre:rolleyes: Gruss an Alle

Wasserbueffel
17.09.2013, 21:36
Der PL660 ist ein wirklich gutes Gerät und das Preis/Leistungsverhältnis ist auch super , habe meinen nur "weitergereicht" da ich gemerkt habe das Weltempfänger nicht meine Welt ist . Der Scanner ist und bleibt mein Steckenpferd :p obwohl der Grundig G6 bestimmt auch nicht so verkehrt wäre:rolleyes: Gruss an Alle

Der G6 wäre mir zu klein.......
Ps.
Man kann doch Beides haben(Weltempfänger und Scanner)
Ich nimm sogar beide mit in Urlaub....

Gruß Walter

wiedema
17.01.2019, 15:00
Ein echter Geheimtipp ist der weltempfänger xhdata d 809. Für unter 80 euronen. gruss, rd

Wasserbueffel
17.01.2019, 18:23
Dat Dingen ist wirklich nicht schlecht.
In etwa wie mein Tecsun PL 660 ,nur passt besser in die Jackentasche;-)
Zwar nich so gute Filter,aber mehrere Bandbreiten hat der XHdata.
Einziges Manko ist der VFO der beim abstimmen immer stummschaltet.
Beim durchdrehen der Frequenzen bei SSB nicht so gut.

Für den Preis kann man zuschlagen...

Walter

Bernhard
18.01.2019, 05:20
Den Tecsun PL660er und den Sangean 909 verwende ich seit einigen Jahren, neben etwas "Selbstgebackenem".
Der Sangean Rx ist die Martens-Modifikation mit schmäleren KW-Filtern und Vorverstärker für die Teleskopantenne.
Meistens werden beide Empfänger an einer Selbstbau-Loop mit Verstärker betrieben (Desktop-Ausführung).
Die Empfangsleistung des Tecsun-Empfängers ist deutlich besser, als die des Sangean - trotz dessen Modifikation. Er ist empfindlicher als der Sangean, was ich an der RF-Gain Einstellung der Verstärkerloop bemerken kann. Die Filter des Tecsun scheinen auch etwas besser zu sein, als bei Sangean, obwohl der modifiziert wurde.
Der Sangean ATS 909 ist ein "Batteriefresser", im Gegensatz zum Tecsun-Rx.
Achtung beim Anschluss von Preselektoren und Vorverstärkern: Beim Tecsun liegt an der Klinkenbuchse des Antennenanschlusses eine kleine Versorgungsspannung an! Anscheinend gibt es für den Empfänger irgendwelche Aktivantennen, welche hier aber nicht auf dem Markt sind.

Bernhard.

Wasserbueffel
18.01.2019, 13:24
Hatte auch zuerst den Sangean 909,dann den Degen 1103.
Im Moment finde ich den Tecsun PL 660 noch am besten.
Der Klang des Lautsprechers ist besser als vom Xhdata.
Subjektiv meine ich auch das der Tecsun besser mit PLC und Co. umgehen kann.

Im Freien und für unterwegs ist der Xhdata wirklich zu empfehlen.
Aber umzusteigen vom Tecsun auf den XHdata muss man(ich) nicht unbedingt.
Dazu sind mir die Empfangsunterschiede in den einzelnen Bereichen zu gering.

Auch gefällt mir die Bedienung(Bandvorwahlen etc) mit dem Tecsun besser.
Vorteil vom Xhdata ist er passt in die Jackentasche....

Walter