• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Wie funktioniert "Noise Tail Reduction"

Die Waldfee

Active member
Für "Noise canceling" Kopfhörer gabe ich im WWW viel gefunden.

Aber das bei vielen Funkgeräten vorhandene "Noise Tail reduction" finde ich nichts, auch nicht in der Bedienungsanleitung meiner Midland.

Woher "weis" das Gerät, dass es nach Empfansgende rauscht? Geht das über den Pegel? Wozu sind (bzw. wie funktionieren) die 0°, 180°, 360° Einstellungen?

 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Am Kopfhörer ist das ja nur eine Störunterdrückung für Nebengeräusche etc.

Bei den Funkgeräten betrifft es das Nachrauschen beim Loslassen der PTT.
Da entstehen die sog. Klick oder Plop Nachgeräusche .Um das zu vermeiden sollte man die Funktion "Noise Tail Elimination" aktivieren.
Auf deutsch übersetzt "Schwanz abschneiden" ;-) sehr lustig.

Damit es aber im eigenen Gerät nicht Klick macht wenn der Gesprächspartner die PTT Taste loslässt muss
das dort in seinem Gerät auch aktiviert werden.
Bei einigen Geräten kann man das für Direktbetrieb oder über Repeater getrennt einstellen.

Was allerdings die Zahlen 0 oder 180 oder 270 bedeuten ist mir nicht klar.
Ich hab das mal programmiert,aber keinen Unterschied feststellen können.
In der Audiotechnik bedeutet das die Phasenlage des Audiosignals.
Mir ist nicht bekannt das ein Funkgerät dies beeinflussen kann.....

Kann sein das dies nur im DMR Betrieb wirksam ist???

Gruß Walter
 

Die Waldfee

Active member
"Damit es aber im eigenen Gerät nicht Klick macht wenn der Gesprächspartner die PTT Taste loslässt muss
das dort in seinem Gerät auch aktiviert werden."

Ach sooo....
Deswegen bin ich mit meinen Einstellversuchen erfolglos geblieben.

Danke für die Infos!

P.S. was ist DMR?
Als alter SWL kenne ich DMR nur als erfolglosen Versuch im KW - Bereich.
Aber im UHF sagt mir das erstmal nichts...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Zur Erklärung
DMR ist eine Betriebsart,erst für Betriebsfunk gedacht,nun auch für den Amateurbereich in Nutzung.
Du meintest bestimmt DRM

Das ist DMR

Erste AFU Geräte kamen 2014 bis 2015 auf dem Markt

Auweia,gibts das wirklich bei Real????

Ein aktuelles gutes und beliebtes Gerät ist Dieses(besitze ich auch eins von)


Was damit möglich ist sieht man hier(Vorsicht Suchtgefahr!!)


Walter
 

Die Waldfee

Active member
Hallo Walter,

vielen Dank für die interessanten Infos!

DRM <> DMR. :)
Ich hatte tatsächlich beides im Grundsatz für das Gleiche gehalten.

Wenn ich den Wikieintrag richtig verstehe, ist DMR aber nur für Amateurfunker interessant, die in ein bestehendes Netz integriert sind.
Für Hobbyisten und Zufallsfunker gibt es da keinen Zugang, oder?
Auch bei DMR Tier I konnte ich nicht erkennen, ob eine PTP (also Zufallsanruf zwischen 2 Stationen) möglich ist.

Zum Alinco - Link,
da werde ich leider nicht schlau draus.
Mein Englisch ist zwar recht gut, mir fehlen aber ganz klar die technischen Hintergrunddetails um die Möglichkeiten würdigen zu können.

"Auweia,gibts das wirklich bei Real???? "
Der Real - Onlineshop ist sowas wie Amazon (huch)...
Wenn du da bestellst, kommt die Ware meist von einem Anbieter, der die Plattform nur für den Vertrieb nutzt.
Sogar aus China kann da die Ware kommen.
 
Oben