• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin
  • Moin, ich weise nochmals darauf hin, dass ich alle Registrierungen MANUELL freischalte, da 99% der Anmeldeversuche von Spammern oder Robots versucht werden. Nachdem heute wieder ein User nicht warten konnte und mir gleich unterstellte, wir wollten ihn hier nicht haben, schreibe ich das nochmals und bitte um Beachtung. Ich habe hier aktuell gut zu tun und bin nicht immer im Forum unterwegs, es kann durchaus mal 2-3 Tage dauern, bis ich die (teilweise bis zu 100) Registrierungswünsche sortiere und freischalte. Das steht aber eigentlich auch im Text, den man bei der Registrierung lesen sollte und auch bestätigt.. Gruß Markus

Kaufberatung: Funkgeräte für Freenet & PMR mit mehr Leistung

funkonkel

New member
Hallöchen!

Ich bitte um sorgfältiges Lesen - sollte ich mich unklar ausgedrückt haben, bitte nachfragen, ich kann jederzeit präzisieren!

Ich bin gerade ein wenig ratlos - ich suche für seltene Einsätze Dualband Funkgeräte, die Freenet und PMR können, allerdings mit (einstellbar) mehr Leistung als "offiziell" möglich. Sollen sicher durch ein Mietshaus 4.OG bis Keller funktionieren.

Anforderungen:
- 2m/70cm (auf Freenet- und PMR--Frequenzen)
- VOX (also Sprachsteuerung, quasi-Freisprechen; möglichst mit mehreren Stufen)
- Kenwood-Anschluß für "Mikrofon-Lautsprecher"
- min. ca. roundabout 50m Inhouse-Reichweite (ja, das ist mehr als ein vierstöckiges Haus, aber soll ja auch durch Stahlbeton et al durch)
- möglichst keine proprietären Akkus, also am besten Akkuzellen mit Standard-Maßen oder Geräte mit Akkupacks, die es schon seit Jahrzehnten gibt oder es gibt einen Batterie-Adapter, den ich nachkaufen kann (oder der bestenfalls im Lieferumfang enthalten ist).
- Preis für ein Paar aufgrund der seltenen Anwendung deutlich unter 100,-€ (ich bin aber offen für alle Empfehlungen!)

Die Anforderungen sollten bei "am Mann tragend" erfüllt sein, sie sind mit einer 2m langen Antenne also eher nicht praxisgerecht/zielführend.

Von Baofeng UV5R und Derivaten wurde mir explizit abgeraten, die sollen Hf-technisch eher so meeh sein - da ich prinzipiell möglichst niemanden stören möchte, möchte ich offiziell frei nutzbare Frequenzen nutzen, nur eben ggf. mit mehr Leistung.

Anwendung ist sowas wie "Einstellung einer Satelliten-Schüssel"; anders gesagt: wird so alle paar Jahre mal gebraucht, muss dann aber funktionieren, deshalb die Sache mit den Batterien.

Ich finde den Markt äußerst unübersichtlich und würde mich über passende Geräte-Empfehlungen sehr freuen!
 

funkonkel

New member
Die Anforderungen sollten bei "am Mann tragend" erfüllt sein, sie sind mit einer 2m langen Antenne also eher nicht praxisgerecht/zielführend.
[...]
Anwendung ist sowas wie "Einstellung einer Satelliten-Schüssel";

Was meinst Du mit "Mobilchen"? Sowas, wie ich früher als CB festinstalliert im Auto hatte? Wie trägt man das dann am Mann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Die sog Mobilchen sind nicht größer als eine Zigarettenschachtel.....
Im Rucksack kann man das auch "am Mann" tragen....

Nur gibt es das nicht legal als PMR und Freenet Version.
Nur entweder oder....

Auch bei den Handfunken gibt es nur das Tecom Duo legal als Kombi Gerät...

Wenn die Legalität egal ist kann man jedes Amateurfunk Duoband Handfunkgerät nehmen.
Muss ja nicht BAO sein,gibt genug Hersteller...

Walter
 

funkonkel

New member
Die sog Mobilchen sind nicht größer als eine Zigarettenschachtel.....
Im Rucksack kann man das auch "am Mann" tragen....
Nein, ist nicht gewünscht.
Wenn die Legalität egal ist kann man jedes Amateurfunk Duoband Handfunkgerät nehmen.
Muss ja nicht BAO sein,gibt genug Hersteller...
Genau das ist es, wozu ich hier in diesem Thread nach einer Empfehlung frage bei der schier unendlichen Auswahl. Das lässt sich auch eigentlich deutlich aus meinem Start-posting herauslesen.
 

funkonkel

New member
Es gibt keine Freq die "frei" wären für alles wird auf den einen oder anderen Weg eine Lizenz gebraucht.
Warum schrieb ich eigentlich "PMR" und "Freenet"?
Ja wennst was illegal machen willst bitte ohne uns. Wennst gute und legale PMR446 Geräte willst da gibt es ein paar.
Warum antwortest Du, wenn Du keine Antwort weißt? Du bist nicht meine Mami, Du hast nicht dafür Sorge zu tragen, ob ich etwas "legal, illegal oder scheißegal" mache. Die Verantwortung für mein Handeln trage ich selbst.
Im übrigen habe ich an keiner Stelle geschrieben, daß ich etwas Illegales machen will.

Um das mal ganz klar und deutlich zu sagen: auf die typische deutsche Forum-Besserwisserei habe ich keine Lust! Ich habe ganz bewußt eine rein technische Frage gestellt. Meine Frage ist weder illegal noch verboten. Wer diese aus merkwürdigen Oberlehrer- oder Gutmenschen-Gedanken heraus nicht beantworten will, der darf sich gerne einfach aus dem thread heraushalten - ich muss nicht von jedem "belehrt" werden.
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
@funkonkel
Wenn man in einem Forum Fragen stellt muss man auch unbequeme Antworten akzeptieren.
Wir machen das alle in unserer Freizeit.
Keiner ist verpflichtet Dir Antworten zu geben die in Dein "Anforderungsprofil" passen....

Hier im Forum hab ich schon sehr oft Geräte genannt die ein sog Hintertürchen haben.
Bei den Handfunken gibt es nur das Tecom Duo (was Freenet und PMR hat)

Ob es dazu ein Batteriefach gibt weis ich nicht.

Sonst eben ein gutes AFU Duoband Handgerät.
Lassen sich alle auf PMR und Freenet nutzen(mit Schmalband FM und Low Power falls es Dein Gewissen beruhigt)

Das wäre mein Favorit....

Sonst sowas


Allerdings passt da Dein Kenwood Interfacekabel nicht und Dein Zubehör,hat andere Stecker...

Walter
 

funkonkel

New member
Hey Walter,

Keiner ist verpflichtet Dir Antworten zu geben die in Dein "Anforderungsprofil" passen....
Es ist aber auch keiner verpflichtet, irgendeinen Mist abzusondern, der nicht gefragt wurde. Aber ich weiß, das passiert immer in deutschen Foren. In englischsprachigen Foren bekommt man Antworten auf seine Fragen (oder keine Reaktion), in einem deutschsprachigen Forum wird man zuallererst belehrt, dass sich die Balken biegen...

Bei den Handfunken gibt es nur das Tecom Duo (was Freenet und PMR hat)
Danke, das ist mir bekannt. Aber für den genannten Zweck viel zu teuer.
Sonst eben ein gutes AFU Duoband Handgerät. Lassen sich alle auf PMR und Freenet nutzen (mit Schmalband FM und Low Power falls es Dein Gewissen beruhigt)
Die Möglichkeit ist mir auch bekannt. Aber ich will eben nicht mit (Preis-) Kanonen auf Spatzen schießen.
Auch für ein Einzelgerät viel zu teuer für den Anwendungsfall. Ich gebe nicht über 200€ für etwas aus, was ich für 60$ bekommen kann, wenn ich es nur selten benutze. Meine zu PMR-Anfängen direkt angeschafften Geräte haben das Rumliegen nicht überlebt und krächzen nur noch rum. Ich werde mir ganz sicher keine Liegrumchen für 200€ anschaffen.

Die Konsequenz ist zur Zeit: wird es halt doch ein (bzw. zwei) Baofeng UV5R (oder irgendeiner der zahlreichen Nachfolger), wird halt alles zugeballert, wenn niemand Alternativen nennen kann. Wenn man das dann einmal alle paar Jahre benutzt, ist die "Störung" vorbei, bevor sie mehr als eine Person bemerkt -> nicht mein Stil und nicht mein Ziel, aber da einige (nicht Du!) ja offensichtlich mehr Wert auf Regularien als auf praxisgerechte Antworten legen, ist das die logische Konsequenz.

Weißt Du, eigentlich war mein Ziel ja, so gesetzeskonform wie möglich zu sein, aber zumindest die Option zu haben, im Ausnahmefall abzuweichen.
 
in einem deutschsprachigen Forum wird man zuallererst belehrt
Klar wenn es illegal ist zb. ein:
Baofeng UV5R (oder irgendeiner der zahlreichen Nachfolger)
zu benutzen...
wird halt alles zugeballert,
Mir doch scheiss e gal wenn bei dir die Deutsche Funküberwachung aufkreuzt sage ned Wir haben dich ned gewarnt.
aber zumindest die Option zu haben, im Ausnahmefall abzuweichen.
Tja entweder man weiss was man macht oder man lasst es. Ich weiss was für Geräte Ich zuhause habe und Ich kann diese auch bedienen. Ich weiss wie, wer, wo Ich funken kann und was nicht.
Ich werde mir ganz sicher keine Liegrumchen für 200€ anschaffen.
Schaue einfach mal auf https://hytera-europe.com/dmr-overview/two-way-radios und Ebay.
 

funkonkel

New member
Mir doch scheiss e gal
Dann nerv' doch nicht mit so einer Scheiße.
wenn bei dir die Deutsche Funküberwachung aufkreuzt
Uhh, da kriege ich aber Angst. Ich nutze das vielleicht einmal im Jahr - davon vielleicht einmal in zwei Jahren mit höherer Sendeleistung (nämlich genau dann, wenn es anders nicht geht), vielleicht sogar nie - und da kommt dann die "Deutsche Funküberwachung". Ja nee is klar.
sage ned Wir haben dich ned gewarnt.
Warum sollte ich das sagen? Ich habe doch in meinem Start-posting schon wirklich deutlich gemacht, daß mir die Gesetzeslage bekannt ist. Hältst Du Deine Gegenüber im richtigen Leben auch für dumm?
Und vor allem: bist Du dort auch der Meinung, daß Du für deren Handeln "die Verantwortung übernehmen" musst?
Danke. Noch teurer als die bisherigen Vorschläge.
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Normal hätte ich die letzten 2 Beiträge gelöscht..
Beherrscht Euch ein bischen,ist doch nicht so schwer...

@funkonkel

Da du kein BAO möchtest und Dir die anderen DUO Band Geräte zu teuer sind
bleibt Dir nur Baumarkt oder China Shop.....
Da gibt es aber kein Freenet Gerät....

Dann nimm Dir sowas wie die Retevis RT 24.
Die sind gut und günstig.
Allerdings brauchst denn 4 Stück(2 mal für Freenet,VHF) und 2 mal für PMR ,UHF.
Davon gibt es ein Viererset für ca 80 Euro.
Kannst ja fragen ob Du 2 mit UHF und 2 mit VHF haben kannst.

Viererset PMR

Zweierset Freenet

Walter
 

Wasserbueffel

Administrator
Teammitglied
Du mit deinen Hyteras....
Er wollte nicht mehr als 100 Teuros ausgeben...

Dazu muss ich schon Hytera Fetischist sein.
26 Euro Versand dazu und noch 50 Euro Einfuhrabgaben.
Dann noch die EU Netzteile oder UK/EU Netzadapter.
Dann gebraucht und evtl platte Akkus....

Nee danke....Du hast einen komischen Humor...

Walter
 

funkonkel

New member
Da du kein BAO möchtest
Das habe ich so nicht geschrieben! Ich habe geschrieben, daß das UV5R nach meinen Recherchen Hf-technisch schlecht sein soll - sollte die Info falsch sein, gerne Gegenargumente! Ich bin da durchaus offen für Alternativen - ganz offensichtlich kennt man sich hier aber auf dem "China-Markt" genauso gut oder schlecht aus wie ich und versteift sich dann darauf, seltsame Belehrungs-Texte zu verfassen.
oder China Shop.....
Gegen den ich ja ü-ber-haupt nichts einzuwenden habe - genau darauf warte ich die ganze Zeit!
Da gibt es aber kein Freenet Gerät....
Boah Leute. Was ist denn an meinem Start-posting so schwer zu verstehen? "Funkgeräte, die Freenet und PMR können, allerdings mit (einstellbar) mehr Leistung als "offiziell" möglich" entspricht in der Realität exakt Dualband-Funken für 2m/70cm. Ich habe das doch nicht aus Spaß exakt so spitz formuliert, sondern a) damit mir keiner hier vorwirft "bäh, Du willst was Illegales" (genau das ist eingetreten) und b) damit auch dem Forum-Betreiber nicht vorgeworfen wird, daß er "Leute wie mich" unterstützt.
Ich wußte wirklich nicht, daß es so schwer ist, deutschsprachige Texte zu verstehen.

Dann nimm Dir sowas wie die Retevis RT 24.
?Häh? Die senden auch nur mit der offiziell zugelassenen Sendeleistung.
Allerdings brauchst denn 4 Stück(2 mal für Freenet,VHF) und 2 mal für PMR ,UHF.
Meine Güte, ich mal' es auf...:rolleyes:
Also: Der Sinn bei Dualband: Ich möchte möglichst legal bleiben, aber auf der Baustelle nicht abbrechen müssen, nur weil die Mini-Sendeleistung im "erlaubten Rahmen" nicht ausreicht. Deshalb entstand die Idee, Dualband-Geräte anzuschaffen, welche auf den legalen "freien" Frequenzen arbeiten können, bei denen ich aber im Bedarfsfall(!!!) probehalber die Leistung erhöhen kann.
Von daher war meine Anfrage vielleicht im falschen Unterforum, aber ich gehe davon aus, daß kundige Menschen in einem Forum überall mal reinschauen (oder ein kundiger Mod einen thread passend verschiebt).

Sprich: 70cm (PMR) geht nicht -> ich probiere 2m (Freenet) -> beides geht nicht, ich probiere 1. 70cm mit moderat erhöhter Leistung und wenn das auch nicht geht 2. 2m mit moderat erhöhter Leistung.

Was. Ist. Daran. So. Schwer. Zu. Begreifen?
 
Zuletzt bearbeitet:

funkonkel

New member
Sag mal, hast Du dich hier im Thread nur gemeldet, um dummes Zeug zu labern, oder was soll der ganze Blödsinn, den Du hier absonderst!?
Benutze das Handy. :rolleyes:
Gegenden ohne Empfang (z.B. der genannte Keller) scheinen Dir vollkommen unbekannt zu sein - oder was denkst Du, warum ich mich nach Funkgeräten umschaue!?

Da gibt es einen Magischen Knopf: Preisvorschlag senden
Ja genau, und damit drücke ich den Preis auf insgesamt unter 100,-€. :rolleyes:
Bittebitte, behalte Deine Gedanken einfach für dich. Ist ja schlimm mit Dir.
 
Zuletzt bearbeitet:

topinambur

New member
?Häh? Die senden auch nur mit der offiziell zugelassenen Sendeleistung.

Bin absoluter Neuling, aber ich habe irgendwo vernommen, dass man "im Bedarfsfall(!!!) probehalber" die Retevis RT 24 auf 2W pimpen kann - vorausgesetzt man hat das passende Kabel, findet irgendwo die richtige Software dazu und bekommt das dann auch noch hingedaddelt.

[...] aber auch keiner verpflichtet, irgendeinen Mist abzusondern [...]
[...] nerv' doch nicht mit so einer Scheiße [...]
[...] nur gemeldet, um dummes Zeug zu labern, oder was soll der ganze Blödsinn, den Du hier absonderst [...]

Bei so viel Rumgemaule nutzt einem wohl eine höhere Sendeleistung auch nix - da bekommt man auch nicht mehr nette Funk-Kontakte an's Band als mit normaler Leistung.

(Duck' und weg.) :p
 

funkonkel

New member
vorausgesetzt man hat das passende Kabel, findet irgendwo die richtige Software dazu und bekommt das dann auch noch hingedaddelt.
Wird schwierig, wenn man es "jetzt" braucht.
Bei so viel Rumgemaule nutzt einem wohl eine höhere Sendeleistung auch nix - da bekommt man auch nicht mehr nette Funk-Kontakte an's Band als mit normaler Leistung.
Da hast Du völlig Recht, aber ich bin es einfach leid, fast jedesmal, wenn ich eine Benachrichtigung lese, so ein dummes Zeug zu lesen.
 
Oben