Sie haben Fragen? kontakt@neuner.de oder Telefon 09545/445290
Hersteller

Fritzel FD-4 150 Watt Dipol 80/40/20/17/12/10

Fritzel FD-4 150 Watt Dipol 80/40/20/17/12/10
119,00 €
inkl. 19 % MwSt. | zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 716401

Lieferzeit: 2-4 Tage*
Verfügbarkeit: Noch 2 Stück verfügbar

Merkzettel  |  Fritzel FD-4 150 Watt Dipol 80/40/20/17/12/10
x

Fritzel FD-4 150 Watt Dipol 80/40/20/17/12/10

Fritzel FD-4 150 Watt Dipol 80/40/20/17/12/10

Fritzel FD-4 gehören zu den bekanntesten "Langdrahtantennen" für Kurzwellen.

Mit 41,5 Metern Länge nach dem Windom-Prinzip arbeitend können die FD4 sendeseitig ür die Amateurfunkbänder
  • 80m
  • 40m
  • 20m
  • 17m
  • 12m
  • 10m

eingesetzt werden.

Der Empfangsbereich deckt die komplette Kurzwelle ab.

Ohne optionalen Antennetuner ermöglicht die FD4 bei optimaler Montage eine Bandbreite von etwa 4,7 MHz und mit Antennentuner rund 15 MHz, wobei auch Frequenzen ausserhalb der Amateurfunkfrequenzbereiche erfasst werden.

Für reine Empfangszwecke sind rund 100 kHz bis 30 MHz drin.

Wie bei Windom Antennen üblich, sind die beiden Drähte unterschiedlich lang. Bei der FD4 sind das 1x 13,8 Meter und 1x 27,7 Meter. Als Balun kommt ein S70 1:6 zum Einsatz.

Je nach Montage / Aufbau empfiehlt sich ein optionaler Antennentuner.


Frequenzbereich RX und TX: 80m/40/20m/17m/12m/10m Frequenzbereiche
Frequenzbereiche nur RX: ca. 100 kHz bis 30 MHz undokumentiert
max. Sendeleistungen: 0,2 / 0,3 KW Ausführung
Antennen-Impedanz: 50 Ohm (am Balun)
Antennenanschluss: PL-Buchse
Länge: 1x 27,6m und 1x 13,8 Meter
Gewicht: 1,4 Kg
Balun Typ: 1:6 AMA
Hersteller: Fritzel
Antennen Typ: Dipole

Kundenbewertungen:

Schreiben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt.

Bewertung schreiben