• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Hytera Software "Communication Problem"

D

deranfaenger

Guest
Ich habe bei Herrn Neuner ein PD365LF gekauft, um bei diversen Aktionen Kontakt mit anderen Gruppenleitern zu halten. Momentan verwenden wir nur PMR446, ich wollte aber "zukunftssicher" bleiben und habe mir deshalb dieses analog/digitale Kombigerät gekauft.
Dazu habe ich die passende Software zusammen mit dem entsprechenden USB-Kabel gekauft.

Leider zeigt mir die CPS immer wieder ein "Communication Problem" an.

Ich versetze das Gerät in den Download Modus (Batterie heraus, Squelch-Taste gedrückt halten, Batterie wieder hinein, Squelch loslassen, rote Lampe leuchtet), stecke das Kabel hinein und schließe beides zusammen an den Computer an. COM3 wird zwar erkannt, aber das "Communication Problem" konnte ich bisher noch nicht umgehen.
Ich habe die mitgelieferten Treiber mithilfe des Installationsprogramms installiert.

Ich verwende ein MacBook mit Parallels und Windows 10 (64 Bit). Ich habe (auf Anregung auf verschiedensten Plattformen hin) schon versucht, das System komplett neu zu installieren und habe es auch mit der 32-Bit-Version versucht.
Bisher ohne Erfolg.

Hat jemand ähnliche Probleme oder vielleicht sogar eine Lösung?
Vielen Dank schon mal!
 
W

Wasserbueffel

Guest
Ob das Programm auf einem MAC mit Simultan Windows läuft????
Da bin ich überfragt...

Hast nicht irgendwas mit Win im Hause???
Da könnte man den Fehler besser eingrenzen(Interface Treiber,Rechner Probleme oder Funkgerät oder Programmprobleme)

Win oder Linux kenne ich ein wenig,aber mit MAC hatte ich nie zu tun.
Da müsste ich meinen Sohn fragen der hat nur Zeugs von Mac....(aber keine Ahnung mit Programmierungen von Funkgeräten)

Vielleicht hat der Admin wieder ein Ass im Ärmel;-))
Verkloppt das Zeugs ja...

Walter
 
D

deranfaenger

Guest
Hast nicht irgendwas mit Win im Hause???
Ich habe nur ein uraltes, gebrauchtes "Subnotebook" mit Windows 7 herumstehen. Das spuckt bei diesem "Versuchsaufbau" die gleiche Fehlermeldung aus. An dem Laptop wurde allerdings schon so viel herumgespielt, dass ich das nicht als aussagekräftig werten würde...
 
W

Wasserbueffel

Guest
"Herumgespielt" ist nie gut;-)

Wenn denn noch Handysoftware draufgespielt wurde......

Leider kenne ich mich mit dem Gerät nicht so gut aus.
Hatte nur mal auf einem Gerät einen Codeplug der örtlichen Relais draufgeschrieben,das wars aber auch schon.
Nach etwas Recherche im Netz gibt es da mittlerweile zig Versionen von Soft und Firmware.

http://www.hytera.com/productResources.htm?columnId=416&proId=2493&resourceType=1#page-index

In wie Fern diese für die Afu Version oder die DPMR Version ist steht ja nie dabei.
Einzig an der Bezeichnung kann man sich da etwas orientieren.

Hier mal ein paar Links zum Gerät,könnte ja für einige die mit dem Gerät arbeiten von Bedeutung sein.

http://db0eif.jimdo.com/pd365/

http://www.do0dxe.de/index.php/anleitungen/16-pd365-neue-firmware-v1-02-installieren

Mir kommt das Teil wie teures Spielzeug daher(rein subjektiv,hab ja noch nicht damit gearbeitet..)
Tue mich undendlich schwer mit Geräten wo ich Niemanden an der Sprache erkenne...
Dann noch die Inkompatibilität der Hersteller untereinander....

Walter
 
D

deranfaenger

Guest
Walter, danke dir auf jeden Fall für deine Mühe! :)

"Herumgespielt" ist nie gut: "Das war nicht ich, das war schon so!": Habe den Laptop gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hatte damit alles mögliche angestellt...

Ja, es gibt schier unendlich viele Firmware-Varianten, aber welche davon jetzt funktioniert bzw. welche ich nehmen soll... Ich dachte mir, bevor ich wild drauflos experimentiere, frage ich hier mal...

Ja, es ist dahingehend ein teures Spielzeug, als dass der Digitalfunk bei den anderen GLs noch nicht wirklich angekommen ist (und wir deshalb noch im analogen PMR446 funken). Aber irgendjemand muss ja anfangen ;) Besonders reizt mich die Idee, dass dann nicht jeder "dahergelaufene Teilnehmer" unsere Kommunikation mithören kann.
 
M

morpheus69

Guest
Moin!

Der Download-Modus gilt nur für das Firmware-Update-Tool. Mit der CPS wird im normalen Betrieb programmiert.

Gruß,
Phil
 
A

Admin

Guest
Richtig. Bitte KEINESFALLS Firmware von den normalen PD365 aufspielen. Das ist zwar eigentlich nicht
möglich, aber ein Kunde hatte das schon irgendwie geschafft und das Gerät war hinterher halb tot...

Und wie eines weiter oben beschrieben, einfach das eingeschaltete Gerät ansprechen, der Download-Modus
wird nur für Firmwareupgrades benötigt und da gibt es aktuell keines für die LF-Version (Lizenzfrei!).

Gruß
Markus
 

Bahnfunker

New member
Ich versetze das Gerät in den Download Modus (Batterie heraus, Squelch-Taste gedrückt halten, Batterie wieder hinein, Squelch loslassen, rote Lampe leuchtet),
Mal ne Frage: Hat sich da im Laufe der Zeit was geändert? Ich habe hier ein PD365LF und das will pardu nicht in den Downloadmodus...und die Vorgehensweise für ein PD505LF ist einfach auch nirgends aufzutreiben :(
 
Oben