• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin

Entspannendes zum Vatertag

Die Waldfee

Active member
"Ja so ein Scheiß" dachte ich, als ich vor einigen Jahren bei meinen Recherchen zu dem mittelalterlichen Lyriker
Walther von der Vogelweide auf die Gotik (früher sagte man "Gruftie") Band "Qntal" stieß,
die sich als "elektronische Musik mit Frauengesang" definiert.

Da mir das Gotik/Gruftie - Gedöns noch nie so zugesagt hatte, die "Sister's of Mercy" aus den 80er/90er zum Teil mal ausgenommen,
musste ich mich zuerst sehr überwinden, das Video zu betrachten.

Danach allerdings war ich so angetan von der Sängerin Sigrid Hausen, dass ich mittlerweile alle Qntal CD's mein Eigen nenne.
Inzwischen hat Qntal sogar SLAYER als meine Lieblingsband zur Tiefenentspannung abgelöst.

Zum, hier von Qntal als Live - Video präsentierten, Werk "Palästinalied" von Walther von der Vogelweide
(Text und Noten ca. aus dem 12. Jahrhundert), finden sich übrigens unzählige Interpretationen im WWW.


Wenn es euch nicht gefällt, nicht schlimm. Maßgeblich ist im Zweifelsfall mein Geschmack. ;-)

P.S. Qntal hat nichts mit den ähnlich klingenden Kondensatoren zu tun.


Live in Leipzig at Wave Gotik Treffen Festival, Germany, 2003.
Jugendfrei.


 
Zuletzt bearbeitet:
Oben