PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Literatur für den Anfang



Sputnik
03.04.2008, 09:29
Hallo,
ich habe diese Frage gestern schon im Forum von Funkecho.de eingetragen. Der Thread wurde über 100 mal gelesen, aber leider hat bisher niemand geantwortet. Vielleicht ist hier jemand der mir helfen kann.

Es geht darum, daß ich mir das Buch "Alles über CB" von Stratis Karamanolis gekauft habe. Nun war ich ziemlich erschlagen ob der vielen elektronischen Ausführungen und der gesetzlichen Abhandlungen der CB - Anfänge. Typisch Internetkauf sagt jetzt bestimmt mancher, habe ich auch gesagt. Leider gibt es in unserer Stadtbücherei oder auch Buchhandlung keine Bücher über CB - Funk, sodaß nur dieser Weg bleibt.
Ich bin elektronischer Analphabet und wollte erst einmal ganz einfach in das Hobby einsteigen. Das kleine Büchlein "Neues Funk ABC" habe ich ebenfalls. Es bleiben aber noch viele Fragen offen. Wo kann ich lesen, was mir ein Echo-Mike bringt. Oder was ist ein Träger? Wie funktioniert eine Fuchsjagd? Was ist ein Dubbler? Was heißt "oberkünftig"? etc.
Da ich nicht jeden Begriff googln will, dachte ich mit dem Buch "Alles über CB" gut beraten zu sein. Leider verstehe ich von den ganzen Transistorschaltungen überhaupt nichts (obwohl sie bestimmt gut erklärt sind), und von dem was ich wissen möchte steht fast nichts drin.
Gibt es da ein Standardwerk für den Anfänger oder so? Bei Amazon gibt es ja noch etliche weitere Bücher, auch vom selben Autor, der auch sehr gut sein soll, aber leider keine ausführlichen Inhaltsangaben. Am Bildschirm kann man halt nicht blättern.
Kann mir jemand so ein Standardwerk empfehlen oder gibt es das nicht?

73 Stefan

Wasserbueffel
03.04.2008, 11:55
Hallo,

Kann mir jemand so ein Standardwerk empfehlen oder gibt es das nicht?

73 Stefan

Standardwerk gibt es nicht,es gibt gute und schlechte Bücher,genau wie Funkgeräte.
Hier mal eine Auswahl,gelesen hab ich davon keins,
kann also keinen Ratschlag geben.
Nur zur Informationsfindung.
http://search-desc.ebay.de/search/search.dll?sofocus=bs&sbrftog=1&dfsp=1&satitle=buch&sacat=12963%26catref%3DC6&fts=2&sargn=-1%26saslc%3D3&sadis=200&fpos=52477&fbfmt=1&sabfmts=1&ga10244=10425&ftrt=1&ftrv=1&saprclo=&saprchi=&fsop=1&fsoo=1
http://www.vth.de/shop/shopfiles/product.asp?TID=NVTPNUMKS8WT268141530&PS=1&PID=2755&showcat=1&sparte=
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3772374549/200474
http://www.booklooker.de/app/detail.php?id=343670278&setMediaType=0&pid=8
http://dir.web.de/Freizeit+&+Unterhaltung/Hobbys/Amateurfunk/Info/
http://www.digisolutions.de/hobbykeller/cb-funk/literatur.html
http://www.reformnetz.de/oscar.htm
http://www.google.de/search?q=cb+funk+b%C3%BCcher&hl=de&start=10&sa=N

Gruss Walter

Sputnik
03.04.2008, 13:56
Danke Walter für die weiteren Informationsquellen. Die Seite reformnetz.de
ist ganz toll, auch das Buch bei vth.de hatte ich noch nicht gefunden. Das scheint ganz gut meinen Vorstellungen zu entsprechen.
Ansonsten suche ich eher Erfahrungswerte mit den Büchern, da wie gesagt selten Inhaltsangaben dabei sind.

Stefan

Wasserbueffel
03.04.2008, 15:10
Danke Walter für die weiteren Informationsquellen. Die Seite reformnetz.de
ist ganz toll, auch das Buch bei vth.de hatte ich noch nicht gefunden. Das scheint ganz gut meinen Vorstellungen zu entsprechen.
Ansonsten suche ich eher Erfahrungswerte mit den Büchern, da wie gesagt selten Inhaltsangaben dabei sind.

Stefan
Bücher sind das Eine ,Praxis das Andere.
Wenn Du erst eimal mit dem Bazzillus angesteckt bist,
brauchst Du keine Bücher mehr.
Das meiste lernt man durch experimentieren und probieren.
Da macht jeder seine Erfahrungswerte.
Bücher schreiben viel,wenn der Tag lang ist.
Zur Hilfe Ok aber in der Praxis manchmal voll daneben.
Gruss Walter