Achtung!
Bitte beachten Sie unsere aktuell deutlich längere Lieferzeit von 8-10 Werktagen wegen sehr hohem Bestellaufkommen. Hier arbeitet nach wie vor nur eine Person und das dauert leider etwas. Telefonische Beratung bitte am besten von 16-18 Uhr. Danke.

Yaesu FT-3DE VHF/UHF-Handfunkgerät

Yaesu FT-3DE VHF/UHF-Handfunkgerät
Swipe
  • Yaesu FT-3DE VHF/UHF-Handfunkgerät

(4)

Yaesu
374,90 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand

Artikel-Nr.: 100300Lieferzeit: 8-10 TageNoch 1 Stück verfügbarNoch 1 Stück verfügbar


Produkt auf Merkliste setzen
Ratenkauf by easyCredit
Finanzierung in 21 Monatsraten zu 20,00 EUR möglich (Gesamtbetrag 404,19 EUR).
Mehr Infos zum Ratenkauf
  • Produktbeschreibung

    Nachdem in den letzten Jahren diverse Funkgerätehersteoller aus China die Preisschraube kontinuierlich nach unten gedreht haben, macht YAESU mit dem neuen 2m/70cm Twinband Amateurfunk-Handfunkgeräte FT-3D(E) eine echte Rolle vorwärts und bietet - zugegeben ein nicht ganz billiges - aber dafür sehr spannendes Modell an.

    Schauen wir doch mal, was man für den Preis eines durchaus gehobenen Mobilfunkgerätes von YAESU für ein Handfunkgerät bekommt...
    •     2m/70cm Twinband - auch C4FM / C4FM Betrieb möglich
    •     TFT - Touch Farb-Display 320 x 400 Pixel
    •     Bis zu 5 Watt Sendeleistung, in 4 Stufen schaltbar
    •     TX-Bereich 144-146 und 430-440 MHz (auf Anfrage erweiterbar)
    •     Eingebauter Breitbandempfänger von 500 kHz bis 1000 MHz (siehe Technische Daten)
    •     66 Kanal GPS-Empfänger
    •     Eingebaute Bluetooth-Funktion
    •     APRS Datenmodem
    •     Audiorekorder
    •     Micro SD Fach
    •     WIRES-X Anbindung
    •     Band-Scope Funktion
    •     extrem schneller Suchlauf
    •     Gehäuse nach IPX5
    •     Flugfunkempfang (AM)
    •     Kamerafunktion (optionales Zubehör MH-85A11U notwendig)
    •     AMS - Automatische Modulationsauswahl
    •     2 Kanal Monitoring
    •     Diverse Navigationsfunktionen
    •     1256 Speicher
    •     6,25 kHz und 8,33 kHz Frequenzraster
    •     ARS
    •     und vieles mehr!

    Das ist ne echte Ansage und der Preis sieht dann schon ganz anderes aus, denn mit dem YAESU FT-3DE haben Sie ein absolutes Top-Handfunkgerät, welches genau genommen nicht nur im Amateurfunk Spitzenplätze belegen kann.

    Lassen Sie auf eine Entdeckungsreise gehen...

    Funktionen und Eigenschaften im Detail

    2m/70cm und bis 5 Watt Sendeleistung

    Zugegeben, klingt erst einmal nicht so spannend. Das können viele Amateurfunk-Handfunkgeräte und ist eher normale Schonkost. Beim FT-3 gelten die Leistungswerte für beide Bänder, wobei sich die Sendeleistungen umschalten lassen. 5 Watt / 2,5 Watt / 1 Watt / 0,3 Watt. Gerade im Kurzstreckenfunk ist die Reduzierung der max. Sendeleistung interessant, da energiesparend.

    Twinband-Handfunkgerät

    Das YAESU FT-3DE arbeitet mit zwei unabhängigen Empfangssystemen, die getrennt von einander einstellbar sind. So lassen sich z.B. die folgenden Kombinationen einstellen:
    •     2m/2m
    •     2m/70cm
    •     70cm/70cm
    •     auch C4FM / C4FM oder
    •     Rundfunkempfang / Amateurfunkbetrieb
    Sprachrekorder

    Zeichnen Sie einfach empfangene Funksprüche auf und speichern diese auf optionale SD-Karten ab, So haben Sie jederzeit wieder Zugriff auf die erstellten Audiodateien.

    66-Kanal GPS-Empfänger

    Nicht nur für Outdoor-Fans ein echter Knaller. Der eingebaute 66-Kanal-GPS-Empfänger sorgt für eine sehr genaue Positionsbestimmung und im C4FM-Digitalbetrieb können u.a. Richtung und Positionsdaten in Echtzeit ermittelt werden. (kompatible Geräte Voraussetzung)

    Eingebauter Breitbandempfänger

    Das YAESU FT-3DE ist mehr als "nur" ein Handfunkgerät, es ist durchaus auch ein sehr guter Handscanner der "gehobenen Mittelklasse", welcher mit verschiedensten tollen Funktionen begeistern kann.

    Die Empfangsfrequenzbereiche unterscheiden sich zwischen Hauptband und Sub-Band
    •     500 kHz - 999,90 MHz - Hauptband
    •     108 - 580 MHz - Sub-Band
    Wäre noch SSB-Empfang realisiert worden, dann hätte sich das FT-3DE fast in die Spitzenklasse unter den Funk-Handscannern plazieren können.

    Verbunden mit den vielen Scan- und Monitorfunktionen kann das FT3DE aber trotzdem absolut überzeugen.

    Eingebaute Bluetooth-Funktion

    Bluetooth hat gute Chancen, zukünftig sich als neue Anschlussart auch bei Handfunkgeräten zu etablieren. Lästige spezielle und kabelgebundene Anschlussarten bei Lautsprecher-Handmikrofonen und Headsets fallen so weg. Auch mit dieser Funktion kann das YAESU FT-3DE zusätzlich punkten.

    Digitalfunk

    YAESUITEN wird es kaum verwundern, auch das FT-3DE hat als digitale Betriebsart  natürlich C4FM und setzt damit weiter konsequent seine Reihe von Amateurfunkgeräten mit dieser Betriebsart fort.


    Subtöne

    Selbstverständlich hat das YAESU FT-3DE CTCSS, DCS und DTMF inkl. EPCS und DTMF Speicher, die u.a. eine selektive Ansprache von Gegenstationen ermöglichen. (FM)


    Digitalfunk und Internet

    Mit dem optionalem Zubehör SCU-39 und etwas Erfahrung und schon verbinden Sie ihr YAESU FT-3DE als WIRES-X Note mit dem Internet und erweitern so Reichweiten und Funktionsmöglichkeiten des Handfunkgerätes um ein Vielfaches.

    Der Lieferumfang:
    • FT-3DE
    • SMA-Antenne
    • 7.2 Volt 2,200 mAh LiIon-Akkupack (SBR-14LI)
    • Steckerladegerät (SAD-25)
    • Gürtelclip (SHB-13)
    • USB Kabel für Firmwareupdates
    • Bedienungsanleitung
  • Technische Informationen

    Empfangs-Frequenzbereiche:

    A (Main) Band:
    • 0.5 - 1.8MHz (AM Rundfunk)
    • 1.8 - 30MHz (KW Band)
    • 30 - 76MHz (50MHz HAM)
    • 76 - 108MHz (FM Rundfunk)
    • 108 - 137MHz (Flugfunk)
    • 137 - 174MHz (144MHz HAM)
    • 174 - 222MHz (VHF TV)
    • 222 - 420MHz (GEN1)
    • 420 - 470MHz (430MHz HAM)
    • 470 - 800MHz (UHF Band)
    • 800 - 999.90MHz (GEN2)
    B (Sub) Band
    • 108 - 137MHz (Flugfunk)
    • 137 - 174MHz (144MHz HAM)
    • 174 - 222MHz (VHF)
    • 222 - 420MHz (GEN1)
    • 420 - 470MHz (430MHz HAM)
    • 470 - 580MHz (UHF Band)
       
    • Abstimmschrittweiten 5, 6.25, 8,33*, 9, 10, 12,5, 15, 20, 25, 50, 100 KHz (*) nur für Flugfunk-RX
    • Empfänger Typ: NFM/ AM:Double-Conversion Superheterodyne
    • FM /AM Radio: Direct-Conversion
    • Modulationsarten: F1D, F2D, F3E, F7W
    Sender:
    • Frequenzbereich 144-146 MHz und 430-440 MHz (auf Anfrage erweiterbar)
    • Sendeleistung schaltbar: 5W/ 2.5W/ 1W/ 0.3W
    • Speicherkanäle: 1256
    • Schutzklasse IPX5
    • Größe (B x H x T): 62 x 100 x 32.5 mm
    • Gewicht: 282 Gramm
  • Downloads/Anleitungen

4 Kundenbewertungen

5
4.75 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Bewertung schreiben
5
Mathias H.
06.07.2021

Top Beratung. Mega schnelle Abholung möglich. Gerät läuft top so wie es soll. SD Karte hab ich eine Philips Micro SDHC Micro SDXC genommen die das Gerät auch ohne Probleme angenommen hat. Bin sehr sehr zufrieden mit dem Gerät. Würde es jedem weiterempfehlen der ein wirklich gutes Handfunkgerät sucht und auch dazu bereit ist den Preis zu zahlen. Es lohnt sich.

5
Gast
21.08.2020

Hab heute meine FT3-D bekommen, und wie immer beim Markus, TOP Versand! Das erstmal vorweg. Programierung des Gerätes: Das Gerät lässt sich sehr einfach über eine SD-KArte Programiren. Die Software dazu bekommt man Kostenlos bei Yaesu auf der Webseite. ABER JETZT KOMMT DER HACKEN!!!! Das Gerät nimmt nicht jede SD-Karte!!! Ich habe zuerst gedacht, dass das Gerät einen Schaden hat, weil es die 16GB SD-Karte nicht erkannt hat, das war aber Gottseidank nicht der Fall. Das Problem liegt daran, dass das Gerät NUR SD-Karten im Format ( SD +SDHD ) verarbeiten kann. eine SD-HC oder andere kann das Gerät NICHT verarbeiten und werden auch nicht erkannt!!! Das Problem solche SD-Karten ( SD oder SD-HD ) heute noch zu bekommen ist nicht ganz einfach, ich hatte zu glück noch eine alte 2GB SD-KArte die das Gerät auch erkannt hat. Also sollte jemand damit Probleme haben, nicht verzweifeln, und einfach verschieden karten Versuchen. ACHTUNG, sollte jemand der Meinugn sein das Gerät zu erweitern, was ja ganz einfach geht, kann danach NICHT mehr das Backup von der Programirten Speicherkarte laden!!! Diese Funktion ist dann nicht mehr nutzbar. Aber ansonsten ein Sehr gutes Gerät, und Top Verarbeitet. 55&73 DO8SBR

4
Michael J.
27.06.2020

Positiv : Sehr schönes Gerät, C4FM klingt gut und funktioniert sehr gut sowohl über Funk als auch mit einem Hotspot wie den OpenSPOT3. Genauso wie APRS und das Eingebaute GPS. Das Gerät liegt gut ihn der Hand und hat ein tolles Design. Das Farb Touch Display ist wirklich gut. Der Akku mit 2200mAh ist ok, braucht aber sehr lange zum Laden, auch mit der Ladestation da hier das selbe Steckernetzteil eingesetzt wird. Die Ladestation die man extra für 20¤ kaufen muß hätte Yaesu auch gleich beilegen können, ich Empfehle die auf jedenfall mitzubestellen. Positiv ist auch das dieses Gerät auf der Rückseite sehr leicht Tx/Rx erweitert werden kann. Das beigelegte USB Kabel ist nicht für die Programmierung geignet, ich selber benutze die Programmiersoftware von RT System (YPS-FT3D mit USB-68 Kabel). Das Gerät kann aber auch über SD Karte Programmiert werden, auf der Webseite ist die ADMS-11 Ver. 1.0 Software dafür zu laden. Einem Ausführlichen Test gibt es auf Youtube bei Funkwelle unter : https://ogy.de/uu87 Mein Speicherfile für das FT3D für die SD Karte und für das YPS-FT3D gibt es auf meiner Homepage unter https://ogy.de/8l52. So hat jeder schnell schon mal Frequenzen zur Hand und muß diese nur nach seinem Geschmack anpassen. Negativ an diesem Gerät : Sehr schlecht ist der Verbaute Lautsprecher, dieser hat wirklich einen sehr schlechten klang. Vy 73 de DD6VD Michael

5
Gast
09.05.2020

Hallo liebe Afu.Funkfreunde-ich bin bereits stolzer Besitzer von zwei YAESU-FT-3..und bin auch auserordendlich sehr zufrieden das FT3 -ist in seiner Form im Gegensatz zum YAESU-FT2..etwas kleiner dadurch auch sehr Handlich und es macht auch sehr viel Spaß damit zu arbeiten..auch das schöne Farbliche Display lässt sehr zu wünschen übrig..auch das APRS ist sehr genial...Das Yaesu-FT-3..ist auch sehr empfehlenswert..73..DF7IKM.

Kunden fragten uns

Es sind noch keine Kundenfragen vorhanden. Stellen Sie die erste Frage!

Eine eigene Frage stellen