Sie haben Fragen? kontakt@neuner.de oder Telefon 09545/445290
Bitte beachten Sie diesen Hinweis:
Aufgrund hohen Bestellaufkommens kann sich die Lieferzeit um 1-2 Werktage verlängern.
Hersteller

CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm

TOP!
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
97,90 €
inkl. 19 % MwSt. | zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 3568
5 von 5 SternenKundenbewertungen

Lieferzeit: 2 Tage*
Verfügbarkeit: Mehr als 3 auf Lager

Merkzettel  |  CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
x

CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm

CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm

Ein weiteres CB-Funkgerät im Black-Box-Style, mit sehr kompakter Haupteinheit und leichtem, kleinen Bedienteil.

Das CRT Mike reiht sich in die neue Reihe der CB-Funkgeräte mit einer verdeckt verbaubaren Haupteinheit und einem abgesetzten Bedienteil in Mikrofonform ein. Es ist kleiner als das Cobra INTL-75 und etwas größer als die President William.

Einzigartig ist die Anschlussleiste am Bedienteil für eine externe Mikrofongarnitur und eine PTT-Taste.

Die Bedienung ist intuitiv, das Gehäuse fast sich gut und sauber verarbeitet an. Das Kabel von der Haupteinheit zum Bedienteil ist mit ca. 100cm im ausgezogenen Zustand relativ kurz, sollte aber oftmals ausreichen.

Der eingebaute Lautsprecher ist etwas hell im Klang, in lautstarken Umgebungen wird man eventuell einen Zusatzlautsprecher benötigen. Die Modulation auf AM und FM ist klar, laut und bietet keinen Anlass zur Kritik. Im Gegenteil besagen die ersten Rückmeldungen, dass man sehr verwundert über die sehr gute Modulation des Gerätes "aus dem Karton" sei :)

Die Haupteinheit hat keinen Lautsprecher integriert, aber ein Anschluss für einen Zusatzlautsprecher ist natürlich vorhanden.

Bei der aktuellen Version des CRT Mike ist jetzt auch das Tastenfeld beleuchtet, was die Bedienung nachts doch etwas erleichtert.

Insgesamt stelle ich dem CRT Mike ein gutes Zeugnis aus, eventuell könnten die Tasten noch ein wenig mehr Rückmeldung geben (mechanisch), aber das ist natürlich auch Gewohnheitssache. Ein prima Gerät zu einem guten Preis. Im Vergleich z.B. mit der früher erhältlichen Polmar Venus ein Meilenstein und nicht wirklich teurer!

Das Gerät bietet folgende umschaltbare Kanalnormen:
  • DE = 80 Kanal FM 4W / 40 Kanal AM 4W
  • DEH = 40 Kanal FM 4W / 40 Kanal AM 4W
  • CE = Cept 40 Kanal FM 4W
  • EU = EU 40 Kanal FM 4W / 40 Kanal AM 1W
  • EUH = Spanien, Italien 40 Kanal FM 4W / 40 Kanal AM 4W
  • UK = 40 Kanal FM 4W Cept / 40 UK-Kanäle FM 4W
  • PL = Polen 40 Kanal FM 4W / 40 Kanal AM 4W
  • IN = Indien 27 Kanal AM 4 Watt
  • I2 = Italien 36 Kanal FM 4 Watt / 36 Kanal AM 4 Watt
Einige Details in der Übersicht:
  • CB-Multinorm-Gerät mit AM/FM-Modulation
  • Sendeleistung 4 Watt AM und 4 Watt FM
  • Beleuchtetes LC-Display mit 2 Beleuchtungsstufen
  • Beleuchtete Tastatur
  • Displayfarbe in blau, lila und orange verstellbar
  • Kanalwahl über Up-/Down-Taste auf der Oberseite der Bedieneinheit
  • Kanalsuchlauf ( Scan)
  • Zweikanalüberwachung ( Dual Watch)
  • Lautstärke und Rauschsperre über +/- Tasten regelbar
  • Automatische Rauschsperre schaltbar (ASQ)
  • Mute-Funktion für schnelle Stummschaltung
  • Kanal 9/19 Schnellzugriffs-Taste
  • Vier Speicherkanäle
  • schaltbare Tastensperre
  • Display umschaltbare Kanal- oder Frequenzanzeige
  • Sendezeitbegrenzung schaltbar (Time Out Timer)
  • Sende- und Empfangs-LED
  • Störunterdrückung NB / ANL
  • Regelbare Empfängerempfindlichkeit ( RF-Gain)
  • Anzeige der Betriebsspannung
  • Reset-Funktion
Ein paar technische Daten:
  • Stromversorgung 12-13,8 Volt DC (max 1,4A beim Senden)
  • Antennenanschluss PL-Buchse
  • Abmessungen Basisgerät 112 x 143 x 30 mm
  • Abmessungen Bedienteil 105 x 64 x 39mm (inkl. Rastknopf)
  • Gewicht 740 Gramm (beide Komponenten zusammen)
Der Lieferumfang:
  • Haupteinheit (BlackBox) mit fest angeschlossenem Stromkabel
  • Bedienteil mit Spiralkabel (max. 100cm ausgezogen, Verlängerung verfügbar)
  • Halterung für das Bedienteil
  • Haltebügel für die Haupteinheit
  • Anleitung in Deutsch, Englisch und Französisch

Weitere Abbildungen

CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm
CRT Mike Blackbox CB-Funkgerät Multinorm

Folgende Artikel könnten Sie interessieren:


Käufer dieses Artikels haben auch gekauft:

Koaxialkabel H155
1,10 €
1,10 € pro Meter
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
SALE
PL-Stecker RG58
nur 1,35 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
Koax Aircell 5
1,55 €
1,55 € pro Meter
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
PL-Stecker RG213
1,35 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
Bananenkupplung 4mm Rot
1,20 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage

Kundenbewertungen:

5 von 5 Sternen (02.08.2018 / Hans Günther B.)

Ich habe das Gerät gut zwei Tage hier bei mir und aufgrund der extremen Wetterlage noch nicht im KFZ montiert. Also habe ich das Gerät erstmal hier bei mir an meinem bescheidenen Meßplatz am laufen und entsprechend der deutschen Bedienungsanleitung alle Menüpunkte nach meinen Bedürfnissen eingestellt. Dabei ist mir aufgefallen, das ich ein Menüpunkt mehr habe als in der Beschreibung aufgeführt und zwar ARFG, genau ein Punkt vor RFG. RFG ist klar und auf Off gestellt, mit ARFG kann ich erstmal nichts anfangen und somit auch auf Off gestellt. Am Meßplatz zeigt das Gerät beim senden auf AM und FM gute vier Watt und die Modulation in AM ist wirklich exzellent, auf FM deutlich leiser aber von der Dynamik her sehr rund. Die Blackbox ist angenehm klein, das Spiralkabel sehr weich und flexibel und die ausgezogenen guten ein Meter für viele ausreichend. Das Bedienteil liegt gut in der Hand, das Display ist sehr Auskunftswürdig und Detailreich und die Beleuchtung sehr gut, auch das Tastenfeld bekommt dabei ausreichend Licht mit ab. Die Menüführung ist klar gegliedert und nach einiger Zeit für jeden selbsterklärend, wobei man nur sehr selten später mal Veränderungen vornehmen wird. Der Lautsprecher im Bedienteil kann sehr laut eingestellt werden ohne zu scheppern, sehr gut z.B. für den Betrieb im offenen Cabrio. Die drei Anschlüsse an der Seite des Bedienteils habe ich noch nicht untersucht, aber interessant ist der Anschluss PTT Steuerung, gerade hinsichtlich der gesetzlichen Vorgaben ab 2020. Ich bin von dem Gerät wirklich angetan und die Beschreibung von Herrn Neuner zu dem Gerät treffen zu 100% zu. Von mir eine klare Kaufempfehlung.

5 von 5 Sternen (11.03.2017 / Gast)

Vorab erst mal ein gr0ßes Lob. Donnerstagabend bestellt und Samstag mit der Post angeliefert. Und ein Lieferant der mitdenkt. Hierfür vielen Dank ! Ich habe heute früh die Blakbox in den Kofferraum meines Kombis eingebaut. Alle notwendigen Befestigungsmaterialien waren dabei. Die Verlängerung für das Bedienteil dürfte meiner Meinung nch 50 cm länger sein. So konnte ich das Kabel nicht 100 % gut verlegen. Die kleine Blackbox an sich macht wirklich einen robusten und wertigen Eindruck. Genauso wie das Bedienteil. Die Menüsteuerung am Bedienteil ist logisch aufgebaut, und lässt sich schnell erlernen. Ebenso positiv zu Bemerken ist, das das Display so eingestellt werden kann, das es dauerhaft beleuchtet ist. Die einzelnen Tasten sind gut zu Bedienen und geben eine ausreichende "Rückmeldung" . Dazu habe ich mir die Team-Tornado Mag Magnetfussantenne gekauft, welcher ich ein SWR von 1,1 bis zu max. 1,5 entlocken konnte. Und das über alle 80 Kanäle ! Ich bin sehr zufrieden !

4 von 5 Sternen (19.08.2016 / Gast)

Ein Gerät mit stabiler Sendeleistung nebst Reserve, sehr kräftiger Modulation in FM & auch AM. Es paßt überall hin und ist auch als Stationsgerät geeignet, weil nur eine "Klingelleitung" das Mikro vom unter dem Dach installierten Gerät in die Funkerbude führen kann. Hier gibt's keine!!!Kabeldämpfung...egal wie weit entfernt. Somit ist die volle Sendeleistung direkt an der Antenne. Die Blackbox ist mit einem Netzteil also allein unter dem Hausdach.Damit gibt's keine Überlegung mehr, welches Koaxkabel wohl besser sei. Man brauchts eben nicht so wie sonst. RG58 tut's hier! RG213 sollte es aber aus mechanischen Gründen schon sein. Nur von der Blackbox zur Stationsantenne. Somit hat man einen echt "scharfen" Empfänger, der auch das Gras hört. Zum Gerät selbst: Das Display ist beim Fahren zu klein und somit das Gerät etwas schlecht zu "managen". Druckpunkte der diversen Taster sind etwas ungünstig. Summa summarum ist es ein Gerät mit vielen klasse Eigenheiten, die sich erst beim Gebrauch erschließen. Ich find's toll! (Matthias)

5 von 5 Sternen (17.02.2015 / Heiko K.)

CRT Mike Blackbox Test und Erfahrungen -Preis- Leistungsverhältnis sehr gut -sehr gute Verarbeitung -Bedienteil liegt gut in der Hand -passt problemlos unter Beifahrersitz( mittels selbstklebenden Klettband am Bodenbelag befestigt) -Mikrofonverlängerung nicht zwingend notwendig/Spiralkabel weich und flexibel -kein Aufhängen nach Spannungsabbruch wie bei Lafayette Venus -Display gut ablesbar -einfache Menüführung -Modulation nicht verfälscht,klar und deutlich,auf AM etwas lauter als FM(wofür gibt es Lautstärkeregler :-) ) -sehr hellhörig -gute,klare Wiedergabe,kein Zusatzlautsprecher notwendig -Out of Box sehr gut funktionierend -sehr zu empfehlen


Bewertung schreiben

Holidays
X
Vom 22.12.2018 bis einschließlich 7.1.2019 ist unser Geschäft
wegen Inventur, Jahresabschluss und auch etwas Urlaub geschlossen.
Letzter Versand für dieses Jahr findet am 27.12.2018 statt.
Ab dem 8.1.2019 sind wir für Sie wieder ganz normal erreichbar.