PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Kurzantenne an MAAS PT4200



SK-Stefan
02.06.2009, 22:33
Guten Abend,

ich habe die Kurzantenne für das PT4200 in die Finger bekommen,

hat noch jemand Erfahrungen damit gesammelt ?

Meine Tests haben gezeigt, das die kurze Antenne der langen in fast nix
nachsteht.

Die lange Antenne ist für den Frequenzbereich 150-174 MHz geeignet,
die kurze für 149-159 MHz.

Da die kurze etwas schmalbandiger ist und mit 149 auch direkt auf den
Freenet Frequenzen liegt, gleicht Sie die länge wohl aus.

Mich wundert nur, das ein Freenet Gerät vom Hersteller mit einer
Antenne 150-174 MHz ausgeliefert wird, obwohl es auf 149MHz arbeitet..

Wasserbueffel
03.06.2009, 11:09
Mich wundert nur, das ein Freenet Gerät vom Hersteller mit einer
Antenne 150-174 MHz ausgeliefert wird, obwohl es auf 149MHz arbeitet..

Die nehmen das was gerade da ist.
Da es ja auch Betriebsfunkgeräte für diese Frequenzen gibt(150-160 Mhz)
werden die gleichen Antemnen benutzt.
Es wird niemand eine Antenne produzieren die genau für 149 MHz arbeitet.
Eine Handfunkantenne für 136-174 Mhz hat meist eine Bandbreite von ca 10 MHZ,die für 70cm in etwa ca 20 Mhz Bandbreite.

Meine Tests ergaben doch etwas weitere Verbindungen mit längeren Antennen,Unterschied merkt man aber erst wenn man Sender empfängt die an der Rauschgrenze liegen.
Gruss Walter