Sie haben Fragen? kontakt@neuner.de oder Telefon 09545/445290
ACHTUNG! Das Ladengeschäft ist vorerst bis zum 15. Februar 2021 geschlossen (staatlich verordneter Lockdown wg. Covid19).

Der Versand läuft natürlich ganz normal, allerdings wegen extrem großer Nachfrage
mit verlängerten Lieferzeiten (6-8 Werktage).
Bitte rufen Sie mich nur in dringenden Fällen an, da wirklich sehr viel Arbeit aktuell zu erledigen ist.
Danke und bleiben Sie gesund.
Hersteller

Wimo PSU-1228PP mit Powerpole-Anschlüssen

Wimo PSU-1228PP mit Powerpole-Anschlüssen
89,00 €
inkl. 19 % MwSt. | zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 12283
5 von 5 SternenKundenbewertungen

Lieferzeit: 6-8 Tage*
Verfügbarkeit: Mehr als 3 auf Lager

Merkzettel  |  Wimo PSU-1228PP mit Powerpole-Anschlüssen
x

Wimo PSU-1228PP mit Powerpole-Anschlüssen

Wimo PSU-1228PP - Kleines kompaktes Schaltnetzteil mit Powerpole-Anschlüssen und bis zu 28 Ampere (Dauerlast max. 20 Ampere).

Dieses kleine Schaltnetzteil ist auch für die DX-Expedition sehr gut geeignet, da es sehr leicht und klein in den Abmessungen ist.

Das PSU-1228 PP hat vorne zwei doppelte Powerpole-Anschlüsse, hinten die normalen 4mm Laborbuchsen.

Mit 20 Ampere Dauerbelastbarkeit und 28 Ampere kurzzeitiger Spitzenbelastung reicht es wohl auch für die meisten AFU-Transceiver problemlos aus.

Im Design ist es an die bekannte SWR-Meßgeräteserie (SX-xxx) angelehnt und paßt so auch gut ins Shack.

Ein großes, beleuchtetes analoges Anzeigeinstrument zeigt Spannung oder Strom (umschaltbar) gut ablesbar an.

Die Ausgangsspannung ist im Gegensatz zum PSU-1228 nicht regelbar, sondern fest auf 13,8 Volt eingestellt.

Ein weiterer Regler kann eventuelle Störungen im Kurzwellenbereich, welches das Netzgerät im Ausnahmefall erzeugen könnte, im Frequenzbereich verschieben.

Auf der Rückseite befinden sich zwei Polklemmen für den Anschluss der Verbraucher, der Lüfter, ein Sicherungshalter für die Absicherung zum Stromnetz und die Kaltgerätebuchse.

Der Lüfter ist temperaturgesteuert und läuft generell mit, bei hoher Belastung erhöht sich die Drehzahl.

Die technischen Daten in der Zusammenfassung:
  • Eingangsspannung 220 VAC
  • Ausgangsspannung 13.8V fest
  • Toleranz Ausgangsspannung < 2%
  • Schutzschaltungen: Kurzschlußfest, Begrenzung auf 28A
  • Ausgangsstrom 28A max., Dauer 20A
  • Restwelligkeit < 80mVpp bei Nominallast
  • Sicherung (Primärseite) 5A
  • vorn Powerpole-Anschlussbuchsen (2 Paar)
  • hinten 4mm-Laborbuchsen (wie üblich)
  • Abmessungen (ohne vorstehende Teile) 155 x 70 x 220 mm (BxHxT)
  • Gewicht ca. 1.5kg


Weitere Abbildungen

Wimo PSU-1228PP mit Powerpole-Anschlüssen
Wimo PSU-1228PP mit Powerpole-Anschlüssen

Käufer dieses Artikels haben auch gekauft:

Kundenbewertungen:

5 von 5 Sternen (17.01.2021 / Gast)

Ich habe mir diesen da im Vertrauen gekauft und bin bis heute nicht enttäuscht worden von dem kleinen Arbeitstier. Der Lüfter ist entweder extremst leise oder er war noch nie an. Und an dem Netzgerät hängen so einige Funkgeräte nebst ein SWR Messgerät. Drei Geräte sind eigentlich immer gleichzeitig an. Das Gerät hat schon diese Powerpole Anschlüsse auf der Vorderseite und hinten auch noch mal Anschlüsse. Das Analog Zeigeinstrument ist recht angenehm beleuchtet und zeigt wahlweise die Ampere oder die Voltzahl an. Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut Dieses hier und mein Samlex geb ich sicher nicht mehr her :-)


Bewertung schreiben