• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

"Wir funken von Zuhause 2.0" am 05.12.2020

Felis

Member
Hallo Funkfreunde,

...so ein Event lebt vom mitmachen und bietet sicher die Möglichkeit für interessante QSO's
Ich werden mich beteiligen und hoffe den einen oder anderen von euch auch mal zu hören, anstatt nur zu lesen ;)

73&55 Felis

124821830_1490021647850511_7311911959110793361_n.jpg
 

Felis

Member
Hi Weppel,

das freut mich (y)
Wo liegt dein QTH bzw. der Berg?

Ich bin wohne in Baunach (Nordbayern), ca. 12km nördlich von Bamberg. JN59KX
Ich werde am benachbarten Kraiberg (etwa 335m), etwa 1,8km Luftlinie von Zuhause QRV sein.
Direkt von Zuhause funken macht wegen der vielen Störungen (PLC, Powernet und Co) nur selten Spass.
Habe deshalb eine Starduster 400 Stationsantenne auf einem Teleskopmast als transportable Anlage im Betrieb.

Vielleicht hören wir uns ja?

55&73 Felis
 

Weppel

New member
Werde in der Nähe von Neustadt an der Aisch sein. Ort Ipsheim auf 420 M von der Burg Hoheneck. Mit Magnetfuss Antenne oder 8 Meter Mast und Halblambda Drahtantenne
 

13HN516

Active member
Super Sache
QTH Gummersbach Oberbergischer Kreis
Ich bin auf 11 Meter 2 Freenetfunk und 70 cm PMR446 QRV

73 Peter
 

Felis

Member
Moin Weppel,

dann sollten wir uns auf jeden Fall hören, sind ja gerade mal knapp 60km :)

Ist ja fast schon Sichtverbindung möglich... sind nur ein paar Hügel (rund 370m) dazwischen.
Der erste von meinem QTH aus in etwa 8km Entfernung.

73 Felis
 
Zuletzt bearbeitet:

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Mal sehen ob hier(JO30BT) auch Betrieb gemacht wird.
Warum hat man das "Event" nicht Nikolausfunken genannt??
Passt doch vom Termin her;-)

Walter
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Moin Wasserbüffel,

heute ist doch alles "Corona" oder "WirBleibenZuHause"...
Weihnachten und Nikolaus sind eben out, genauso wie Freiheit und Demokratie - soweit es letztere überhaupt mal gegeben hat..

Felis
Bin aber doch froh das wir eine Demokratie haben.
Leute wie Trump,Putin und Erdogan können mir gestohlen bleiben....
Wenn auch Vieles im Moment Scheisse ist und ich manche Sachen nicht mehr so richtig nachvollziehen kann.
Gehen wir lieber nicht ins Detail,wüde eine Endlos Diskussion geben...
Nur soviel noch.
Ein bischen mehr Engagement für die arbeitende Bevölkerung würde unserer Regierung gut zu Gesicht stehen.
Nicht immer nur auf das Wohlergehen des Kapitals und der Zahlen schauen!

Mein TV Konsum geht gerade ins Nirvana.
Lese dafür sehr viel...

Besser als sich von unseren TV Programm "verblöden" zu lassen.

Walter
 

Felis

Member
Hi Walter,

denke mal, wir teilen in diesem Punkt eine ziemlich ähnlich Meinung/Ansicht.

Aber eine Demokratie bis auf die Ebene der Bevölkerung, gab es in Deutschland (meines Wissens) noch nie. Die letzten 75 Jahre leben wir in einer parlamentarischen oder indirekten Demokratie, die mit einer echten Demokratie jedoch nicht viel zu tun. Solange die Regierung für das Land/Bevölkerung, oder wie du es schreibst "ein bisschen mehr Engagement für die arbeitende Bevölkerung (zeigt)", fiel der Unterschied nicht so gravierend auf, weil das Ergebnis ähnlich war.
Heute ist die Regierungsarbeit eine Andere und entsprechend deutlich zeigen sich jetzt die markanten Unterschiede..
Leider verstehen zu wenige Menschen, wo die Missstände liegen, oder interessieren sich zu wenig für deren Beseitigung. Statt dessen lassen sich lieber von jedem der "Dagegen" schreit, vor den Karren spannen. Traurig aber leider eine Tatsache!

Dies ist zwar keine Thematik, welche derzeit direkt für das Funk-Hobby relevant ist, aber dies könnte sich schnell ändern, wenn wir Funker in den Fokus gewisser Kreise/Interessengruppen kommen. Ich denke, man muss derzeit nicht die politische und gesellschaftliche Basis diskutieren, die aktuellen Geschehnisse kritisch zu beobachten und hinterfragen ist aber sicher angebracht.
Leider ist in diesem Bereich meist keine sachliche, niveauvolle und vor allem emotionsfreie Unterhaltung, auf Forenebene möglich..
..was ich sehr schade finde!

Aber wieder zurück zum Funken und zum Event am 05.12.2020.
Hoffe auf viele QSOs und vielleicht auch das Kennenlernen einiger Mitglieder dieses Forums :)

Gruss Felis
 
Oben